Tiefer-flieger-aktion x:o)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tiefer-flieger-aktion x:o)

      so habe mich nun endlich entschlossen meinen golf wieder der strasse näher zu bringen


      Fakt ist, es wird ein Cup Kit von H&R und zwar ein 60/40 da ich nen 1.8T fahre von Bj.98 bräuchte ich ja auch nen anteren stabi oder andere Pendelstützen wollte mir die Pendelstützen von FK bestellen kosten so um die 80 € oder soll ich die dinger vom 4 WRD besorgen ? was würdet ihr machen ?

      wäre es schon sinnvoll andere Domlager ein zu setzen ??? mein Golf hat jetzt 73 TKM Weg. wie ist der verschleiss dort ??

      kenn mich eigentlich nur recht gut mit dem 2er Golf aus deshalb die ganzen fragen.

      will unbedingt meine 2tlg 16" BBS behalten wird aber bei einer tiefe von 60mm doch passen oder ?

      vielen Dank
      'Jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JM_GIV_1.8T ()

    • RE: Tiefer-flieger-aktion x:o)

      Original von JM_GIV_1.8T
      will unbedingt meine 2tlg 16" BBS behalten wird aber bei einer tiefe von 60mm doch passen oder ?


      Die normalen GTI Felgen ? Sollte passen :)
    • welches genau sind die domlager eigentlich?
      etwas das was hier drunter ist?



      habe naemlich mal beim freundlichen nachgefragt wieso die so weit raustehen, woraufhin er mal wieder nur meinte, "das sei normal nach einer weile"

    • die domlager sind auf dem bild nicht sichtbar, die sind genau darunter. ist völlig normal das sie einwenig rausstehen.
      meine waren nach etwa 65t kam und 15t km Gewinde FW kaputt. Drecks Zeuch :D

    • @JM_GIV_1.8T

      Zum H&R Cup-Kit empfehle ich dir auch gleich passend den H&R Stabi und keine Pendelstützen bzw. Koppelstangen(Finger weg davon).Hab ich bei mir auch(also CUP-Kit und H&R Stabi) ,hab zwar nur nen 1.8 ohne T aber das ist hier ja belanglos.
      Und bei 16 Zöller(natürlich entsprechende Breite vorausgesetzt) brauchst du keine Angst haben das da irgendwas nicht passt.Ich selber fahre mit dem CUP-Kit an der VA 8,5x17 und HA 9,5x17 und das klappt natürlich ohne Probleme.

    • Ich kann SharpShooter nur zustimmen, lass die Finger von den FK Pendelstützen!! In der Garage hab ich noch nen Satz von denen rumliegen, weil ich mir eine Woche später nen H&R Stabi geholt habe. Wenn due die kaufst, dann zahlste doppelt ;)

      Hier ein Bild wie es mit den 16" BBS mit 205er Reifen aussieht wenn der Golf tiefergelegt ist:


      Ich fahre die im Winter mit 25mm Distanzscheiben hinten und 15mm vorne (jeweils pro Seite). Hätte da nix an den Radkästen machen müssen. :))
      Ich fahre übrigens auch den 1.8T ;)

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arnold ()

    • Das Problem ist das die meisten Werkstätten meist Pendelstützen verwenden wollen bei Tieferlegungen bzw. sie sogar dem Unbedarften empfehlen. 8o

    • @ all
      danke für die antworten, gut dann werde ich die Domlager wohl mit wechseln.

      @ ak7
      schickes auto hab das selbe...LoL bloss in dunkelgrau



      was kostet mich denn der H&R stabi und der satz domlager (beim freundlichen)???

    • Ich hab den H&R Stabi damals (250€) gleich als ich mein Fahrwerk bekommen habe mit bestellt.Aber das ist ja nun auch schon wieder fast 1 1/2 Jahre her.

    • ich les die ganze zeit nur das die pendelstützen scheisse sein soll ?? aber warum....

      nirgends ne gute erklärung bekommen...

      los holt mal vorteile und nachteile der beiden sachen raus ???

      und was haltet ihr von der möglichkeit die hier mal angesprochen wurde mit dem 4WRD vom leon oder so...

      danke