ESP/ASR im Eimer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESP/ASR im Eimer

      Hallo zusammen!

      Seit einer Woche leuchtet die gelbe ESP/ASR Warnleuchte in meinem G4. Gleich zur Werkstatt (Volkswagen) und nachschauen lassen. Die sagen, der komplette ESP Sensor wäre hinüber - Kostenpunkt: 500 Euro + 100 Euro Einbau.

      Kommt der Preis in etwa hin?

    • Sollte preislich hinkommen....

      @nh4u
      das ist wohl ein so hoher Aufwand, dass es sicherlich günstiger ist, Deinen Wagen zu verkaufen und Dir einen mit ESP zu holen

    • Wat ??? 8o8o8o

      Mehr als ein Steuergerät und 4 Sensoren + paar Kabel kann dat doch nicht sein oder ??? Kein Plan davon.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nh4u ()

    • jaaa...., aber

      - Steuergerät
      - Hydraulikeinheit
      - Wickelfeder mit Lenkwinkelsensor.
      - Sensor für Längsbeschleunigung
      - Sensor für Drehrate und Querbeschleunigung
      - Sensor für Bremsdruck
      - sämtliche Leitungen (theoretisch)

      Wenn ich maö Lust habe, such ich mal die Preise raus.... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Keine Ahnung welcher Sensor kaputt ist, auf jeden Fall einer, der wichtig ist und 500 Euro kostet :D:(

      Was seltsam ist, jetzt, da es wieder etwas wärmer draußen ist, leuchtet die ESP/ASR Warnleuchte nicht mehr permanent, sondern erst nach ca. 10 Minuten fahrt ab und zu. Komische Sache...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von car_bar ()