Leichtbau Kotföügel für den 5 Golf Was sagt ihr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leichtbau Kotföügel für den 5 Golf Was sagt ihr

      Guten Abend,
      da ich zur Zeit intensiv daran interessiert bin das Auto ein wenig abzuspecken habe ich wieder ein bissi gesucht und bin fündig geworden.
      Was meint ihr von den Teilen.
      kerscher-tuning.de/styling/ind…l%FCgel%20/%20Seitenteile

    • Bei dem was du vorhast, muss man 3 Aspekte unterstreichen :

      - Festigkeit
      - Gewicht
      - Passgenauigkeit


      Zu der Festigkeit: in der Faserverbundstechnik ist man soweit vorrangeschritten das,dass metall vom Faserverbund abgelöst wird, aber nur wenn mit dementsprechenden Materialien gearbeitet wird, d.h. nicht aus billigen Baumarkt matten, was in diesem Fall aufjedenfall zutreffend sein wird.

      Zu dem Gewicht: Klar ist Faserverbund heutzutage mit der leichtesten Stoffe, nur hast du schonmal einen Kotflügel in der Hand gehabt? Wenn du "abspecken" möchtest ,dann sicherlich nicht am Koti.

      Zu der Passgenauigkeit: Wo wir wieder bei den Materialien sind. Wenn man mit vernünftigem Gewebe und Formbaumaterialien arbeitet, dann kommen da auch dementsprechend Formen raus, mit den man sogar nahezu an Originalteilqualität anknüpft. Nur wie schon erkärt , verwenden diese Hersteller leider immer nur Minderwertiges Material und kassieren zudem noch hochkarätig ab!

      ich würde dir nochmal Raten,scharf darüber nachzudenken, bevor du soviel Geld in diese Teile Investierst.

      Gruß

    • <Danke für deinen Beitrag.
      Ich habe denen mal eine Email gesendet bin mal gespannt was die so schreiben.

      Gruß

    • Also die Kerscher-Kotis sind von der Verarbeitung und der Qualität TOP.
      Die Passgenauigkeit is auch super. Da muss selbst vorne an der Stoßi nix angepasst werden.

      Festigkeit is natürlich ein wenig geringer, als Serie aba immer noch mehr als ausreichend.



      Nur um das Auto abzuspecken, is der Preis eigentlich viel zu hoch.
      Die Kotis sind eigentlich nur was für die absolut Verrückten, die richtig breite Kotis für extrem breite Felgen und extreme Tiefe brauchen.

      Gruß Thomas
    • Nabend,
      also die kotis sind echt gut,der user GTI Power hat die verbaut.
      man sieht kaum das die nicht original sind aber breiter auf jeden fall,ich find die top
      und überlege auch die irgenntwann zu verbauen.

      hier ein bild

      Gruß Kellerwerk

    • C0ugar schrieb:

      Also die Kerscher-Kotis sind von der Verarbeitung und der Qualität TOP.
      Die Passgenauigkeit is auch super. Da muss selbst vorne an der Stoßi nix angepasst werden.

      Festigkeit is natürlich ein wenig geringer, als Serie aba immer noch mehr als ausreichend.


      Nadann verrate mir mal die Produktion der Kotis....
    • Wenn du ein Auto leichter bekommen willst, must du alles rauswerfen, was nicht unbedingt notwendig ist. Reserverad, Teppiche, Verkleidungen, Daemmmaterial, Klimaanlage, Musikanlage, Ruecksitze, Airbags, Aschenbecher, Wackeldackel ....... Was man dann noch machen kann, wird teuer. Z.B. Tueren, Hauben Stuhl usw durch leichteres Material ersetzen. Sowas findet man weniger in der Tuningabteilung, sondern eher beim Motorsport.
      Dadurch wird das Auto leider ein klein wenig ungemuetlich.
      Nur mal die Kotfluegel austauschen, bringt herzlich wenig. Da bringt es in vielen Faellen schon mehr, den Fahrer abzuspecken. Das ist dann auch billiger.

    • Sammelbestellung Von Kerscher Kotflügel

      Hi zusammen,

      wer von euch hätte den interesse an den Kerscher Kotflügel?

      Hab mir mal ein Angebot machen lassen da würden mich die Kotis 560€ der Satz kosten die Versandkosten wären dann 6€!

      Vielleicht hat ja jemand noch Interesse dann wird es noch billiger :)

      Edit:

      Es gibt die Kotis auch für den 6er kosten das gleiche

    • hmm also ma ganz erlich, son normaler koti (nur blech) wiegt doch keine 1.5KG.. wenn die meinetwegen nur die hälfte wiegen habt ihr ganze 1.5KG eingespart...


      da könnt ihr lieber 1.5 liter weniger tanken :huh:


      also ich halt son leichtbauquatsch für "unsere zwecke" für völlig hirnrissig :huh:

    • Eben um Leichtbau geht es hier den wenigsten,und nachdem man die Pfeffer Kotflügel wegen sehr schlechter Verarbeitungsqualität nicht kaufen kann,bleibt ja nur noch die Option auf Kerscher-Kotflügel,oder die Anpassung bzw Umarbeitung der Original Kotflügel beim Lacker des Vertrauens.

    • Interesse habe ich. Sag mir mal wann du die anfordern würdest!