Wie kommt man aus einem verschlossenen Golf?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie kommt man aus einem verschlossenen Golf?

      Hallo,
      ich war ganz überrascht, alsich rausgefunden habe, dass wenn ich im Auto sitze und es mit der Fernbedienung verriegel, ich nicht mehr aus dem Auto komme.

      Hab ich was übersehen? Die Türen gehen von Innen nicht auf. Entriegelung reagiert nicht. Fensterscheiben reagieren auch nicht.

      Früher war es ja irgendwie Ironie, wenn sich jemand eingesperrt hat, aber das kann ja nun wirklich passieren.
      Ohne eine Fernbedienung kommt man nicht raus.

      Ist das so korrekt?

      Danke

    • So neu ist diese Funktion nicht, mein alter Golf III hatte das auch schon, da bekam man von innen auch nichts mehr auf.

      Soweit ich weiß, kann man das Fahrzeug wieder entriegeln, wenn man den Schlüssel ins Zündschloss steckt und die Zündung schaltet.
      Aber ohne Schlüssel hast du kaum eine Chance.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • hallo...


      die notentriegelung befindet sich an den heckklappenverkleidung , das ist eine kleine abdeckung drüber die man nur mit etwas druck abziehen muss und schon kommt man an die entriegelung ,


      mfg

    • HosonZes schrieb:

      Ah. Hab mich schon gefragt, was das da ist.

      Aber meiner Oma würd ich das nicht zutrauen



      Das würde vll lustig aussehen. Aber man muss erst mal mal die Hutablage rausbekommen und dann bis zu dem Stopfen kommen. selbst als sportlicher ist das schon ein akt von vorne nach hinten zu kommen.
    • HosonZes schrieb:

      Ohne eine Fernbedienung kommt man nicht raus.
      Hi,

      oder du betätigst beim Verriegeln mit der FFB zweimal die Schließen-Taste.
      Wenn man einmal verriegelt, befindet sich das Auto im Save-Modus. Dann lässt sich keine Tür mehr öffnen, weder von innen noch von außen. Bei zweimaligen Betätigen wird das Auto zwar verriegelt, man kann es jedoch von innen noch öffnen. In diesem Zustand sollte die LED in der Tür auch nicht mehr blinken.
      Steht aber glaube auch alles in der Betriebsanleitung.
      Golf VI GTD | 2.0 TDI, 170 PS | CSGM | 4-Türer | Xenon mit LED-TFL | R-LED | 18" Charleston | RCD 510 Dynaudio | Media-In | FSE Premium | MFL | Spiegelpaket | u.a.
    • Basti_RX schrieb:

      HosonZes schrieb:

      Ah. Hab mich schon gefragt, was das da ist.

      Aber meiner Oma würd ich das nicht zutrauen



      Das würde vll lustig aussehen. Aber man muss erst mal mal die Hutablage rausbekommen und dann bis zu dem Stopfen kommen. selbst als sportlicher ist das schon ein akt von vorne nach hinten zu kommen.


      Yo, oder man macht es sich einfach und klappt die "umklappbare Rücksitzlehne" um und betätigt dann die Notentriegelung. Aber wem das zu einfach ist, der baut die Hutablage aus. :D (Is nich bös gemeint,... ;) )
      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Higgi582 schrieb:

      Basti_RX schrieb:

      HosonZes schrieb:

      Ah. Hab mich schon gefragt, was das da ist.

      Aber meiner Oma würd ich das nicht zutrauen



      Das würde vll lustig aussehen. Aber man muss erst mal mal die Hutablage rausbekommen und dann bis zu dem Stopfen kommen. selbst als sportlicher ist das schon ein akt von vorne nach hinten zu kommen.


      Yo, oder man macht es sich einfach und klappt die "umklappbare Rücksitzlehne" um und betätigt dann die Notentriegelung. Aber wem das zu einfach ist, der baut die Hutablage aus. :D (Is nich bös gemeint,... ;) )


      kann man auch machen ;) hutablage muss aber trotzdem am besten raus.
    • Was aber wesentlich einfacher geht, wenn die Rückbank umgeklappt ist, nich?

      Einigen wir uns einfach darauf, das man erst die Rückbank umklappt und dann die Hutablage demontiert und dann den Stopfen rausnimmt, um die Heckklappe zu öffnen.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D