Innenraumbeluechtung geht nicht mehr aus

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Innenraumbeluechtung geht nicht mehr aus

      Hallo Leute, meine innenruambeleuchtung geht nicht mehr aus und jetz hab ich durch die suche erfahren das es wahrscheinlich ein Microschalter ist. Wie bekomme ich raus welcher kaputt ist ? Und was mach ich am besten um an einen neuen zu kommen ?

      Ich habe keine ZV und keine elekt. Fh. Das prblem ist das mir gester die Fahrerseite weggeraucht ist. Dabei habe ich aber den ganzen Kabelbaum getauscht also an der Sperrdiode kanns nicht liegen.

      Wie gesagt die Innenraumbeleuchtung leuchtet dauerhaft

      Türsummer funktioniert ! Also wenn ich das normale Licht (scheinwerfer)anmache und dann die Tür öffne summt der Summer

      Der Stammtisch für Sachsen Anhalt
    • Mach doch mal die Fahrertür zu und schalte dann das Licht an. Wenns summt weißte ja das es die Fahrertür ist ;)
      Oder einfach mal ins Auto gehen - alle Türen zu und schauen an welcher Tür die Lampe unten leuchtet (diese rote lampe unten in den Türverkleidungen)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • alle Türen zu und schauen an welcher Tür die Lampe unten leuchtet
      (diese rote lampe unten in den Türverkleidungen
      Bei Fahrzeugen ohne el. Fensterheber leuchten immer beide Türleuchten zusammen. ;) Nur das Kombiinstrument bzw.der Lichtsummer ist mit einer Sperrdiode von den anderen Microschaltern getrennt.

      Gruß nightmare