Golf 4 Gebrauchtwagenkauf

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 Gebrauchtwagenkauf

      Hi, da ich mir demnächst nen Gebrauchten holen möchte hab ich mal gesucht und 2 Angebote gefunden die mir zusprechen würden. Da ich aber nicht viel Ahnung von Autos habe wollte ich euch Fragen was ihr von den 2 Angeboten haltet.

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=131424791&pageNumber=1

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=129096944&pageNumber=1

      Dann noch paar Fragen.

      1. hab ich was davon gelesen das es durch zu schwache Schrauben oder ähnliches zu einem Getriebeschaden kommen kann. Ab welchem Baujahr is dies behoben worden?
      2. Auf was sollte man am meisten bei der Probefahrt achten?
      3. Was für eine Laufleistung hat der Motor von dem Golf wenn davon ausgegangen wird das alle Kundendienste gemacht werden?

    • die links gehen nich ;)
      also ich hab mein golf mit 116tkm gekauft und jetzt bei 140tkm läuft er noch wunderbar..ich denke bei guter pflege sind 300tkm schon drin ;)
      und zur probefahrt...fahr am besten in ne werkstatt und frag mal nach ob sie den mal durch checken können...so habs ich gemacht...aber
      in den motor kannste halt leider nich rein gucken...und das mit dem getriebe wurde glaube ich ab 2000 geändert

    • hallo,

      der erste link geht nicht. der golf 4 champ is preislich in ordnung, aber kein schnäppchen. handeln würd ich auf jeden fall noch. 2002 is das mit dem getriebe auf jeden fall behoben, das problem trat nur bei 99/00ern auf. die beheizte Kurbelgehäuseentlüftung, welche die 1.4 liter motoren vor dem kältetod bewahrt, ist ab 2000 (also auch bei dem champ) verbaut. somit ist ein 2002er golf 4 relativ ausgereift. ein kleiner preisvergleich: hab für meinen golf 4 pacific (gehobene ausstattung) mit 5 türen, 11/2003, ebenfalls 75 ps, 1. rentner-hand, auspuff und bremsen neu, 58000 km, 5750,00 euro gezahlt.
      hoffe ich konnte helfen!

      gruß, Stefan

    • OEM-Styler89 schrieb:

      hab für meinen golf 4 pacific (gehobene ausstattung) mit 5 türen, 11/2003, ebenfalls 75 ps, 1. rentner-hand, auspuff und bremsen neu, 58000 km, 5750,00 euro gezahlt.

      Naja bei mir in der Gegend sind die alle recht teuer. Bei Autohäusern in der Gegend verlangen die für nen BJ. 01 Golf 4, 1.4 mit 130.000 km mit der Grundausstattung noch um die 5500-6000 Euro.
    • hab meinen privat gekauft, da sind die autos ja günstiger. und mit dem rentner hab ich gehandelt ohne ende :) da geht immer noch was, privat mehr als beim händler. aber auch beim händler würd ich handeln!

      gruß, Stefan

    • tja zuwenig runter is auch nich immer gut.......da kann denn wenn man ihn den länger auf einmal fährt viel mehr kaputt gehn....aber so 80 tkm golf 4 so für 5-6000 euro würd ich mir schon holen :)

      achso frage beantworten ja den kilometern kann man schon traun..wieso nich hatte von mein opa auhc mal nen passat bekommen der hatte 50tkm runter und war 10 jahre alt :thumbsup: lol

      Planungen: R32 felgen in schwarz (gekauft)
      Halbmond in der motorhaube schliessen
      Grill ohne VW zeichen (gekauft)
    • Hi, ich hab da noch ne Frage.
      Der Händler meint das er bei Neukauf des Autos den Kundendienst machen lässt. Das wäre ja dann der bei 30000 km. Was wird da alles gemacht? Ist auch ein Ölwechsel dabei, und was würde die Inspektion ca. beim VW Händler kosten?