Getriebekrachen - Wechsel Synchronringe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Getriebekrachen - Wechsel Synchronringe

      Hallo zusammen,

      ich habe den Verdacht das bei meinem Golf V 1.9 TDI 6 Gang der Synchronring vom 2. Gang gewechselt werden muss. Jedesmal wenn das Auto warm gefahren ist und man im 1. Gang etwas zügiger beschleunigt, dann kracht es beim einlegen des 2. Gang immer. Nun meine Frage.
      Da ich das Fahrzeug erst vor 2 Monaten/10000 km gekauft habe und außerdem die Perfect Car Pro Garantie habe, sollten ja solche Sachen mindestens teilweise oder sogar komplett von der Garantie oder Kulanz des Händlers getragen werden. Ist das Wechseln des Kupplungssatzes ein deutlicher Mehraufwand beim Wechseln dieses Ringes? Da mein guter jetzt 110.000 km auf der Uhr hat würde ich das dann gerne gleich mitmachen lassen um mir einmal Arbeitskosten zu sparen.
      Außerdem ruckelt mein Auto manchmal im warmen Zustand zwischen 1100 und 1600 Umdrehungen besonders im 2. und 3. Gang in anderen Drehzahlen oder Gängen ist es für mich nicht spürbar. Ist hier das ZMS defekt oder einfach die Kupplung verschlissen oder ist das dasselbe? Das Motorsteuergerät hätte laut Werkstatt schon den neusten Softwarestand. Vielen Dank im Voraus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bluediamond ()