Welche kiste???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche kiste???

      möchte mir gerne zwei woofer JL Audio 12W6V2-D4 holen,aber ich weiß net was für ne kiste ich bauen soll und wie viel liter?


      es kommt an eine mosconi 300.2, die müsste des packen.


      radio ist alpine cde 9882 und als fronsystem nehme ich das http://www.andrian-audio.de/A165_2.shtml
      und als verstärker mosconi 200.4


      jetzt würd ich aber auch gerne das fronsystem aktiv fahren, wäre das möglich???


      musikgeschmack ist sehr verschieden und variiert.


      mfg alex
    • habs grad mal durch winisd gejagt: geschlossen in 54,4l oder BR in 114,6l mit reflexrohr 10,2cm durchmesser und 34,5cm lang.
      ich würde aber richtung geschlossen tendieren.
      die stufe hat leistung genug für den woofer.

      eventuell schreibste den frank hier übers forum auch direkt mal an, der wird dir dazu auch noch was sagen können ;)Forenhändler carhifi-store-Bünde

      Frontsystem würde ich wenn dann direkt den a165g nehmen da du ja aktiv fahren willst brauchste die weiche ja eh nicht. allerdings brauchst du nen vernünftiges radio dazu da die Mosconi AS 200.4 stufe so wie ich das sehe nicht die nötigen filter hat um HT/TMT vernünftig zu trennen (High-Pass Filter (schaltbar): 20 - 175 Hz 12 dB/Oct, Low-Pass Filter (schaltbar): 50 - 300 Hz 12 dB/Oct)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • nein. wenn du das Frontsystem aktiv ansteuern möchtest muss entweder die endstufe oder die HU eine möglichkeit bieten eine Trennung zwischen HT und TMT zu schalten.
      Sprich nen HPF für die HT bei ca 1600-4000 Hz
      nen TPF für die TMT ebenfalls in dem bereich 1600-4000 Hz und zusätzlich muss ein HPF für die TMT schaltbar sein um richtung sub zu beggrenzen. hier sollte der regelbereich bei 30-200Hz liegen.
      Die meisten HU und Endstufen können nur im tiefen Frequenzbereich regeln um ne Anbindung Subwoofer / Frontsystem zu machen.

      An deiner Stelle würde ich wie bereits geschrieben den Frank einfach mal kontaktieren. Überleg dir vorher was du genau haben möchtest und wo dein Budget liegt.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator