Wichtige Frage zur Spurverbreiterung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wichtige Frage zur Spurverbreiterung

      moin allerseits, hab mir gestern die eibach 45/35 mm einbauen lassen. Hatte auch vorgehabt ne kleine spurverbreiterung von 10 mm pro achse drauf zu machen. jetzt sagte mein schrauber folgendes: er würde mir abraten die spurverbreiterung dran zu machen, weil die räder keinen richtigen halt mehr hätten. das heißt, bei der radaufnahme ist doch so eine wöllbung wo das rad raufkommt und am rad selbst ist art loch. wenn man nun die sv draufmacht und das rad montiert, dann hat das rad nur den halt durch die längeren radbolzen und nicht wie ohne sv auch noch durch wölbung und loch. der schrauber meinte, es könnte sein das das rad schlackert oder unruhig läuft. ich hoffe ihr versteht so ungefähr was ich damit meine. anhand der grafik vielleicht besser zu verstehen.
      bilder-upload.eu/show.php?file=2AdFna1QveIKHnI.jpg

    • Bin auch am überlegen mir demnächst vielleicht Spurverbreiterungs Platten für die Hinterachse meines 5er zu kaufen.
      Hab die Eibach Sportline Federn 45/35 verbaut + 8x18 ET42 Schlappen und wollte mal wissen was da hinten noch so geht (werd es morgen auch mal kurz so UUUngefähr nach messen) ?
      Was ist am besten von den Platten her, Eibach oder H&R, mit Zentrierring oder Ohne?

      Gruß, UncleBarisch
    • Hast du die H&R auch oder warum empfehlst mir gerade die?
      Ja da hast recht mit den Max. 5mm pro Seite. Hab gerade mal kurz nachgeschaut und mich ran getastet wie es innen ausschaut und geht echt nicht mehr als 5mm denk...die frage ist ob es sich dann überhaupt lohnt ?(:P

      Gruß, UncleBarisch
    • Da ich die von H&R in verschiedenen Ausführungen bereits montiert hatte und von der Quali überzeugt bin.

      Bei deinem Felgen würde ich es nur machen, wenn es vorne un hinten wirklich gleich weit rausstehen soll.

      Gruß Thomas
    • Ja die stehen ja sogar schon FAST gleich raus. Ob man da mit 5mm so einen unterschied sieht denk ich mal nicht da ich ja eh schon eine ET von 42 hab.Mal schauen

      Gruß, UncleBarisch
    • Abend,

      da is schon gefühlte 10 Tausend Threads zu dem Thema gibt stell ich mal hier meine Frage. Bei mir sollen demnächst 10mm Spurplatten hinter drauf. In Verbindung mit 7 1/2 x 18 ET 51 und Eibach Sportsline Federn. Dass das passt weiß ich, wäre ne ET von 41 hinten. Wird das dann schon knapp, oder immernoch genug Platz? Ich will einfach nur wissen ob ich dann nen Tüv Menschen abbekommen kann dem selbst das zu eng wird.

      Gruß

    • Wenn das richtig ausgerechnet hast mit der ET41 passt das dann zwar, wirst aber mit sicherheit nicht mehr VIEL Platz haben.
      Ich z.b. hab ET42, und hinten könnte ich glaub noch ca. 5mm drauf packen (Wenn überhaupt) dann ist aber schicht im schacht.

      Gruß, UncleBarisch