bester Felgenreiniger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • bester Felgenreiniger

      Hallo Community,
      Da ich schöne 18 zoll chalreston Felgen besitze und ich diese nicht runterkommen lassen will möchte ich gerne mal eure Meinung zum Thema Felgenreinigung wissen.
      Mit welchem Mittel putzt ihr generell eure Felgen und wie putzt ihr die Felgen am besten??
      Wäre über positive Antworten sehr erfreut :D .
      mfg
      P.s. bitte nicht so blöde kommi`s wie "mit Wasser" etc!!!!

    • Da meine Felgen schwarz glänzend lackiert sind, putze ich sie nur mit Seifenwasser, das reicht in dem Fall aus.
      Ich kann der aber als Reiniger Aluminiumteufel von Tuga-Chemie empfehlen, der putzt echt was weg!
      Je nach Grad der Verschmutzung eben entweder mit einem Schwamm/Waschhandschuh oder einer weichen Bürste arbeiten.

      tuga-chemie.de/aluminium-teufel.html

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • also ich benutze immer P21 S felgenreiniger der ist zwar ein wenig teurerer aber der funktioniert recht gut , einfach aufsprühen auf die felgen kurz einwirken lassen so 1-5 min, und dann mit kärcher absprühen und fertig .

      den reiniger bekommt man im baumarkt oder halt beim zubehörladen...


      mfg

    • Also ich kann nur Chemical Guys - Premium Blue Wheel And Rim Cleaner Felgenreiniger nur empfehlen..

      nach der Wäsche am besten noch behandeln(pre cleanen und versiegeln),dann man sogar die Felgenwäsche spass.Der dreck hat dann keine Haftung mehr.

      Ich hab meine Felgen ende Februar mit Jetseal versiegelt(2x),selbst heute reicht ein leichtes drüber wischen

      Viele Grüße
      Alex

    • Wenn man die Felgen rund 1x die Woche reinigt und ab und an mal mit einem guten Wax oder einer Versieglung behandelt, dann kann man sich Felgenreiniger eigentlich komplett sparen. Normales Wasser+Autoshampoo reicht dann völlig aus ;)

      Felgenreiniger nehme ich nur bei hartnäckigen Sachen oder wenn die Reifen gewechselt werden um die Innenbetten zu reinigen; dann auch meist Aluteufel. Da muss man aber aufpassen; hohe Reinigungswirkung, aber nicht für blankes Metall und selbst bei lackierten Flächen gibt es bei zu langer Einwirkzeit Flecken.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Wenn einen richtig guten Felgenreiniger willst, dann bekommst den meist nicht irgendwo zu kaufen.
      Wenn jemand kennst, der in einer LKW-Waschanlage oder ähnliches arbeitet, dann frag einfach den mal, was die benutzen und ob er dir was mitbringen könnte.
      Weis jetzt leider nicht, wie der heist, wo wir in der arbeit haben, aber das Zeug ist der Hammer.
      Letztes Jahr hatte ich ein wenig einen durchhänger und einfach keinen Bock auf Auto, geschweige denn Felgen putzen.
      So kam es, dass meine Alus von Mitte August, bis Mitte Oktober wo ich meinen Golf eingewintert habe keine Reinigung erfahren durften. Zu dem Zeitpunkt stand aber dannschon fest, dass ich mir neue kaufe. So hab ich meine alten Felgen erst heuer im Frühjahr zum verkaufen geputzt. Einfach Wasser in nem Eimer (ca. 5Liter) und einen halben Liter von dem Reiniger mit rein, dann dicke Gummihandschuhe an und mit einem Schwamm die Felgen mehr oder weniger grob durchwischen, anschließend ca. 2 Minuten einwirken lassen und dann mit einem Kärcher einfach wieder abdampfen.
      Ob du/ihr es glaubt, oder nicht, aber die Felgen strahlten wieder so gut wie neu.

    • Ich werd morgen mal in der Arbeit nachschauen, von dem des Zeug ist und wie es heist, aber die verfärbungen bekommst denk ich eher auch nicht weg, da sich des ja in den Lack rein gefressen hat.

    • Habe auch die Charleston Felgen drauf und nutze von ATU irgend nen Felgenreiniger. Sprüh ich rauf, lasse ich vll 3 min einwirken, dann mitm kärcher abspühlen und die Felgen sehen aus wie neu. Danach Tuch nehmen und trocken wischen, womit du dann noch leichten schmutz mit abwischen kannst. Sehen jedes mal aus wie Neu meine Felgen wie gesagt ...