Kabelbruch zur Tür

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kabelbruch zur Tür

      Wer hat oder hatte das gleiche Problem? Kabelbruch zur Fahrertür in der Gummidurchführung. Ein Fachman sagte mir, es wurde ein normales Kabel verlegt, statt eines hochflexiblen Kabels, alles andere ist ungeeignet. Begonnen hat es mit den linken Lautsprechern, habe es zusammengelötet, aber nicht von langer Dauer. Das Auto ist 5 Jahre alt und hat 65.000 km runter. Die beiden vorgänger Golfs hatten 320.000 km und 240.000 km runter, damit hatte ich keine Probleme. Eine Reparatur wird mir ja die Tränen in die Augen treiben. Da hat man wohl billig in China eingekauft und somit die mehrkosten für gutes Kabel an den Kunden weiter gegeben! Wer hat einen Tipp? Lohnt eine Beschwerde bei VW.

    • Also meiner ist 6 Jahre alt, hat 110.000 km auf der Uhr und ich hab da keine Probleme mit den China-Kabeln ?(

      Beschwerde wird sich nicht lohnen.

      Kabel kann man aber mit recht wenig Aufwand instandsetzen.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D