Bremslichtschalter/Bremspedalschalter wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremslichtschalter/Bremspedalschalter wechseln

      Hallo,

      da bei mir in Kürze der TÜV ansteht und mein ESP leuchtet, wollte ich mal den Bremslichtschalter/Bremspedalschalters wechseln.
      Vielleicht ist der Fehler dadurch ja bereits behoben. Denn andernfalls wird es leider relativ teuer.

      Hat jemand eine Anleitung für den Wechsel des Bremslichtschalters/Bremspedalschalters?
      Wie lange dauert der Wechsel?
      Gibt es eine Anleitung wie ich die Verkleidung abbekomme?




      Habe folgenden Fehler:

      Address 03: ABS Brakes
      Part No: 1K0 907 379 K
      Component: ESP FRONT MK60 0104
      Coding: 0019073


      1 Fault Found:
      01435 - Brake Pressure Sensor 1 (G201)
      012 - Electric Fault in Circuit


      wiki.ross-tech.com sagt dazu:

      01435 - Brake Pressure Sensor 1 (G201): Electrical Fault in Circuit
      Possible Causes

      • Brake Pedal Switch (F) faulty/jammed
      • Brake Pressure Sensor 1 (G201) faulty
      Possible Solutions
      • Check/Replace Brake Pedal Switch (F)
        • See Measuring Blocks
      • Check/Replace Brake Pressure Sensor 1 (G201)
        • ABS Hydraulic Unit (N55) may need to replaced
        • Perform Brake Pump Bleeding
        • Perform Brake Pressure Sensor 1 (G201) Basic Setting
        • Replace Brake Electronics Control Module (J104)
    • Hab heute den Bremslichtschalter gewechselt, aber ESP leuchtet noch immer!!!!!!!!!!
      Muss ich zuerst den Fehlerspeicher löschen damit die ESP-Leuchte ausgeht oder ist es nun Gewißheit das es am Bremsdruckgeber /Steuergerät liegt?


      Hab ein VAG-Com angeschlossen und der Fehler wird noch immer angezeigt, ein löschen des Fehlers geht leider nicht da ich keine Vollversion besitze!

      Jemand Rat?

    • lösch ihn auf jeden fall erstmal.bei mir war er statisch und musste gelöscht werden bevor es ging.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • wenn das system nen fehler hat wird der taster wahrscheinlich auch streiken.denke ich mir jedenfalls.lasse mich aber auch berichtigen.nur wäre es sehr komisch wenn der schalter gleichzeitig auch noch kaputt wäre oder? ;) musst du probieren.ich hab immer nur mit vollversionen gearbeitet.kannst du mit dem kabel überhaupt einen fehler im can bus löschen?was ist das denn für ein interface?

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Habe so ein aus China für 30€ oder so.
      Anfangs hat es normal funktioniert (Vollversion), aber durch ein Update funktioniert nicht mehr alles damit.
      Beim Update wurde wohl der eprom überschrieben im Interface.

      HAbe einen Fehler des Fensterheber-Motors gelöscht.
      Wird auch nicht mehr angezeigt.
      Weiß auch gar nicht was es damit auf sich hatte, denn alle Fenster funktionieren einwandfrei.

      Aber der ESP-Fehler lässt sich nicht löschen bzw. wird sofort wieder angezeigt.
      Es bedarf wohl einer Vollversion des Programms, damit dieser Fehler gelöscht werden kann.

    • kann mir nicht vorstellen das das interface mit nem golf mit can bus kompatibel ist und überhaupt funktioniert.warum kaufen sich dann alle hier vcds für minimum 250€???

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Habe nun mit einer Vollversion VCDS versucht den Fehler zu löschen.
      Kommt aber nach dem löschen immer wieder!

      Wie und wo lese ich den Druck des Bremsdruckgebers ab?
      Welcher Wert müßte abzulesen sein?


      Gruß

    • Hallo,

      bei mir ist auch der Bremslichtschalter defekt.

      Ich habe die Einbauanleitung gelesen, bloß versteh ich den ersten Teil nicht so ganz:

      Vor der Montage des Bremslichtschalters muss das Bremspedal mit dem Bremskraftverstärker verclipst werden.

      ....

      Ist das nicht immer so? Muss man das wirklich machen oder einfach bloß den alten raus und den neuen rein?

      Weil die Einbauanleitung wiedespricht sich iwie. Einmal heißt es ja Bremspedal in richtung Bremskraftverstärker drücken und später steht dann drin das die Pedale nicht betätigt werdsen sollen. Oder versteh ich da was falsch?



      Gruß Thomas

      Früher: VW Golf V 1.9 TDI 77KW/105PS Bj 2004 reflexsilber MKB:BKC GKB:GQQ

      Jetzt: VW Amarok Highline 2,0BiTDI