BRAUCHE HILFE Mtr. AQY 2,0 Benzin CHECK ENGINE

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • BRAUCHE HILFE Mtr. AQY 2,0 Benzin CHECK ENGINE

      Also leztens ist bei meinem auto die Check engine lampe angegangen... Habs per VAG com abgelesen.

      4 Faults Found:
      17987 - Throttle Actuator ( J338 :( Adaptation Not Started
      P1579 - 35-10 - - - Intermittent
      17952 - Angle Sensor 1 for Throttle Actuator (G187) Signal too Large
      P1544 - 35-10 - - - Intermittent
      16505 - Throttle Position Sensor (G69): Implausible Signal
      P0121 - 35-10 - - - Intermittent
      16518 - Oxygen (Lambda) Sensor B1 S1: No Activity
      P0134 - 35-00 - -
      Readiness: 0010 0101

      Habe die fehler geloscht, sind aber wieder aufgetreten. Die Lambda sonde vor dem KAT habe ich leztes Jahr gewechselt. Konnte jezt die zweite hin sein???

      Heute ist das symbol von selbst verschwunden. Wackelkontakt oder was?? Und vor allem wo!? Jemand eine Idee??? :huh:

      bin.. Generation Golf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lakkijs ()

    • Tritt der Fehler ab einer bestimmten Geschwindigkeit auf?! Haben sich die Verbrauchswerte irgendwie verändert?!

      Hab das bei meinem Golf IV auch mal gehabt, ab Tempo 80 ist immer die MotorLampe angesprungen. Bleibst du drunter zeigt er nichts an.
      Ich tippe mal auf die Lambda-Sonde. Müsste man evtl. am Verbrauch merken...

      Hatte im Golf in 6 Jahren insgesamt 4 mal die Lambda-Sonde tauschen lassen.

    • Ronnyrt20 schrieb:

      Tritt der Fehler ab einer bestimmten Geschwindigkeit auf?! Haben sich die Verbrauchswerte irgendwie verändert?!

      Ronnyrt20 schrieb:

      Hab das bei meinem Golf IV auch mal gehabt, ab Tempo 80 ist immer die MotorLampe angesprungen. Bleibst du drunter zeigt er nichts an.
      Ich tippe mal auf die Lambda-Sonde. Müsste man evtl. am Verbrauch merken...

      Ronnyrt20 schrieb:

      Hatte im Golf in 6 Jahren insgesamt 4 mal die Lambda-Sonde tauschen lassen.



      Also, ich bin mal ne weile mit reserve im tank gefahren - oder schon ziemlich unter, tippe mal auf verschmutzung im benzin da der fehler nicht mehr aufgetreten ist danach ich mehr spritt im tank hatte. Das tempo hat es nicht beeinflusst. Verbrauchswerte waren ok die ganze zeit uber. Ich weiss das wenn die Lambda sonde hin ist die werte ziemlich deutlich steigen.

      bin.. Generation Golf