Brauche Hilfe: Chiptuning rückgängig machen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche Hilfe: Chiptuning rückgängig machen?

      Guten Abend an alle,

      n Kumpel von mir hat sich im März nen Golf 5 1.9 TDI 90 Ps mit 85t km gekauft.

      Vor einer Woche war er mit seinem Auto auf dem Prüfstand und hat feststellen müssen, dass er laut Prüfstand 76 kw statt den serienmäßigen 66 kw hat. ^^

      Dies bestätigte den Verdacht den wir beide hatten, dass irgendwas an dem V´er gemacht wurde bevor er ihn gekauft hat. Denn er hat bis jetzt an seinem Auto nichts verändert. Mittlerweile macht sich sein Turbo bemerkbar. Der wird nämlich immer lauter und setzt meiner Meinung nach viel zu früh ein. (zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen). Kann das daran liegen, dass das Auto evtl nicht fachmännisch gechippt worden ist, und nichts eingetragen wurde? Das Auto hat er von einem Autohaus gekauft. Also nicht von Privat. Müssten die das Auto nicht eigentlich durchgecheckt haben bevor sie es weiterverkaufen? ?(

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Grüße

      (sorry für evtl rechtschreibfehler, bin müde :sleeping: )

      Greetz

    • Müde bin ich auch denn ich komme gerade aus meiner Werkstatt :)

      Natürlich kann man so etwas rückgängig machen aber die Frage die sich mir stellt ist :

      Wo wurde das Fahrzeug gemessen ? Diagramm ?

      Schaut mal ob der eine Powerbox verbaut hat.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

      Ne Powerbox ist nicht verbaut, soweit das so´n ding ist, welches zwischen Motor und Steuergerät gesteckt wird. Hab ich schon nachgeschaut.

      Das Diagramm könnten wir morgen mal reinstellen, wenn dir das was hilft. (was ich glaube) ;)

      Gemessen wurde auf nem Prüfstand von einem Bosch-Service.

      Gruß

    • Macht euch mal keine sorgen. mein golf 1.9 tdi hatte auch 90 ps. habe bei nem professionellen tuner ein anderes steuergerät draufgespielt und mein turbo geht auch schon inzwischen bei 1500 ab. das der turbo lauter wird ist auch normal. meiner zischt sogar schon langsam beim schalten.

      zwischen der 90ps und 105 ps variante ist nur die drosselung im wege. der motor sowie der turbo sind die selben. meiner ansicht nach würde ich es auf jeden fall so lassen. so haste wirklich weniger verbrauch bei normaler fahrweise.

      mir wurde auch gesagt, dass man von meinen 90 ps auf max. 120ps kitzeln könne. danach hat er eine drosselung festgestellt( weggemacht) und im anschluss auf 140 ps erhöht. wie gesagt es ist bestimmt nur ne steuergerät änderung. mach dir also keine sorgen.

      ist doch besser das der wagen als 90 ps bei der versicherung angemeldet ist und 105 ps hat. weniger kosten und die versicherung wird nur das sehen, was auf den papieren steht. bin selber bei der versicherung tätig, von daher vertrau mir ;)

    • Der Verbrauch ist tatsächlich geringer als angegeben. Ist ja auch nicht so, dass es keinen Spaß macht wenn der Turbo ab geringer Drehzahl zieht. ;) Wenn dass mit dem Unterschied vom 90 PS und 105 PS wirklich so ist, dann mach ich mir da schonmal keine Sorgen mehr dass etwas kaputt geht.


      Doch meine bzw. viel mehr auch mein Kumpel seine sorge ist folgende:

      Was wäre jetzt z.b. wenn ein Unfall passiert, und ein Gutachten erstellt wird und dabei rauskommt dass der V´er auf einmal mehr Ps hat, als in den Papieren steht. Stellt sich die Versicherung dann nicht total quer? Ich mein es muss ja erstmal bewiesen werden, dass das Auto vor dem Kauf schon prepariert war.

      Gruß

      (p.s. Kann bei einer nicht fachgerechten Leistungssteigerung nicht doch etwas kaputt gehen?)

    • Dass der Turbo zwischen 1500 und 2000 turns einsetzt is vollkommen normal. Wenn die 76 kW stimmen wärs ne arge Streuung falls der serie ist. Getuned auf 76 kW wär aber anderer seits arg wenig ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Wenns unter 85kw liegt, würde ich die Leistung als deutlich zu gering, selbst für einen Eco-Chip halten. Was sagt denn das Drehmoment ?
      Wenn man mal die Daten für den Korrekturfaktor und den angewendeten hätte, könnte man das Ganze wohl genauer bestimmen.
      Aber ich gehe mal nicht davon aus, das ihr die Luftfeuchte, den Luftdruck und die (Ansaugluft-)temperatur habt. Bei einem herkömmlichen Fahrzeugprüfstand gibt es nicht selten abweichungen von bis zu 10%, teilweise wegen dem ungenauen Korrekturfaktor und wenn der Motor so schon streut um 2-3 kw kommt das gut hin, das der garnicht gechippt ist sondern ganz normal ist und gut im Futter steht.

    • Also ich würde sagen das 1. nach DIN gemessen worden ist und dann streuen die Motoren auch ein wenig nach oben.

      Ich würde sagen der ist original.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte