2.0 TDI Chip - Gewindefahrwerk - welche Federwegsbegrenzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 TDI Chip - Gewindefahrwerk - welche Federwegsbegrenzer

      Hey Leute,

      Ich brauch Hilfe! Und zwar bin ich mir total unsicher was für Federwegsbegrenzer ich nehmen soll!
      Es gibt ja übelst viele und wahrscheinlich is es voll egal oder spielt keine Rolle, aber................. fragen kostet ja nix!

      Vllt benötigt ihr paar Fahrzeugdaten:
      - 2.0 TDI
      - orginal 140 PS ==> mit Chip 170 von ABT
      - Gewindefahrwerk von Bilstein
      - nicht gezogen

      bei größeren Bodenwellen, die ich mal etwas zu schnell mitnehm, streift es bei mir im kotflügel (Radkasten). Daher würd ich gern
      Begrenzer einbauen und daher die Frage welche ich nehmen soll.

      Hoff ihr könnt mir helfen :)

    • Gar keine !

      Das Bilstein braucht keine Federwegsbegrenzer.

      Mach die Karosse anständig oder passe die Felgen an mit den Begrenzern versaust du dir das Fahrverhalten.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Also ich weiß nit, wie es mit nem Bilstein schleifen kann.
      Das Fahrwerk is Top. Da sind wohl viel zu große Felgen und Reifen verbaut.
      Diese Daten wären wichtig für eine klare Aussage wegen dem Schleifen.

      EDIT: da war Dirk schneller...

      Gruß Thomas
    • Ja ich weiss dass es eig keins braucht.

      hab jetzt auch den übeltäter gefunden. Es ist im vorderen radkasten die schraube, die manchmal, also wie gesagt bei großen Bodenwellen, streift.

      Hab jetzt schon mal gelesen, dass die einige wegmachen und den radkasten anders befestigen. Werd das mal nochmal suchen und dann auch machen.
      Fazit: Keine Begrenzer!

    • Also die Schraube sollte auf jeden Fall weg. Das is ne Sache von 2mins.
      Selbst beim normalen GTI-Fahrwerk und Detroits schleift es an dieser Schraube.

      Also Schraube raus und die Lasche einfach hochbiegen.

      Gruß Thomas
    • Also nehm ich an, der Radkasten hält trotzdem, auch ohne andere Befestigung?

      Dann werd ich die nachher gleich mal raus machen und das ding hochbiegen :)

      Gibts was wichtiges zu beachten? irgendwas, was ich vorher wissen sollte :)