Lautsprecher aufpeppen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lautsprecher aufpeppen

      Servus,

      spiele zurzeit mit dem Gedanken, der Musik etwas mehr Pepp zu geben :D

      Was ist zu empfehlen? Ich möchte nicht unmengen von Geld ausgeben.
      Bringt den ein Lautsprechertausch schon etwas? Braucht man nen Verstärker etc?

      Ich hab mich schon ein bisschen im Internet umgesehen.
      Folgende Namen vielen desöfteren:

      Rainbow
      (zum Beispiel diese: klick mich - ebay)

      Canton (find gerade kein Beispiel?! QS Serie/RS Serie?)

      Sind die zu empfehlen?

      Wäre super wenn mir jemand helfen könnte in diesem Bereich.

      MfG Simon

    • Also zunächst wärs ganz gut zu wissen, was für dich keine "unmengen" an Geld sind ;)

      Die günstigste Variante wäre erstmal die Türen anständig zu dämmen und den Tieftönern ein paar MFD Ringe zu verpassen...
      Das bringt schonmal einiges und kostet verhältnismäßig fast nichts...

    • Das ist eine gute Frage.
      Kommt natürlich drauf an, was man für Komponenten braucht.

      Die Lautsprecher koste ja nicht die Welt. Hab leider keine Vorstellung was da was einigermaßen gescheites kostet?!

    • Also:

      - Wenn du gerne voll aufdrehst, kommst du schonmal an einem Verstärker nicht drum rum... Kostenfaktor: ca. 200 Euro
      - Wenn du nicht gerade Blechgeschepper haben möchtest und den Sound schon leicht verbessern möchtest: TT Ringe + Türdämmung: ca. 90 Euro insgesammt
      - Wenn du besseren Klang und tiefere Bässe ohne Subwoofer haben möchtest: Soundsystem (IMMER 3 Wege beim G5) z.B. das Haussystem light von Frank Miketta: 350 Euro glaub ich...
      - Wenn du auf Bühnenpräsenz und co. Wert lägst und echt guten Klang haben willst, Haussystem von Frank dazu dann ne kleine Endstufe und einen DSP (DSP: 350 Euro)
      - Zusätzlich kommen dann noch die Kabel und co dazu.
      - Die Beste Anlage nützt dir nichts, wenn du nicht eine entsprechende Headunit hast... Da gibt es aber verschiedene

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Danke für die Antwort!

      Wie ist das jetzt mit einem Verstärker... ist der erst notwendig, wenn man z.B. das Haussystem light von Frank Miketta verbaut oder auch schon bei den TT Ringen incl. Türdämmung?

      Welchen Verstärker kann man empfehlen?

      Wäre ein RCD 510 eine anständige "Headunit"?
      Ab wann ist eine anständige Headunit nötig?

      Fragen über fragen :S

    • Hier hättest du z.B. ein Wunschlos Glücklich Paket:

      carhifi-store.net/3wege-komplettset-golf-front-p-584.html

      Die Hauptsächliche Frage ist natürlich, wieviel Geld du Maximal ausgeben möchtest. Ohne das kann man halt schlecht beraten....

      Eine Anständige Endsutfe wäre z.B. diese hier:

      carhifi-store.net/audiosystem-mx-604-p-657.html

      Ein RCD 510 ist schon ein guter Einstieg. Kann allerdings wiederrum nicht mit Headunits von Alpine, Kenwood und co. mithalten...

      Grundsätlich macht es eigentlich generell Sinn wenigstens ein Verstärker zu verbauen. Ein DPS ist nicht zwingend notwendig, gibt einem allerdings erst den richtigen kick!

      Türdämmung ist eigentlich ein absolutes Muss... Denn ohne Türdämmung schäppert und knallt es ganz schön, was das Soundbild schon deutlich schwächt....

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Okay. Momentan würde ich jetzt das Haussystem light von Frank Miketta und die Endstufe von deinem Link nehmen. Gute Kombo?

      Anscheinend gibts es mehrere Haussysteme light von F.M. Einmal das normale, das passiv und das set.
      Welches soll ich da nehmen?

      Ist DPS nachrüstbar?

    • Die Haussysteme "light" unterscheiden sich nur in der Ausstattung, das System an sich ist immer das gleiche.

      Beim light passiv hast du noch eine Frequenzweiche zwischen Tief und Mitteltöner dabei, die du nicht brauchst wenn du eh einen Verstärker mit verbauen willst...
      Für den teilaktiven Betrieb an einer Endstufe kommen für dich das ganz normale Haussystem "light" oder das Haussystem light Set in Frage...
      Ich würd dir hier zum Haussystem light Set raten, dann hast du direkt Material zum Dämmen und alle Kabel inklusive.

      Das DSP ist definitiv jederzeit nachrüstbar.

      Wo kommst du denn her?
      Wenn dus nicht all zu weit zum Frank nach Celle hast würd ich auf jeden Fall mal vorbei schaun.
      Ansonsten hilft er dir gerne auch per E-Mail oder am Telefon weiter ;)

      Gruß, Addinger.

    • So erstmal vielen Dank für eure Hilfen!

      Werde mir jetzt den Verstärker von Audio-System (MX 60.4) und das Haussystem light SET bestellen.
      Denke das haut dann schon genügend rein ;)

      Celle ist leider 650 km von mir entfernt :S

      Noch ne Frage hinterhier:
      Ich habe hinten ebenfals Lautsprecher. Diese muss man nicht zwingend tauschen oder? Nicht das es mir die zerfetzt 8|
      Mir gehts hauptsächlich um die vorderen Lautsprecher. Immerhin sitze ich da auch.

    • Die hinteren würde ich einfach abklemmen. Vom Sound her machen die dann eher mehr kaputt als gut, da die Boxen vorne dann richtig reinhauen...


      Wenn du dir von Frank ein System holst, kauf dir gleich lieber der Endstufe 70.4... Die Passt nämlich wunderbar unter dem Fahrersitz. Habe ich auch verbaut! Kannst ja mal in meiner Fahrzeugvorstellung wegen nem Bild gucken!

      Wenn du nicht unbedingt richtig dicken Bass haben willst, sondern mit guten und Qualitativ hochwertigen Bass zufrieden wärst, würde ich deiner Stelle die Ampire Flat 8 Woofer als Tieftöner bei Frank kaufen. Die hat er in meinem Auto als erstes ausprobiert und ich bin erstaunt wieviel Bass aus so einer Tür kommen kann!!!!!!!!!

      Lohnt sich aber nur, wenn du defenetiv keinen Subwoofer im Kofferraum haben möchtest...

      Falls du meine Erfahrungen mal genauer hören willst (Habe selbst ja das große Paket mit einigen Aufrüstungen genommen) kannst mir mal ne PN schicken, dann gebe ich dir meine Handynummer ;)

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • N´abend zusammen,
      Ich hab mich auch lange mit dem Thema beschäftigt und hab auch ein paar Mal mit dem Hifi-Store Miketta telefoniert.
      Zur Grundausstattung: RCD 210 mit vorne jeweils ein 2-Wege-System. Ich wollte nen besseren Sound, nicht so viel Geld ausgeben und das Radio behalten. Nach langem hin und her kriege ich jetzt die Türen gedämmt, die Originalboxen bleiben drin und es kommt eine Endstufe Gladen one 120.4 rein. Bin mal gespannt wie das Ergebnis wird. Ich weiß, dass das nicht das Optimale ist, aber wenn man nicht soooo viel Geld ausgeben will bleibt einem ja nichts anderes übrig.
      Ich bin echt gespannt wie das Ganze sich dann anhört.

      Gruß
      Andi

    • Naja ich wäre ja mit nem 2 Wege System im G5 Skeptisch :/ Aber kannst ja mal berichten!

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Hab bei mir bis jetzt auch nur nen 2 Wegesystem verbaut, und ich muss sagen hört sich sehr gut an!

      Lautsprecher waren von Soundstream, wollte ich jedoch ejtzt auch nochmal ändern, da ich mir die hochtöner kaputt geschossen habe :/

      aber ich weis nicht was?
      wenn dann wollte ich auf ein 3 Wegesystem umsteigen!
      Seperate entstufe ist auch schon verbaut, zuviel bass sollte jedoch nicht von vorne kommen, da ich hinten 2 Woofer drinne habe.
      Was haltet ihr denn von rainbow??

      lg
      sascha


      www.the-white-night.de.tl
    • Ne, ne. Es bleibt das Serien 2-Wege System drin. Also kein neues. Halt nur die Dämmung und der Verstärker.
      Ich werd auf jeden Fall berichten. Was ich bisher gelesen hab, soll es ja schon ne Menge bringen allein die Türen zu dämmen und nen Verstärker einzubauen. Der Verstärker hat auch sowas wie ne Laufzeitkorrektur an Bord....ich bin gespannt, aber ich vertrau da Miketta. Wenn es nichts taugt, hätt er es mir bestimmt nicht empfohlen....

      Gruß
      Andi