Heulendes Geräusch beim Tdi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heulendes Geräusch beim Tdi

      Hallo zusammen,
      ich hab da mal eine Frage: Bei meinem TDI hab ich wenn ich zb. im 2. Gang voll durchtrete und dann vom Gas gehe zum Schalten, dann kommt aus richtung Turbolader ein kurzes dumpfes Heulen. Was könnte das sein? Hab es bei der Werkstatt angegeben die meinten dann, dass sie da irgentwas am Turbo wieder festgeschraubt haben, aber weg ist es trotzdem nicht. Nutr was ist das dann? Kann mir da jemand helfen? Danke schon mal.


    • Hallo Arne,

      ich hatte das selbe Problem. Das lief immer so ab:

      Gang rein -> Gas geben -> Kupplung durchtreten -> Turboaufheulen (sehr laut)

      Hab ihn zu meinem :) gebracht, für den wars gleich klar... der meint neuer Turbo usw., hat mir das dann mit Kulanz klar gemacht (50 Prozent auf Material) und gut wars. Da kam dann ein neuer Turbo rein, und noch n Teil (irgend n neuer Schlauch oder ne Dichtung oder sowas) und dann war das Geräusch weg. Woran genau das lag, kann ich dir leider nicht sagen. Der Spaß hat mich dann so um die 700 EUS gekostet. (Hatte damals um die 95t km auf der Uhr).

      Gruß
    • Ah gut zu wissen hab nämlich jetzt auch so 78t drauf oder so...hab den erst 2 Monate. Gebraucht gekauft. Ja bei mir auch so Gas geben-> auskuppeln und vom Gas gehen-> heulen...also was da genau an dem Turbo kaputt war weißte net? Na gut da werd ich den nochmal anhaun.

    • Ich kann morgen Vormittag gerne mal zu Hause in meinen Reperaturunterlagen nachschauen, was der da reingeschrieben hat wegen dem Turbolader. (kann im moment nicht schauen, da ich bei meiner Freundin bin) ;)

      Wenn du bis Montag Abend wartest, kann ich dir evtl auch noch genauere Anhaltspunkte geben. Da ich Montag eh zu meinem Freundlichen muss, kann ich den (wirklich) netten Herrn, der mich damals betreut hat nochmal anhauen und ihn fragen, was da los war.

      Gruß

    • Da hätte ich auch gleich noch ne Frage.

      Wenn ich meinen 2.0 TDI im Standgas laufen lassen dann heult er durchgehend. Sobald ich minimal aufs Gas gehe...egal ob mit oder ohne Gang, geht das Heulen sofort weg und nach erreichen der Leerlaufdrehzahlt fängt es dann nach 1 Sekunde wieder an.

      Kann mir nicht vorstellen dass der Turbo kaputt ist, da das Heulen dann ja eher bei Last kommen sollte und nicht im Leerlauf. Hab schon mal versucht das Geräusch mit einem Mikro aufzunehmen - keine Chance. Man hört es super mit dem genialen Hörorgan Ohr^^ aber die Technik kann es nicht aus dem Geräuschband rausnehmen.

      Jemand eine Idee? Hab das Heulen übrigens schon länger.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hallo,

      hatte auch dieses heulende Geräusch. War dann bei zwei verschiedenen VW-Händlern. Die meinten unabhängig voneinander, dass es am Abgasstrom liegt und nichts mit dem Turbolader zu tun hat. Nach dem Einbau des DPF war das Geräusch weg und mein Turbo zieht nach weiteren 45.000 km immer noch gut :)

    • Danke für die schnelle Antwort. Das klingt dann doch ganz gut :) Dann liegts tatsächlich auch daran wie schnell die Luft strömt - ob das Geräusch entsteht oder nicht.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Moin zusammen.

      Das mit dem Heulen wie 2.0TDI es beschrieben ist glaub ich normal, bei mir ist es jedenfalls auch so.

      Zum anderen habe ich das Heulen nach dem Beschleunigen auch allerdings nur, wenn ich voll durchtrete und dann nach 2-3 sek wieder vom Gas gehe, als ob der Druck dann verpufft. Probleme keine, zischt nur relativ laut beim Beschleunigen. Aber iwie cool :P
      Hab 96tkm runter.

      Gruß

    • Heulen bei beschleunigung

      Hallo zusammen.

      wie schon kurz angesprochen, es könnte auch mit dem Abgasstrom zu tun haben, der dieses geräusch verursacht. Dafür gibt es beim Freundlichen eine TPI, das Abgasrohr muß neu gerichtet werden, dann sollte es gut sein. So war es zumindest bei unserem 5er.

      golfer0510

    • Hallo! Ich habe einen 5ér Golf 1.9 TDI Sportline


      Und zwar hab ich mal ne frage... In letzter Zeit fällt mir immer mehr auf das in den drehzahlbereich zwischen 2000 -3000 beim gas geben ein kurzer pfeifton zuhören ist.. Mein Kumpel ist der meinung es wäre der Turbo und wäre ganz normal aber ich bin der meinung das es der turbo nicht sein kann, weil es wie so ein schleifenter quitsch ton ist. Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass es letzter zeit immer lauter wird z.B. bei schönem wetter und richtig schönen 30C° :cursing: weis ned obs damit auch was am hut haben kann..

      würd mich freun wen jemand was dazu sagen kann..

      danke im voraus :)