Nach Einbau Rückfahrwarner, Leuchtenfehler im Kombiinstrument

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach Einbau Rückfahrwarner, Leuchtenfehler im Kombiinstrument

      Ich habe im Golf 5 von meiner Frau einen Rückfahrwarner (von Conrad mit Piepton) verbaut, soweit habe ich das hinbekommen funktioniert auch sehr gut.

      Doch leider habe ich seit dem Einbau ein Rufzeichen (Fehlermeldung defekte Leuchte) im Kombi Instrument.

      Ich fürchte das hängt mit dem Diagnosesystem vom Golf zusammen,

      wie könnte ich das weg bekommen?

      Könnte da ein Fehler im Fehlerspecher abgelegt sein? oder irritiert die E-Box vom Rückfahrwarner das Diagnosesystem für die Leuchten?
      Freue mich über jeden Tipp, vielen Dank.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pene ()

    • Die günstigen PDC-Systeme sind NICHT für Fahrzeuge mit Can-Bus geeignet. Sollte der Conrad eigentlich wissen.

      Um das System noch nutzen zu können würde ich direkt ein Kabel von der Batterie zum PDC-Steuergerät ziehen und einen Schalter einbauen.

      Wir haben bei uns im Unternehmen ähnliche Systeme verkauft und hatten nur Probleme damit. ;(

    • Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich hatte ähnliches schon befürchtet.

      Conrad will ich da keinen Vorwurf machen, ich hatte das ohne viel Fragen gekauft, weil ich ein gleiches System in meinem Galaxy 2006 (Baugleich Sharan) schon erfolgreich eingebaut hatte, der hatte allerdings noch keinen CAN Bus, das hatte ich übersehen.

      Ja, ein Schalter wäre wohl das einfachste, stimmt schon, aber keine optimale Lösung.....

      aber

      Könnte man nicht das Signal des Rückwärtsgangs irgendwo abgreifen und über ein Relais evtl. die Einparkhilfe einschalten?

      Das sollte sich doch irgendwie über den Retourgang aktivieren lassen.

      Ich habe die Einparkhilfe links hinten an der Zuleitung richtung Rückfahrlicht abgegriffen, das irritiert vermutlich die Leutenkontrolle, wenn ich das Signal nur für ein Relais verwende, zur Steuerung, könnte das klappen? oder wird auch ein Relais die Lampenkontrolle beeinträchtigen?

    • am einfachsten wäre es per diagnose die kaltdiagnose der lampen auszucodieren.kein kabel ziehen,fehlerspeicher löschen und gut ist.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Da geht aber die Diagnose Funktion von allen Lampen verloren, oder? ;(

      Man könnte ja auch statt dem manuellen Schalter einen Wippschalter unter dem Schaltsack anbringen, der sich beim Einlegen des Rückwärtsgangs umlegt. ;)

    • nein.man kann extra z.b. die bremslichter oder die kennzeichenleuchte auscodieren.der rest bleibt...

      Byte 18 Bit 0 Kaltdiagnose Kennzeichenleuchte aktiv
      Byte 18 Bit 1 Kaltdiagnose Bremslicht aktiv
      Byte 18 Bit 2 Kaltdiagnose Nebelscheinwerfer aktiv
      Byte 18 Bit 3 Kaltdiagnose Nebelschlusslicht aktiv
      Byte 18 Bit 4 Kaltdiagnose Fernlicht aktiv
      Byte 18 Bit 5 Kaltdiagnose Blinker aktiv
      Byte 18 Bit 6 Kaltdiagnose Rückfahrlicht aktiv
      Byte 18 Bit 7 Kaltdiagnose Seitenblinker aktiv
      Byte 19 Bit 0 Kaltdiagnose Abblendlicht aktiv
      Byte 19 Bit 1 Kaltdiagnose Standlicht vorne aktiv
      Byte 19 Bit 2 Kaltdiagnose Standlicht hinten aktiv
      Byte 19 Bit 3 Diagnose Standlicht hinten aktiv

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Super, vielen vielen Dank für die Antworten.

      Ich denke wenn man die Überwachung des Rückfahrscheinwerfers extra deaktivieren kann ist das die beste Lösung.

      Ich hätte da von meinem ex Galaxy 2006er (OEM VW) noch ein Diagnosekabel mit VAG Com 4,09 Shareware, damit funktioniert das vermutlich nicht mehr? Geht warscheinlich auch nur über den Can Bus.

      Gibt es so etwas auch für den 5er Golf oder geht das nur beim Freundlichen VW Dienst?

    • Hallo,

      Das Problem ist warscheinlich Rückstrom vom PDC zum Anschluss der RF-Leuchten.

      Probier doch mal als einfache Lösung eine Diode im Anschlusskabel der Rückfahrscheinwerfer einzusetzen.

      Wenn das nicht geht klappts mit Relais.

      Möglich wäre auch das Signal direkt vom Getriebeschalter für Rückwärtsgang.



      Peter