Hilfe für MFD 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe für MFD 2

      Moin,



      bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Golf V.

      Habe in der Suche nichts brauchbares gefunden und dazu noch unterschiedliche Meinungen von VW Werkstätten. Ich hoffe es kann mir jemand helfen:

      Golf V Bj2008 mit RCD 210

      Möchte gerne das MFD 2 einbauen, aber habe keine Navigationsvorbereitung. Hier konnte man lesen alles kein Problem, rein raus und Navi funktioniert. Habe heute zufällig in einer VW Werkstatt gefragt, die meinte das es nicht geht, Zubehör Antennen funktionieren nicht, und außerdem müsste noch etwas von VW selbst neu umverdrahtet werden, unter anderem am CAN-BUS. Dies würde um die 300 € kosten!!! Was stimmt den nun ;( ? Worauf muss ich achten? Kann ich jedes MFD 2 nehmen egal aus welchen Model (Golf Passat) und aus welchem Baujahr???



      Über brauchbare Hilfe danke ich euch im vorraus...



      Schönen abend... :sleeping:

    • Was die einem für nen Käse andrehen können.....

      Du brauchst außer dem MFD2 nur eine stink normale GPS Maus mit FAKRA Stecker (am besten gewinkelt).
      Danach altes Radio raus, GPS Maus hinter den Tacho legen, MFD2 rein und fertig!

      Kannst jedes X-beliebige MFD2 aus den verschiedenen VW Modellen nehmen!

    • Genau das gleiche wurde mir gestern bei meinem vw Händler erklärt. Preis auch um die 300€ ... Ich fragte ob heute der erste April wäre, da meinte er bloß stumpf "NEIN" ... 300€, na sicher ! Also nur gps maus und navi, altes radio raus, navi und gps maus rein und fertig ?

    • Hilfe für MFD2

      Hallo,

      es ist tatsächlich ziemlich einfach, ein MFD2 in einem Golf V zu verbauen, ich habe es auch selbst gemacht.

      • Ich würde zu einer der DVD-Versionen (TN: 1K0057198 B (schwarze Tasten) oder C (silberne Tasten)) raten), wenn nicht nur einzelne Länder sondern ganz Europa vom Navi abgedeckt werden soll. Beim ersten Typ A - auch mit schwarzen Tasten - gab es m.E. noch keine MP3 Wiedergabe.
      • Du brauchst neben dem Gerät selbst noch eine GPS-Maus mit Fakra-Stecker (ca 15€)
      • Einbau des Gerätes und der Maus siehe hier (hansweb.de/mediapool/32/326060…_MFD2_Einbauanleitung.pdf), Antennenstecker muss bei Bj 2008 übrigens nicht verändert werden.
      • Abschließend ggf noch den Bus umprogrammieren auf die gänderten Bedingungen des neuen Radios (z.B. Anzahl Lautsprecher, Soundsystem, Anzeige in der MFA+, Wechleranschluss, Telefonsteuerung ...), war bei mir übrigens nicht erforderlich, alles hat sofort funktioniert)
      • Navigation ist nur mit eingelegter DVD möglich, d.h. man muss sich entscheiden ob man CD-Musik hören oder navigieren möchte. Deshalb empfehle ich den Einbau eines Music-Interface, dass einen CD-Wechsler simuliert. Man kann einen Stick oder eine SD-Karte nutzen für *.MP3 oder *.WAV Dateien. z.B.: (kufatec.de/shop/product_info.p…--Quadlock---Audi-VW.html)
      Viel Spass
      Gruß Golf V_19_1K
    • Hab mir jetzt auch ein MFD2 eingebaut und hab mich gewundert das es farblich anders aussieht als der Rahmen, das Navi ist glanzschwarz und der Rahmen ist ja so mattschwarz. Gibt es da verschiedene Ausführungen? Matt und glanz?

      Außerdem ist mir aufgefallen das es je nach Hellichkeit auch das Display dimmt kann man das irgendwo abschalten? Konnte dazu nix im Internet oder im Bordbuch finden. Ich meine nicht die sache mit Tag/Nacht umschalltung !

    • Richtig :thumbup:

      Also es stört mich jetzt nicht stark aber wenn es sich im Dunklen dann auch komplett abgedimmt hat dann sieht es irgendwie etwas blass aus.
      Naja vielleicht muss ich es nochmal über den Kontrast ändern.