Elektrikproblem - MFA sagt Seitenblinker links defekt - geht aber !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektrikproblem - MFA sagt Seitenblinker links defekt - geht aber !!

      Hallo,

      habe ein Problem mit meinem Golf 5 Seitenblinker.

      Und zwar sagt das MFA, dass der Seitenblinker links defekt sei.

      Aber er blinkt auf und läuft auch ganz normal.

      Nur im MFA sagt er das und die Lampe im Tacho leuchtet.



      Kann es sein, dass ich auf US Standlich vorne geschaltet habe, dass er jetzt spinnt ?



      Wer hatte schon mal das gleiche Problem ?

      Was könnte das sein ???


      Danke und Gruß Robert

    • black-Golf-4 schrieb:

      Kann es sein, dass ich auf US Standlich vorne geschaltet habe, dass er jetzt spinnt ?


      nein.davon kommts garantiert nicht.sonst würde in den golfs in amerika ja auch die mfa spinnen.und ich selbst habs auch eincodiert wie bestimmt jeder dritte hier.alle ohne probleme.meinst du jetzt die blinker im spiegel oder im scheinwerfer?

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • bau ihn doch mal aus und schau mal nach ob du was erkennen kannst.das ist echt seltsam.weil es sind ja led´s im spiegelblinker...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Haben die Dinger nicht auch einen Check-Widerstand?
      Sollte dieser defekt sein so könnte man eine Fehlermeldung erhalten obwohl das Leuchtmittel noch i.O. ist.
      Der Checkwiderstand wird parallel zum Verbraucher geschaltet um die Stromaufnahme zu erhöhen.
      Wenn dieser defekt sein sollte so fällt der Stromfluss ab und das Steuergerät wird das bemerken und eine Fehlermeldung generieren obwohl der
      Verbraucher völlig in Ordnung ist.

      Gruß Daniel

    • Hi,
      besteht das Problem seitdem die US-Standlichter codiert wurden oder trat der Fehler davon unabhängig auf?

      Golf VI GTD | 2.0 TDI, 170 PS | CSGM | 4-Türer | Xenon mit LED-TFL | R-LED | 18" Charleston | RCD 510 Dynaudio | Media-In | FSE Premium | MFL | Spiegelpaket | u.a.
    • Das ist wohl Zeitgleich aufgetreten.

      Habe auf US Blinker gestellt, dann nicht mehr gefahren. Nun seit Gestern habe ich das Problem.

      !!! Übrigens sind beide Seiten laut MFA betroffen, also links wie auch rechts !!!



      Habe den Fehler mit VAG Tester gelöscht, ist jedoch wieder kurz drauf aufgetreten !

      Obwohl sie funktionieren.



      Liegt also ein Elektro/Steuergerätproblem vor, nachdem beide betroffen sind.

      Gibts da eine Rückrufaktion von VW, brauch ich wohlmöglich ein neues Steuergerät ?

      Was kostet das ?

      Oder reicht ein Update oder Reset ?

    • Also wenn beide spinnen liegt das wohl nicht an den Widerständen hehe
      Welches Steuergerät meinst du denn?
      Hast du ggf. ne Teilenummer dann kann ich mal nachgucken was das Ding kostet...

    • Wenn ich mich nicht irre, ist die Check Control bei den Seitenblinkern (also die im Spiegel) standartmässig garnicht aktiviert.
      Vielleicht habt ihr beim codieren des us lichtes auch die check control bei den Seitenblinkern eingeschaltet.
      Checkt das mal.

      Golf 4 Cabrio TDI @

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mister.xyz ()

    • Byte 18 Bit 7 Kaltdiagnose Seitenblinker aktiv

      im bordnetzsteuergerät (21 byte stg)

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!