Unterschied 1.9 Tdi Golf und 1.9 tdi Audi A4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied 1.9 Tdi Golf und 1.9 tdi Audi A4

      Lieber Golfer,

      ich hätt mal eine frage zu den motorreihen von vw und audi,

      ich fahr nen Ver mit 1.9 tdi und 105 PS. Mir ist bekannt dass es vor einigen Jahren mal einen Audi A4 mit 1.9 tdi und 130 PS gab. Worin liegt genau der Unterschied? Turbodruck? Steuergerät?

      lieben dank im vorraus

      Peppo

    • Moin...

      Kurbeltrieb, Turbo, PDE's, LLK, STG... also bis auf block komplett verstärkt/verändert...

      Gruß
      Lühn'

    • Warum kaufen sich die Leute eigentlich ständig Autos mit den Motoren, die sie gar nicht haben wollen?? Ist das denn so schwer mal ein paar Monate mehr zu sparen und dann gleich ausreichend PS haben? Motorumbauten sind doch für'n Ars** - Sorry. Kostet mehr und später kauft dir keiner die Bastelkiste mehr ab...

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • Kann man sich manchmal nicht immer raussuchen mit dem Traummotor.
      Zu der anderen Frage: Du bist mit nem Chip billiger als wenn du den 90 PS auf den 105 PS umbaust... schließlich sind andere PD Elemente und ein anderer Turbolader verbaut. Von den alten Varianten aus dem Golf 4 die bis 150 PS gingen kann man glaube keins verwenden. Da diese Aggregate ja nur die gelbe Plakette bekommen --> Verschlechterung der Abgaswerte --> Erlöschen der Betriebserlaubnis

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Die besseren Abgaswerte resultieren aus einer wassergekühlten AGR, evtl. DPF und Softwareabstimmung. Turbos sollten sogar passen. PDEs sind aber eine Generation älter, die passen also eher nicht.

      Ansonsten hat der A4 wie schon erwähnt so ziemlich alles anders. Allerdings sind warscheinlich sämtliche Motorumbaumaßnahmen zu teuer da neue PDEs, ein größerer Turbo usw. benötigt werden. Das das im mittleren 4-Stelligen Bereich ausartet sollte jedem vorher klar sein.