Zündung bei demontierter Mittelkonsole betätigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zündung bei demontierter Mittelkonsole betätigt

      Hallo,
      habe die Tage meine Mittelkonsole ausgebaut, dazu musste ich auch die Kontrollleuchte des Airbags rausziehen.
      Ich habe gelesen, dass man dann keine Zündung mehr betätigen darf.
      Meine Mum wollte meinen Golf zurückfahren und hat die Zündung betätigt. ;(
      Dabei kam ein ratterndes Geräusch. Später habe ich die Airgableuchte wieder eingestöpselt und jetzt leuchtet dort AIRBAG OFF.
      Was kann ich tun damit das Auto wieder anspringt udn die Airbagleuchte aufhört zu blinken?

      Schonmal danke im vorraus

    • wie er springt nichtr mehr an? eigentlich ist es nur damit gemeint nicht die zündung zu betätigen bei abgestöpselter airbag leuchte, dass du kein fehler in den fehlerspeicher bekommst. nun ist es aber so und um den fehler weg zu bekommen einfach fehler löschen lassen.
      was ich aber noch nicht ganz verstehe ist, warum dein auto net anspringen soll????

      Signaturbild zu groß

    • Hi

      Das ratterne Geräusch kann nichts mit der Airbag Leuchte zutun gehabt haben, evtl. ist deine MUtter über irgendwas drüber gefahren oder sonstwas ;)

      Das einzige was durch das Anlassen des Wagens passiert ist, ist ein eingetragener Fehler im Fehlerspeicher. Der verursacht auch das Leuchten der Lampe. Den kann man ganz einfach von VW, oder einem User aus dem Forum mit VCDS löschen lassen.

      Der Wagen sollte weiterhin ganz normal anspringen..... sollte er nicht anspringen hat das eine andere Ursache.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Naja ich habe den Wagen neu udn fahre in seit 2 Wochen nicht mehr, da er noch nicht zugelassen ist.
      Die ersten 5 Tage ist er aber gut gefahren. Keine Fehler bemerkt.
      Seitdem stand er auf dme Parkplatz. Vllt ist es auch ein anderer Grund, weil ich und ein Kumpel hatten die Tage auch die Innenverkleidung uasgebaut, um Kabel zu meinem Verstärker zu verlegen.
      Sonst hatten wir nichts am Auto gemacht, ausser halt die Batterie abzuklemmen, welche aber wieder dran ist.

    • sry wenn ich so blöd frage aber hast mal die batterie gecheckt ? vielleicht ist die einfach nur leer da der wagen ja jetz wol länger stand ? wäre zwar auch komisch weil er dann irgendwo strom gezogen hätte aber man kanns ja mal mit einer anderen versuchen ...

      anderseits kanns aber auch die wegfahrspere sein das du dein schlüssel neu anlernen musst ... mal den ersatzschlüssel versucht ???


      wie der Fahrer so der Motor --> ständig unter Druck
    • das mit der Batterie kann sein...Aber es ist uach iwie alles sehr komisch. Wenn ich das Auto starten will rattern die Warnleuchten quasi einmal durch. das rattern kommt aus dem Motorraum oder Armaturen. Es hört sich aber nich nach dem Motor an. Es leuchten ein Fehler an der Batterie auf. Die Leuchte mit dem Lenkrad(weiß nich wie sie heist) leuchtet auf und diese Warnleuchte.
      Der Kofferraum geht auch nicht mehr auf. Die Zentralverriegelung geht aber sonst noch.

    • dann schau mal bitte in dein bordbuch nach was das lämpchen mit den lenkrad ist ... ich geh mal davon aus das es die wegfahrsperre ist

      hast du 2ten zündschlüssel ??


      wie der Fahrer so der Motor --> ständig unter Druck
    • ja den hab ich eben auch ausprobiert, hat aber nichts gebracht.
      Mittlerweile denke ich aber auch, dass es die Batterie sein könnte.

    • gut dann ruf freunde an und frag ob du starthilfe bekommst =) ,. viel glück dabei und nich verzweifeln


      wie der Fahrer so der Motor --> ständig unter Druck
    • Also das Rattern bzw. Klackern hört sich nach einer leeren Batterie an. Haben wir oft bei Autos, die bei uns auf dem Gebrauchtwagenplatz stehen.
      Einfach mal nen Booster oder Starthilfekabel organisieren. Daraufhin sollte er anspringen. Die Airbagleuchte leuchtet natürlich durch den Fehler im Fehlerspeicher, der einfach mal gelöscht werden müsste.
      Durch die fast leere Batterie kann es natürlich auch sein, dass die ZV nicht mehr funktioniert. Einfach mal ausprobieren, lass dir mal Starthilfe geben von irgendjemanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shadowgolf ()

    • Ich würde auch sagen das es die Batterie ist,deshalb die Kontrollampe mit dem Lenkrad (Wegfahrsperre).
      Hast du deinen Motor laufen lassen ,als du deinen Verstärker getestet hast :rolleyes::?:

    • habe ihn noch nicht getestet, da ich noch kein Radio drin habe :D
      warte als noch auf den notwendigen Adapter, da ich mir ein 1Din-Radio einbauen will.
      Also den Adapter Stecker, nicht die Adapter Blende.