Shell V Power Diesel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Shell V Power Diesel?

      Ich wollte euch mal fragen wie eure Erfahrungen mit V Power Diesel sind?
      Ist es richtig, dass es nicht direkt auf Leistung abzielt sondern Ablagerungen die
      z.B. durch den Zusatzt von Biodiesel entstehen beseitigt bzw. verhindert?
      Seit ich 2 Tankfüllungen V Power Diesel getankt habe meine ich, dass die Ruß
      Entwickung deutlich größer geworden ist. Das würde ja heißen weniger Ruß der
      im Motor-/Abgassystem bleibt, oder? Auch war mein Vmax auf der Autobahn
      laut Tacho 235km/h (leicht bergab), wo ich sonst auf ganz gerader Strecke immer so
      225km/h hatte. Kann es einfach sein, dass Vmax größer ist wenn der Tank randvoll ist?
      Weil ja schon mehr Masse in Bewegung ist? Oder macht dass keinen Sinn?
      Was sind eure Erfahrungen?

      Besten Gruß

      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GolfV2.0TDI ()

    • Ich wollte das auch mal wissen und hab zum Test zwei Tankfüllungen diesen "Superdiesel" gefahren.
      Topspeed war gleich - vielleicht mal 5km/h mehr, aber da tippe ich auf andere Faktoren wie Wind, Fahrbahn und Co.
      Der Verbrauch lag laut Fahrtenbuch bei 0,4 Liter weniger. Erstens gibt es dafür auch diverse andere Faktoren (vor allem mich selbst als Fahrer) und zweitens rechtfertigen 04, Liter nicht den wesentlich höheren Preis.
      Mein Fazit: Bullshit

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Um es kurz zu sagen, unnütze mehr Ausgabe macht keinen Sinn. Außer das dir mehr Kohle abgenommen wird!
      Gab aber auch nen Test vom ADAC dazu!

      Wenn überhaupt dann Tank mal den Agip DieselTECH damit hab ich selbst gute Erfahrungen gemacht bei meinen, kostet im Vergleich zum normalen Diesel keinen Cent mehr. :D

    • Alles klar!

      @ Nutzfahrzeughalter:

      Ich kenne meinen Golf und sein Vmax. gut und 235km/h ist schon außergewöhnlich glaub mir mal!
      Soziale Kompetenz scheint auch nicht dein Fachgebiet zu sein ;)

      Besten Gruß

      Stefan

    • GolfV2.0TDI schrieb:

      Ich kenne meinen Golf und sein Vmax. gut und 235km/h ist schon außergewöhnlich glaub mir mal!

      An der von dir abgelesenen Hoechstgeschwindigkeit zweifelt doch keiner. Du solltest solche Werte nur nicht allzu ernst nehmen, da
      1. die moegliche Hoechstgeschwindigkeit eines Fahrzeugs von vielen Faktoren abhaengt und daher jeden Tag anders sein kann,
      2. die vom Tacho angezeigte Geschwindigkeit auch je nach Wetterlage und Geschwindigkeit von der Wirklichkeit abweichen kann. Bei 200 Km/h soll allein ein Schlupf zwischen Reifen und Piste von etwa 10 Prozent mit entsprechender Tachoabweichung entstehen. Wenn die Piste feucht ist, wird das natuerlich noch mehr. Dazu kommen noch Reifenverschleiss -> Durchmesseraenderung usw. Die Geschwindigkeitsmessung ueber den Radumfang und Raddrehzahl ist gerade bei hohen Geschwindigkeiten eben nur eine grobe Schaetzung.

      Wenn du schreibst:
      [Zitat]
      Kann es einfach sein, dass Vmax größer ist wenn der Tank randvoll ist? Weil ja schon mehr Masse in Bewegung ist?
      [/Zitat]
      Das ist natuerlich Unfug. Dann schmeiss ich doch glatt eine halbe Tonne Ziegelsteine in den Kofferraum und die Karre wird richtig schnell.
      Die einzige Moeglichkeit, die zu solchen Beobachtungen fuehren koennte, ist eine fehlerhafte Spritversorgung. Z.B. fehlender Druckausgleich des Tanks, dadurch entsteht mit zunehmender Entleerung des Tanks ein Unterdruck, und es wird immer schwerer fuer die Pumpe, den Motor mit Sprit zu versorgen.

      Zum "Superdiesel"
      Diverse Tests bescheinigen je nach Motor zwischen 1 bis 4,5 Prozent Mehrleistung. Das sind bei dir irgentwas zwischen 1,25 und 5,6 KW. Glaubst du, dass sowas gross was ausmacht oder du den Unterschied bemerkst?
    • zum V-Power kann ich nur sagen, daß ich es in meinem Skoda Fabia mit 1,9 TDi und 74 kw zweimal getankt habe und zwar dann als es "nur"10 cent teurer war als der "normale" Diesel. Beide male war der Tank auch ziemlich restlos leer.
      Ich habe festgestellt, daß der Motor leiser lief und im Drehzahlkeller(1000-1500 U/Min) leichtfüßiger ging.Vmax war unverändert.
      Ich bilde mir auch ein, daß er ein klein wenig weniger verbraucht hat, aber sicher nicht so viel das es 10 geschweige denn 20 ct/Liter ausgeglichen hätte.
      Vielleicht sollte man das mal im Winter testen wenn es richtig kalt ist, vielleicht merkt man ja dann einen Vorteil.
      Bis dahin gibt es das was am preiswertesten zu haben ist!

    • kbvqqwwee schrieb:

      zum V-Power kann ich nur sagen, daß ich es in meinem Skoda Fabia mit 1,9 TDi und 74 kw zweimal getankt habe und zwar dann als es "nur"10 cent teurer war als der "normale" Diesel. Beide male war der Tank auch ziemlich restlos leer.
      Ich habe festgestellt, daß der Motor leiser lief und im Drehzahlkeller(1000-1500 U/Min) leichtfüßiger ging.Vmax war unverändert.
      Ich bilde mir auch ein, daß er ein klein wenig weniger verbraucht hat, aber sicher nicht so viel das es 10 geschweige denn 20 ct/Liter ausgeglichen hätte.
      Vielleicht sollte man das mal im Winter testen wenn es richtig kalt ist, vielleicht merkt man ja dann einen Vorteil.
      Bis dahin gibt es das was am preiswertesten zu haben ist!



      Das erreichst du auch mit dem DieselTECH, ohne dafür mehr zu bezahlen.
    • Habe das auch mal ausprobiert und muss sagen dass ich den erhofften Effekt nicht im Aral Ultimate oder Shell Powerdiesel gefunden habe. Stattdessen hab ich das Liqui Loy Super Additiv mal probiert. Da habe ich die "erhofften" Effekte eher verspührt. Da kostet zwar das Flässchen 7.99€, aber wie gesagt, meinem Motor hat es definitv geholfen --> [Golf 5 Diesel] Liqui Moly Motorspülung (Super Diesel Additiv)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans