Problem beim "halten der Geschwindigkeit" ruckeln, Hilfe!!

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem beim "halten der Geschwindigkeit" ruckeln, Hilfe!!

      Hi Jungs und Mädels, mein Golf hat neuerdings nen Problem.

      Immer wenn ich nicht beschleunige, also die Geschwindigkeit hinter z.B. nem Vorherfahrenden Fahrzeug halte und ich aber Gas geben muss, ruckelt er mehr oder minder extrem. Es fühlt sich an als würde die Kupplung durchrutschen o.ä...

      Hatte das schonmal jemand und kann mir sagen was das ist? Werde morgen schonmal beim :) anrufen.. Hab noch mein zweites Jahr gebrauchtwagen garantie.. Bin echt ratlos was das sein könnte..



      Grüße Stefan

    • kann vieles sein .. zündverteiler, zündkerzen , benzinpumpe, lambdasonde, kupplung (nur wenns was mit schalten zutun hat, das er die gänge nicht annimmt) ansonsten ist der gang drinn^^
      gruß daniel

    • Ich war an dem Abend drauf nochmal Unterwegs und habs mir angeschaut, danach war ich der Meinung dass es wohl das Getriebe ist. Das Ruckeln war am Anfang fast nicht bemerkbar und wurde immer stärker. Diagnose von VW, der 1.4er übliche Getriebeschaden. Da noch Gebrauchtwagengarantie kostet mich die Reparatur mit Kupplung jedoch trotzdem 850€. Da ich momentan wohl keine andere Möglichkeit auf nen anderes Auto habe muss ichs wohl machen lassen..

    • Weiß nicht obs bei dir schon wieder weg ist, aber ich hatte exakt das gleiche..
      War beim :) , der hat zum Glück nich gleich mitm Getriebe angefangen sondern gemeint man könnte mal die Abgasrückführung zu machen und dann testen. Hab ich dann auch gleich gemacht und seitdem is es weg :D Hab auch den 1.4er, MKB is AQK.
      Hab einfach ein Blech zwischen den Krümmer und das Ventil gemacht, seitdem ruckelt nix mehr.

      Wenn dus auch versuchen willst kann ichs ja mal genauer beschreiben.

    • die Drosselklappe denke ich!Hattest mal die Batterie ab? 5min Zündung an starten ohne Gas und fünf Minuten laufen lassen ohne Gas.Dann haste der Klappe beigebracht wo sie stehen soll.Wenn dass nicht fruchtet einfach die Klappe reinigen (lassen)

    • frankyweichelt schrieb:

      die Drosselklappe denke ich!Hattest mal die Batterie ab? 5min Zündung an starten ohne Gas und fünf Minuten laufen lassen ohne Gas.Dann haste der Klappe beigebracht wo sie stehen soll.Wenn dass nicht fruchtet einfach die Klappe reinigen (lassen)

      wie nochmal?

      5minuten starten ohne gas

      5 minuten laufen lassen ohne gas?

      ???? das heisst? lol
    • Er meint wohl die batterie 5 min abklemmen damit die Drosselklappe ihre Einstellung "vergisst". Dann soll man den Motor ohne Gas zu geben 5 min laufen lassen damit die Drosselklappe wieder angelernt wird. Hab ich aber auch nur gelesen ^^