Motortausch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi Leute,

      ich fahre einen Golf 4 TDI 1,9l mit 90 PS. Irgendwie wird er mir zu "langweilig" und außerdem hat er auch schon knappe 122 TKM runter. OK das ist für nen Diesel nicht all zuviel aber trotzdem bleiben die 90 PS.

      Jetzt habe ich überlegt irgendwann einen neuen Motor bei VW einbauen zulassen. Am besten wäre es ja, wenn ich mir den auch dort kaufe, da ich dann ja Garantie habe. Hätte ich bei eBay ja nun mal nicht...

      Ich habe an folgende Motoren gedacht:
      - 125 PS TDI
      - 150 PS TDI
      - 225 PS TT Motor
      - 241 PS R32 Motor

      Nehmen wir mal an, ich würde den 150 PS starken TDI Motor von VW kaufen. Was müsste man dann beachten? Muss ein neues Getriebe (6-Gang??) rein, oder reicht es, wenn nur der Motor und das Steuergerät getauscht werden und dazu halt noch ne Justierung der Elektronik druchgeführt wird?

      Aber was wäre. wenn ich den R32 Motor nehmen würde? Abgesehen davon, das ich noch nen neuen Tacho brauche und abgesehen davon das ich dort auch nen 6-Gang-Getriebe neu brauche, ist ja nun mal Fakt, das es ein Benziner ist. Ist das beim Umbau ein Problem?

      Fragen über Fragen, aber ich wäre froh, wenn ihr mir helfen würdet und mich vielleicht nicht auf die "Suchfunktion" hinweisst. So kann ich noch Zwischenfragen stellen die mir spontan einfallen und so wäre ich gut "vorbereitet"...

      Jan

    • Da ich dich ja nicht auf die Suche verweisen darf, obwohl es schon mindestens hundert Beiträge dazu gibt und bis jetzt noch keiner den Umbau gemacht hat (von denen, die gefragt haben) sag ich es einfach mal so:

      Kauf dir lieber ein neues Auto!!!

    • RE: Motortausch

      Original von Golf-4-Tuning
      Jetzt habe ich überlegt irgendwann einen neuen Motor bei VW einbauen zulassen.

      erste Fehler

      Ich habe an folgende Motoren gedacht:
      - 125 PS TDI
      - 150 PS TDI

      2. und 3. Fehler

      - 225 PS TT Motor

      alle vorherigen Fehler wieder asugeglichen - gute Wahl




      einfach an den User "goldesel" wenden


      tut mir leid, wenn das ein bischen blöd rüberkommt

      aber es wollten schon mind. an die 40 Leute aus dem Board nen anderen Motor
      und bisher hats keiner von denen soweit geschafft, auch einen einzubauen :rolleyes:

      außer ein paar Ausnahmen, die vorher dazu nichts im Board geschrieben haben und das Ding komplett selbst durchgezogen haben - Respekt :))

      white rabbit 1999 - 2009

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbo-GTI ()

    • RE: Motortausch

      wenn du umbaust würd ich auf jeden fall bei diesel bleiben und einen nehmen der lange hält ..
      und dann chip rein und gut is ..

      oder eben ein neues auto kaufen ..

      ich seh alles mit Humor... Und wenn das Getriebe
      festsitzt und ich kriegs net runter sag ich: "Nehmen wirs mit HUMOR"
      und dann pack ich meinen Hammer aus auf dem "Humor" steht

    • RE: Motortausch

      Original von GC777

      einfach an den User "goldesel" wenden


      tut mir leid, wenn das ein bischen blöd rüberkommt

      aber es wollten schon mind. an die 40 Leute aus dem Board nen anderen Motor
      und bisher hats keiner von denen soweit geschafft, auch einen einzubauen :rolleyes:

      außer ein paar Ausnahmen, die vorher dazu nichts im Board geschrieben haben und das Ding komplett selbst durchgezogen haben - Respekt :))


      1) Warum was hat "Goldesel" denn für nen Motor?
      2) Der TT Motor ist dann aber was teuer, oder? Ich könnte ihn aber bei eBay kaufen, abholen und dann bei ATU oder so einbauen lassen...
      3) Ich meine das ernst! Ich will das schon durchziehen! Weil nen komplett neuen Golf 4 kann ich mir erstmal nicht leisten. Aber wenn ich genauer drübernachdenke, ist es ja billiger, oder? Der Golf V ist da und der Golf 4 wird billiger, oder?
    • RE: Motortausch

      Original von 45weber
      wenn du umbaust würd ich auf jeden fall bei diesel bleiben und einen nehmen der lange hält ..
      und dann chip rein und gut is ..

      oder eben ein neues auto kaufen ..


      Chip? Der motor soll lange leben! Was ich so von chips gehört habe ist nit überzeugend.... ist sicher ne einstellungsmöglichkeit aber wenn ich dann 225 PS unter der haube schlummern habe, brauche ich auch keinen chip mehr! :D
    • RE: Motortausch

      hmm .. kann es sein das du ein wenig ein träumer bist ?(

      du hast einen diesel und willst einen benziner einbauen ..
      und das bei A.T.U. :D:D:D
      du brauchst einen neuen tank, bremse, getriebe und vieles mehr .. und da kannst du dir gleich einen neuen kaufen ..

      ich seh alles mit Humor... Und wenn das Getriebe
      festsitzt und ich kriegs net runter sag ich: "Nehmen wirs mit HUMOR"
      und dann pack ich meinen Hammer aus auf dem "Humor" steht

    • RE: Motortausch

      Original von 45weber
      hmm .. kann es sein das du ein wenig ein träumer bist ?(

      du hast einen diesel und willst einen benziner einbauen ..
      und das bei A.T.U. :D:D:D
      du brauchst einen neuen tank, bremse, getriebe und vieles mehr .. und da kannst du dir gleich einen neuen kaufen ..


      da haste auch wieder recht... obwohl ATU nit schlecht ist! habe dort meine ölwanne wechseln lassen! 192 Euro! ist ne originale VW Ölwanne

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Jan- ()

    • RE: Motortausch

      Original von syncros
      Original von Golf-4-Tuning
      2) Der TT Motor ist dann aber was teuer, oder? Ich könnte ihn aber bei eBay kaufen, abholen und dann bei ATU oder so einbauen lassen...


      YMMD ;)


      wat?
    • RE: Motortausch

      Original von Golf-4-Tuning
      da haste auch wieder recht... obwohl ATU nit schlecht ist! habe dort meine ölwanne wechseln lassen! 192 Euro! ist ne originale VW Ölwanne


      du kannst einen motorumbau nicht ganz mit einem ölwannenwechsel gleichsetzen ;)

      Gruß
      Ronny
    • RE: Motortausch

      Original von Ronny
      Original von Golf-4-Tuning
      da haste auch wieder recht... obwohl ATU nit schlecht ist! habe dort meine ölwanne wechseln lassen! 192 Euro! ist ne originale VW Ölwanne


      du kannst einen motorumbau nicht ganz mit einem ölwannenwechsel gleichsetzen ;)

      Gruß
      Ronny


      nein aber das sollte heissen, das ich nicht verstehe, was manche gegen ATU haben
    • wie auch immer, goldesel macht sowas aus passion...oder war es profession ?(:D
      das heisst er kann dir sagen was es ca kostet und er würde es auch machen.
      Mehr erfahrung als ein ATU meister sollte er auf dem gebiet auch haben.

      und was er für einen motor fährt...ka :D