VW & Audi Voets, Magdeburg - noch mehr MINUS geht garnicht

    • [PLZ 3....]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Magdeburg (Voets, VW & Audi)noch mehr MINUS geht garnicht

      Kann ich nicht empfehlen, gibt es zwei mal in Magdeburg, ich rede grad von dem in der Saalestraße. Ein absoluter Sauhaufen dort.Wartezeiten vom feinsten, es sei denn du bist ein Geschäftsmann und fährst mit nem tollen Auto vor, dann bekommst du sogar gleich nen Leihwagen, so ist es mir schon des öfteren gegangen, unser eins sitzt dann dort fest weil man ja keinen Leihwagen mehr zur Verfügung hat.Hatte meinen Wagen dort im letzten Sommer zum TÜV/AU, hatte gedacht es sei kein Problem X( bloß das Problem was dann doch kam war,ich hatte AU nur kein TÜV(der Wagen war zwei Tage dort, weil sie angeblich zuviel zu tun hatten)holte ihn dann am zweiten Tag wieder ab(gegen Abend)dann mußte ich aber leider feststellen das halt der TÜV fehlte(hatte aber alles bezahlt), tja bloß nen neuen Termin gab es nicht gleich(zuviel zu tun/zuviel Aufträge)tja dann bin ich ca. einen halben Monat ohne TÜV rum gefahren, bis ich dann nen neuen Termin bekam(nach unzähligen Anrufen/Geld bekam ich auch nicht wieder sonst wäre ich wo anderst hin)dann kam aber das nächste Problem, ich kam nicht durch, weil mein Krümmer abgerissen war, da fragte ich mich warum ich dann durch die AU gekommen bin(er war vorher ziehmlich laut und hatte nicht mehr die Leistung wie vorher, konnten bei der AU aber angeblich auch nichts feststellen ?( )hatte gleich auf den Krümmer getipt.Sie wollten dann insgesamt ca. 1100€ haben für neuen Krümmer + Anbau usw. 8o?( .Naja und dann hat es mir gereicht und dann bin ich zu einem Tuner gefahren und habe mich über einen Fächer schlau gemacht, den ich nun auch drin habe, habe dann mit Einbau,TÜV (AU hatte ich ja dann) knapp 750€ bezahlt.Ich weiß auf nen Fächer gibt es keinen TÜV, aber die von der Werkstadt können ganz gut mit dem TÜV-Onkel und er hat es einfach nicht gesehen ;)Meiner Meinung nach kenne ich das so das zuerst TÜV gemacht wird und dann AU oder bin ich da jetzt falsch ?( hätte normalerweise auch nicht durch die AU kommen dürfen wegen dem kaputten Krümmer, trotzdem hatte ich die neue Plakette drauf.Schon komisch der Verein da.Oder noch ein Beispiel, beim Ölwechsel nur knapp 2 1/2 Liter Öl drauf gekippt (von einem Azubi)normal kommen dort glaub ich 4 1/2 drauf oder so, hätte sich noch fast der Motor fest gerammelt.
      So und nun zu dem anderen Autohaus was im Gewerbegebiet ist(Werner-von-Siemensring oder so)Die Wartezeiten sind dort genauso enorm lang, war mal wegen ner Kleinigkeit da, braucht ne neue Lampe für die Nebler + Scheinwerfer neu einstellen, normal baut man die Lampe in ein paar Minuten ein, noch dazu wenn man es fast täglich einmal macht.Tja ich bekam meinen Wagen erst nach fast zwei Stunden wieder ?( , sie machten damit auch noch eine gemühtliche Probefahrt, frage mich warum, da man ja nur die Lampe wechseln sollte, ich fragte dann nach was das soll, ich bekam zur Antwort das mein Wagen sich komisch anhört, nicht wie ein normaler Golf ?( klar, habe ja auch nen Sportauspuff drunter sagte ich dann.Das fand ich ja noch lustig, weil die es nicht mal gesehen haben, sie gingen dann mit mir rauß und schauten hinten drunter.Naja dann ging ich rein und wollte die Lampe bezahlen, bekam die Rechnung und dachte mein Herz setzt aus 8o , die wollten von mir sage und schreibe 46,85€ haben, für ne neue Lampe+Scheinwerfer einstellen ?( das war ja wohl die Höhe, habe mich dann noch mit denen rum gezangt, wollte es nicht bezahlen, hatte dann aber die Schnauze voll, wollten die Bullen rufen und sowas, habe es dann bezahlt und bin abgehauen.Frage mich bis heute noch warum die so lange für den Einbau brauchten und warum so eine einfache Birne so teuer bei denen war, habe gedacht sie ist vergoldet oder so :D .Mich wird dieser Saftladen nie wieder sehen.Und ich kann nur jedem empfehlen, macht nen großen Bogen um diese Werkstädten, es ging nicht nur mir so sondern viele von meinen Kumpels auch.(lange Wartezeit, schlechte Arbeit, null Kundenservice)

    • Hmm.. kann ich nedd bestätigen. War bei dem neben der Bundesstraße, wo de McDoof dabei ist.

      Hatte bei mir das HaldexÖl zu wechseln. Termin gemacht, dazu gleich nen brauchbaren kostenlosen Leihwagen....

      Als ich abends um 7 zurück kam, habich als Neukunde erstmal ne rechnugnbekommen, ich solle doch innerhalb von 2 Wochen einzahlen :))

      Die arbeit wurde sauber gemacht, dabei auch noch der Wagen geputzt.

      Als ich 2 Tage später wieder dort war nachdem Unfall, wurde mir kostenlos die Front wieder zusammengeflickt...

      Ich bin zufrieden :) Fahre aber auchn ur SEAT, und nedd die VW/AUDI Modelle :P

      :P:D
    • @carsten

      wo kommste denn her ? Ich komme aus Schermen .
      Kann nur sagen alle VW´Händler in Magdeburg sind viel zu teuer und gegenüber dem einfachen Kunden versnoppt --- fahr mal zu ATU in Burg die machen fast alles und sofort , Preis ist fast immer verhandelbar .

    • Ja wie Ronny schon sagt komme ich aus Egeln, naja wie ich auch schon gesagt habe muß man halt einen riesen Schlitten fahren und ziehmlich viel Geld haben dann bist du da gut aufgehoben.
      @Golfer71 ja A.T.U. ist wirklich nicht schlecht, aber ich bin jetzt hier in meinem Ort bei einer guten Werkstatt bei der ich auch meistens ein paar Prozente bekomme, da fall ich so zu sagen aus meiner Tür rauß und bin schon da, brauche nicht lange zu warten und es wird gute Arbeit gemacht, kann ich nur empfehlen :D .
      @Cupra Seat gehört zwar dazu (zu Voets) aber von denen habe ich auch bis jetzt noch nichts negatives gehört, außer das sie auch ein wenig Teuer sind, aber wo ist das nicht heut zu Tage der Fall.Naja egal, wollte es auch nur für die Allgemeinheit sagen, das es sich echt nicht lohnt dort vorbei zu schauen.

    • Ich habe auch etwas zu AH Voets beizutragen.
      Da meine Frau und ich mit unseren 2 Golf IV innerhalb einer Woche beide die 1 Inspektion überhaupt hatten,kann ich noch nicht viel über die Quallität der ausgeführten Arbeiten berichten.Was aber der Höflichkeit und Auftragsannahme bzw.danach der Übergabe der Fahrzeuge anbelangt,habe ich mich noch nie so Wohl gefühlt.Vorallem habe ich ja erst meinen BMW E46 gegen den Golf getauscht (ja auch soetwas gibt es)und bevor ich den Kaufvertrag unterschrieben habe, bin ich hin nach Voets Werner v.Siemens Ring und 2 Service Meister haben fast eine Stunde mit mir nach allen erdenklichen Mängeln gesucht,war aber auch bei 10300 Km nichts zu finden :D
      Ich mußte nichts bezahlen,außerdem gibt es immer 10 € Fahrgeld wenn der Wagen in die Werkstatt muß und nicht gleich fertig wird.Die Termine wurden auch eingehalten,sowie eine Rückruf-Aktion des ABS Steuergerätes kostenlos abgearbeitet.Ich kenne da aber auch sonst niemanden,und bevorzugt wurde ich auch nicht,obwohl ich in kurzer Zeit gleich 3 Kaffee angeboten bekommen habe.Aber eins stimmt,Voets ist am teuersten,aber BMW Block am Ring ist noch dreister. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MDRS66 ()

    • @MDRS66 du hast dein Fahrzeug also dort gekauft, vor nicht allzu langer Zeit, dann bist du dort auch sicher ein guter Kunde.Ich habe mein Auto nicht dort gekauft und darum habe ich sicher diese Erfahrung gemacht (wie schon gesagt bin ich nicht der einzigste, meine Kumpels haben auch nicht ihre Autos dort gekauft, hatten alle die gleichen Erfahrungen)bloß ich bin der Meinung auch wenn ich mein Auto wo anderst kaufe möchte ich trotzdem so bedient werden wie Kunden die ihr Auto dort gekauft haben, ich könnte es verstehen wenn es vielleicht ein Opel oder Ford ist aber nicht bei einen VW.Ist aber gut auch mal andere Versionen zu hören.

    • Hallo Guten Morgen,jetzt hast Du aber etwas falsch gelesen.Mein Golf und der Golf meiner Frau sind beide nicht bei Voets gekauft.Ich habe doch geschrieben das ich einen BMW gegen den Golf getauscht habe,und bevor ich den Kaufvertrag unterschrieben habe bin ich erstmal nach Voets gefahren um ihn checken zu lassen.Mein Golf ist ein EU Reimport aus Dänemark,weiter weg kann man sein Auto ja dann auch nicht kaufen,und die haben nicht ein bischen gezuckt ´wie oft in der Zeitung zu lesen wenn man mit solch einem Auto vorfährt.Das hat nämlich gerade beim VW Konzern System,was die vielen verlorenen Millionen-Prozesse beweisen.Wir waren im Frühjahr 2003 bei Voets uns einen Golf für meine Frau ausrechnen lassen,man war auch sehr nett(jetzt gebe ich Dir Recht anzunehmen das man nett war weil man ein Geschäft witterte)aber der Preis war zu hoch ,also haben wir den Golf meiner Frau im VW AH Schönebeck gekauft.Glaub mir ich bin bei denen garantiert noch im Rechner,und sauer sind die bestimmt auch noch.Aber ich glaube nicht das die Werstatt sauer ist auf Geldbringende Aufträge,egal woher die Fahrzeuge kommen.Aber teurer als andere VW Werkstätten sind sie wirklich.Wie ist das eigentlich mit Schmidt und Söhne in Egeln,weshalb seid Ihr nicht da?

    • ich denke mal das ist ansichtssache, jeder sollte doch dort hingehen wo es seiner meinung nach am besten ist. das ganze paket muß ia stimmen und nicht nur einzelne sachen, oder? also teile kaufe ich bei VW und die reparaturen mache ich selber oder lasse es bei uns in der werkstatt machen. :D