Remoteplus für Verstärker und Masse für Verstärker woher?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Remoteplus für Verstärker und Masse für Verstärker woher?

      Hallo liebe Forumlar,

      wo kann ich am besten ein Remoteplus für mein Verstärker abzapfen sollte möglich leicht erreichbar sein. Und wo im Kofferaum find ich ne gute Masse für mein verstärker. Ich hab mal für testzwecke also um zu gucken ob alles funktioniert den Massekabel einfahc in die 12v dose hinten im kofferaum gelegt,natürlich an die aussenseite da dort Minus ist:D

      aber immer wenn ich mein standlicht angemacht habe um das radio beleuchten zu können hat meine basskiste hinten gezuurrtt. Ich glaube das war da ich schlechte Massestelle hatte oder? Brauche tipps von euch

      könnte ich vllt sogar Remoteplus von der 12v dose im kofferraum abzapfen aber das prblem ist dass ich ein 04er Bj habe wo die 12V dose immer strom hatte auch wenn mein schlüsselabgezogen ist.

      lg

      liebe Grüße
    • gepackösen welche meintste? meinst du die chromen gepäckhalter an den seiten? ich hatte da ne schraube rausgedreht und da befestigt aber da kommt das gleiche problem. hab aber das chrom nicht geschliffen.


      69 euro wegen remoteplus ist mir zu teuer:D iwo muss doch eine gute Massestelle sein

      lg

      liebe Grüße
    • Gimix schrieb:

      gepackösen welche meintste? meinst du die chromen gepäckhalter an den seiten? ich hatte da ne schraube rausgedreht und da befestigt aber da kommt das gleiche problem. hab aber das chrom nicht geschliffen.


      69 euro wegen remoteplus ist mir zu teuer:D iwo muss doch eine gute Massestelle sein

      lg


      ich hab an dem platz keinen chromehalter mehr, also direkt das blech geschliffen, und festgeschraubt.
      haja jedem das seine wollte es halt möglichst einfach haben und da ist das ideal.

      evl über die 12v dose vorn?
    • servus,

      also am besten ist es du nimmst die rückbank raus und schraubst einen gurt los, darunter schleifst du alles blank (ganz Wichtig!!!) und schraubst dann alles mit der masse klemme darunter wieder fest. Dann hast du schonmal mal ne gute Masse.

      Remote bekommst du hinter der climatronic, wenn du diese zu dir aufklappst, am rechten stecker das grau/ blaue kabel wäre Zündplus und das kannst du für Remote nehmen.

      MfG
      Chris

    • was er vergessenhat du brauchst dafür eine extra nuss da das eine spezielle schraube ist bekommst du aber eig, nur im werkzeug fachhandel oder im netz,
      frag mich aber bitte nicht wie die heist, habs nach 2 baumärkten aufgegeben, und eine chrome halterung geopfert die ich eh nicht brauche

    • Also nen Bild findest du hier [url]http://www.golf5-sound.de/9254/9351.html[/url] schau dort mal unter "Wo finde ich Zündungsplus" oder so da ist die Climatronic von hinten abgebildet.

      Also um den Gurt loszuschrauben brauchste erst mal ne Innenvielzahn Nuss, dann musste die Rückbank (nur die Sitzfläche) ausbauen. Ist etwas gefummelm, aber wenn es ordentlich werden soll ist es wohl leider nötig;)

    • Also ich hab die Kofferraumverkleidung links bisschen gelöst, so dass man gut an die Karosserie rankommt :D
      Dann hab ich ein Loch reingebort, die Stelle blank geschliffen, an's Masse-Kabel ein Ringkabelschuh hingemacht und mit ner passenden Schraube festgeschraubt :thumbup:

      VCDS vorhanden:
      Biete Codierungen im Raum SHA und UL

    • ich versuch morgen früh einfach mal an der reserveradmulde etwas blankzuschleifen und das kabel zu befestigen und remote hol ich mir vom climatronik am besten.

      lg

      liebe Grüße
    • direkt neben dem Gurtschloss ist doch so ein Gewindebolzen an dem die Schwellerleisten befestigt sind. Ist durch ne Sechskant Blechmutter Fixiert und daher einfach zu lösen. Das Blech bissl blankschleifen, Ringöse und Unterlagscheibe draufstecken und wieder festschrauben. Hält bombenfest und bietet ne ausreichende Masseverbindung wenn man nicht gerade ne Anlage mit mehreren 1000 Watt einbaut. Und sollte man das vorhaben macht es eh Sinn ne Zusatzbatterie und Massekabel zu verlegen ;)

      Bitte nicht so Späße machen wie am Gurtschloss rumschrauben und durch Ringösen usw. das nutzbare Gewinde der Schraube verkürzen. Das funktioniert zwar auch aber Safety First ;)