Lenkrad wackelt bei höheren Geschwindigkeiten und beim Bremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lenkrad wackelt bei höheren Geschwindigkeiten und beim Bremsen

      Hallo, ich hab eine kurz frage und ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

      Sobald ich ca. 120 km/h fahre fängt mein Lenkrad an leicht zu rückeln, als würde es immer links - rechts - links - rechts gehen.

      Wenn ich dann von 120 km/h bremse rückelt es noch etwas stärker, aber das Lenkverhalten bleibt gleich, nur stört es etwas.

      Ich hatte vor 4 Monaten einen kleinen Unfall, es wurde aber nicht an der Achse beschädigt, ich hatte der Werkstatt aber dennoch gesagt, Sie sollte das mal überprüfen. So mein Auto kam nach der Reperatur wieder und was war, das Lenkrad stand schief, beim gerade ausfahren. Nun bin ich wieder zu der Werkstatt und hab wieder die Spur einstellen lassen, aber ich denke seitdem habe ich das problem. Da ja jetzt der Sommer erst da ist konnte ich nun auch etwas schneller fahren und dadurch habe ich das gemerkt.

      Denkt Ihr es liegt an der Spur ? Bzw. wieviel kostet das beim VW-Händler und wie lange dauert es ?

    • kann es nicht daher kommen das die Reifen nicht richtig ausgewuchtet sind?
      wenn das der Fall ist hat man dasselbe Problem

      Golf V GTI Edition 30

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von U-God ()

    • Ne Achsvermessung hatte ich bei VW auch letztens machen lassen.
      Kostet 90euro und dauert ca 2 Stunden

      Das ruckeln hört sich eher nach irgendeiner Unwucht an, ich würde also die Reifen nochmal neu entwuchten lassen (bei nem günstigen Reifenhändler in deiner nähe) und wenn das nicht geholfen hat würde ich zu VW fahren.

    • Hast du von der Vermessung ein Protokoll, aus den die Werte hervor gehen?
      Ansonsten mit 2 Stunden musst du Rechnen + Probefahrt des Technikers, der Preis liegt bei 84,95 Euro

    • Zozo schrieb:

      2 Stunden für ne Achsvermessung? Meine war in 15 min. gemacht ... und es wurde vorne und hinten eingestellt.



      In 15 Minuten macht man keine vernünftige Messung, nie und nimmer. Zum anderen dürfte ihr ne Messung von VAG, nicht mit einer von ner Reifenbude um die Ecke vergleichen.
    • Dennis.S schrieb:

      Ich weiß nicht genau was bei dir gemacht wurde aber durch die heute Technik machst du das ganze mit einer Laserüberwachung das dauert sein Zeit.

      Dennis.S schrieb:

      2Stunden dauert die mit Sicherheit nicht.

      Dennis.S schrieb:

      Zozo schrieb:

      2 Stunden für ne Achsvermessung? Meine war in 15 min. gemacht ... und es wurde vorne und hinten eingestellt.



      In 15 Minuten macht man keine vernünftige Messung, nie und nimmer. Zum anderen dürfte ihr ne Messung von VAG, nicht mit einer von ner Reifenbude um die Ecke vergleichen.
      Wieso darf man die nicht vergleichen jetzt bin ich aber mal gespannt was der Grund ist
    • Ganz einfach weil jeder Mensch mehr vertrauen in eine VAG Werkstatt als in ne kleine Reifenbude haben sollte.

      Meine hatte 2 Std gedauert, der Grund dafür war wohl das Spur/Sturz etc. extrem verstellt waren.
      Wenn also alles in Ordnung gewesen wäre, dann wäre meine Auto wohl auch in 15min wieder fahrbereit gewesen.

      Also wenn jmd. Probleme mit dem Fahrverhalten hat und eine Achsvermessung machen lassen will: -> ab in ne VAG Werkstatt die paar Euro aufpreis sollte dies Wert sein. (Meine Meinung)
      Wenn außerdem danach oder während der Vermessung Probleme auftreten sollten (z.B. verrostete oder schwer erreichbare Schrauben) wird man im nachhinein trotzdem zu VW geschickt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GolfVP ()

    • Schließe mich mal den GolfVP an, und ebenso sie die Buden eh zu 99% damit überfordert.
      Viele davon können den 5er eh nicht vernünftig einstellen, erst recht wenn es um die HA geht.

      Beim Freundlichen haben sie Täglich dem den Fahrzeugen zu tun, werden entsprechende geschult und das System hat die OEM Werte drin.
      Ebenso
      Das VAG System hört ebenso nicht bei Spur Sturz auf, hier wird auch der Radversatz Winkel etc. ermittelt


      Wem was am Auto liegt geht zum Freundlichen, alles anderen ist ATU mäßig
      Bin mit meiner VAG Messung super Zufrieden, die Reifenbuden war nicht dazu in der Lage.

    • @Dennis.S
      Also ich weiß nicht aber bei meiner Hinterachse läßt sich da nichts verstellen oder bin ich da falsch informiert.

      Also ich weiß nicht ich habe es nicht bei einer VW Werkstatt machen lassen.
      FirstStop hat das auch Perfekt hinbekommen.

    • Zur Info:

      Beim Golf 5 lässt sich folgendes einstellen:

      - VA NUR die Spur
      - HA Spur UND Sturz

      Der Sturz an der VA lässt sich nur mit verstellbaren Domlagern einstellen.

      Man sollte VW nicht in den Himmel loben und pauschalisiert "Freie Werkstätten bzw. Reifenwerkstätten" als inkompetent hinstellen.
      Ich behaupte sogar dass die "Freien" bessere Arbeit machen weil sie um jeden Kunden kämpfen müssen und sich unzufriedene Kunden nicht leisten können, was bei VW nicht der Fall ist.

    • Zozo schrieb:

      Reifenwerkstätten" als inkompetent hinstellen.

      Die koennen sich auch selbst disqualifizieren: Raeder mit dem Schlagschrauber voll AK festgeknallt (wird wohl was um die 300Nm sein) und dann mit dem Drehmomentschluessel mit 100Nm herumgelaufen. Die Raeder habe ich spaeter nur noch mit Gewalt herunterbekommen.
      Ungelernte Vollspacken!
    • Die Meinung habe ich auch.
      Möchte nicht alle VW Werkstätte damit ansprechen aber bei vielen ist es so

    • Achtung! Bitte meine Sätze nicht so abhacken. :)
      Ich habe auch geschrieben "PAUSCHALISIEREN". Bei jeder "Sparte" egal ob VAG oder Frei oder Ketten gibt es schwarze Schafe... :)
      Leider ist es aber so, dass wenn man negative Erfahrungen gesammelt hat auf die ganze "Sparte" übernimmt.