TDi 77kW, Bremse schnell "leer"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDi 77kW, Bremse schnell "leer"

      moin, moin,

      mir ist bei meinem Golf TDi(vor 4 Wochen gekbraucht gekauft) aufgefallen, daß der Druck der Bremsanlage wenn der Motor abgestellt wird unheimlich schnell weg ist. D.h.Ich stelle den Wagen für ca. 1 Stunde ab, danach ist die Bremse total leer( Pedal ganz hart, beim Starten sinkt es ab)
      Der wagen bremst soweit ich das beurteilen kann aber ganz normal.
      Es ist nur nervig das ich jedesmal wenn ich den Wagen z.B.morgens starte erst die Handbremse ziehen muß damit ern icht wegrollt.
      Ich fahre seit über 25 Jahren Auto, aber sowas hatte ich bis jetzt noch nicht, die hatten alle am nächsten morgen noch den vollen Druck.
      Haltet ihr das für normal, haben auch andere hier sowas beobachtet?
      Ich habe den Wagen beim Händler mit Gewährleistung gekauft, wenn das also nicht in Ordnung ist soll der das richten. Ich habe nur keine Lust mich mit"das ist normal"abspeisen zu lassen wenn es nicht normal ist!

      Danke!

    • kbvqqwwee schrieb:


      D.h.Ich stelle den Wagen für ca. 1 Stunde ab, danach ist die Bremse total leer( Pedal ganz hart, beim Starten sinkt es ab)

      Es ist nur nervig das ich jedesmal wenn ich den Wagen z.B.morgens starte erst die Handbremse ziehen muß damit ern icht wegrollt.

      iwie passen die aussagen nicht zusammen, wenn das pedal steinhart ist( stehender motor ) und es nachm starten absinkt das ist wirklich normal aufgrund dessen das ab motorlauf der Untertruckbetriebene Bremskraftverstärker mit seiner arbeit beginnt.


      aber wenn das pedal steinhart ist, müsstest du doch guten druck haben selbst im stand damit das auto nicht wegrollt das wäre eher der fall wenn du garkeinen bzw nur sehr wenig druck hast und du das pedal sehr weit durchtreten kannst


      hm also ich tip aus der entfernung einfach mal auf luft im bremssystem - würde bedeuten das deine bremsflüssigkeit schon ewig nichtmehr gewechselt wurde. sowas sollte entweder im motorraum iwo aufm lustigen aufkleber zu finden sein oder im serviceheft.

      Bremsflüssigkeit sollte alle 2 jahre getauscht werden
    • Scheint normal zu sein. Habe dies auch feststellen müssen. Ist mir auch bei keinem anderen Auto aufgefallen...

      Aber solange sonst nichts ist...denke ich kann man verschmerzen...

      mfg

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Bei mir habe ich im Stillstand, auch Druckabfall in der Bremsanlage.
      Aber nicht so viel,das ich das Bremspedal durchtreten kann.