Servus aus Bayern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Servus aus Bayern

      Hallo Leute,
      grad frisch angemeldet, und muss mich gleich mal vorstellen :)
      bin der Thomas aus Maisach, ca. 20 km westlich von München.
      21 Jahre, gelernter Mechaniker für Land- und Baumaschinen und ab 1.8. umschüler als Systemelektroniker.
      Hab schon eine kleine Autogeschichte hinter mir, 2006 erstes auto war ein Corsa B, satte 45 ps und absolut null ausstattung :)
      der hielt ganze 2,5 jahre, bis mir der Audi 80 eines Freundes über den Weg lief, ganze 90 ps! dafür aber total am ende, ein Übergangsauto zum schinden. Im Januar dann der vermeintlich große Fang, Audi 80 2.3 Liter fünfzylinder mit originalen 69.000 km. In den hatte ich auch schon etwas investiert, also nach nem dreiviertel jahr wieder ein neues auto! zum start meiner Umschulung wurde mir aber klar, dass ein auto mit verbrauchswerten jenseits der 12 liter irgendwie nicht so ganz rentabel sein wird. Man will ja die eigene Wohnung und das Motorrad nicht im Stich lassen. Ausserdem kamen schon die ersten größeren Reperaturen daher. Nach einigen überlegungen liebäugelte ich immer mehr mit dem 5er Golf TDI, den meine Freundin im 04er polo fährt. Und der macht schon spaß :thumbsup: . Nach einiger suche erstmal eingebremst durchs hohe preisniveau bei golf allgemein, meine erste vorstellung vom 2.0tdi mit allen schikanen wurde daher etwas zurückgeschraubt, und somit kam ich letztendlich an meinen neuen! :)



      nach einiger suche in ganz münchen und umgebung, einfach nochmal schnell im nachbarort beim vag händler vorbeigeschaut und gefunden! ein bekannter arbeitet dort in der werkstatt, der hat nochmal alle reperaturen etc. nachgeschaut und entwarnung gegeben, also probefahrt!
      Wir haben´s nun mit einem 1.9er TDI bj. 10/05 zu tun, 54.000 km, climatronic, rcd300, winterpaket, nsw und so weiter. Hab das Auto schon vor der aufbereitung angeschaut, und es hat da schon ausgeschaut wie neu, und so ist der Zustand überall, wo man hinsieht.
      Jetzt wird er erstmal als alltagsauto genützt, nächstes Jahr soll er vlt. mal schöne Felgen bekommen, vlt. noch ein paar kleinigkeiten.
      Einen kleinen Nachteil gibts, bei meinen bisherigen autos konnte ich noch alles dank mechanikerlehre selbst machen, heute kommt man ja vor lauter plastikabdeckungen und vw- spezialwerkzeugen kaum mehr irgendwohin bzw. muss sich mit der elektronik rumschlagen.
      Aber vielleicht kann ich ja mal dem ein oder anderen mit einem Tip weiterhelfen...
      so weit so gut, hoffentlich war das umfangreich genug,
      freue mich auf eine gute community und interessante Themen zum diskutieren und nachmachen!
      viele grüße,
      Thomas