Fensterheber fährt in die falsche Richtung in der 2. Stufe(Auto down)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fensterheber fährt in die falsche Richtung in der 2. Stufe(Auto down)

      wenn ich die Scheibe runtelassen will und den express/auto down drücke (2.Stufe) fährt die Scheibe hoch statt runter, auf der 1. Stufe geht es wie es soll nach unten, hochfahren geht auch wie es soll, 1. und 2. Stufe. An was kann das liegen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von peng ()

    • Klingt nach einem schwergängigen Mechanismus. Also quasi der "Einklemmschutz" beim Öffnen, der aktiviert wird. Am besten mal Türpappen abnehmen und nachguggen. :D

    • Hallo

      Hat da mal jemand am Steuergerät was programmiert.
      Hatte mal ein Steuergerät mit VDC_Pro falsch programmiert da lief alles andersrum am Fensterheber.
      Ansonsten ist villeicht deine Bedieneinheit für Fensterheber defekt.
      Wenn du einen plan hast mal mit Meßgerät wiederstand messen.

      Gruß Ingo

    • Hallo

      Natürlich kann mann die Steuergeräte in den Türen und das Komfortsteuergerät Programmieren.
      Fensterheber mit Funkfernbedienung schalten.
      Schaltereinheit für Fensterheber Fahrertür rechts.
      pro Fensterheberschalter sind 4 verschiedene Widerstandswerte geschalten.
      Pin 11 ist Masse Pin 5 VL Pin 6 VR Pin 4 Pin 3 müßte hinten sein.
      0 Ohm 160Ohm 750Ohm 1800Ohm Je nach Schalterstellung losgelassen unendlich

      Gruß Ingo

    • ich bin vom Motorsteuergerät ausgegangen, da lässt sich meins nicht über OBD flashen, soll nicht heissen das ich da gar nix programmieren könnte.

      Wie kann ich die STGs in den Türen programmieren, würde nämlich gerne eine originale VW ZV bzw den original Funkschlüssel verwenden.

    • ich tippe mal eher darauf, dass der Fensterheber-Schalter/Taster leicht defekt ist, dass er beim Drücken die falschen Kontakte berührt... ?(

      Ich hab das Problem in einem gewissen Punkt auch, nur so:

      Wenn ich die erste Stufe nach unten drücke fährts nach oben, und erst wenn ich die zweite Stufe drücke (also ganz durch), dann fährts nach unten :|

      Aber das Problem tritt nur sporadisch auf, z.B. wenn ich mal aus Versehen etwas doller gegen den Schalter komme oder die Tür kraftvoller zuschlage....