Hintere Türen öffnen nicht - Wiederholt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hintere Türen öffnen nicht - Wiederholt!

      Hallo zusammen,

      ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Golf V TDI Bj 2004 Modelljahr 2005.
      Ich habe massive Probleme mit den Türen (Verriegelung). Ich versuche die Ereignisse mal chronologisch zusammen zu fassen:

      - November 2009: Ich habe gelegentlich Probleme beim öffnen der Fahrertüre. Sie geht ab und zu nur nach 2-3x ver- und entriegeln auf. Ging aber nach ein paar versuchen immer.

      - Januar 2010: Probleme mit der Fahrertüre bestehen nicht mehr (ohne was zu machen).

      - April 2010: Die hinteren beiden Türen gehen beide!! nur noch sehr selten auf. Nach ein paar Tagen waren sie garnicht mehr zu öffen. Beim Versuch die Türen zu öffen hört man ein mechanisches Geräusch (als ob das Schloss versucht zu entrigeln, es aber nicht schafft) (es "klackt" ein paar Mal).

      - April 2010: Werkstatt versucht die Schlösser manuell mit einem Steuergerät anzusprechen: Sie lassen sich nicht öffnen (beide hinteren Türen).

      - April 2010: Ich habe die Türen bei einer freien Werkstatt "aufbrechen" lassen. Beide Schlösser + Stellmotoren wurden komplett ersetzt. Danach funktionierte alles einwandfrei!!

      - Mai 2010: Genau das gleiche problem wie zuvor. Die beiden hinteren Türe (wieder zur selben Zeit!!) ließen sich nur noch 2-3x öffen. Jetzt gehen sie wieder überhaupt nicht auf! Es ist wieder das zuvor beschriebene mechanische Geräuch zu hören.

      Hat irgend jemand eine Idee??? Oder schonmal einen ähnlichen Fall gehabt???


      Viele Grüße
      mrdhz

    • Soweit ich weiß waren keine Fehler bzgl. ZV gespeichert, kann es aber nicht 100% sagen.

      Heute kam eine Rückmeldung von VW an meine Werkstatt. Es ist bei VW bisher kein solcher Fall bekannt. Das Auto kommt am Montag wieder in die Werkstatt und wird übers Internet von einem Techniker direkt von VW untersucht. Bin ja mal gespannt was dabei rauskommt.

    • Für alle die vllt das gleiche Problem haben:

      Es war das Komfortsteuergerät!
      Anscheinend kamen die Signale für die hinteren Türen sehr unsauber raus, so dass zwar ein mechanisches Geräusch an der Schlössern zu hören war, diese aber nicht öffneten (oder sofort wieder zuschlossen).
      Aber das man darauf noch nicht früher gekommen ist...
      Naja, hauptsache es geht wieder :)

    • mrdhz schrieb:

      Für alle die vllt das gleiche Problem haben:

      Es war das Komfortsteuergerät!
      Anscheinend kamen die Signale für die hinteren Türen sehr unsauber raus, so dass zwar ein mechanisches Geräusch an der Schlössern zu hören war, diese aber nicht öffneten (oder sofort wieder zuschlossen).
      Aber das man darauf noch nicht früher gekommen ist...
      Naja, hauptsache es geht wieder :)

      Habe leider seit 2 Tagen das selbe Problem :(
      Hast Du denn das Komfort-Steuergerät nur updaten-, oder ein ganz neues einbauen lassen?

      Herzlichen Dank für Deine Hilfe! :thumbsup: