Golf 5 R32 Bremse in 140 PS TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 R32 Bremse in 140 PS TDI

      Hallo Leute

      Leider konnte ich keinen passenden Tread finden.

      Ich möchte bei meinem Golf Speed 140 PS TDI eine Golf 5 R32 Bremsanlage einbauen da ich ein Chiptuning machen möchte, und ausserdem sehen die Serienbremsscheiben so klein aus in den 19" Felgen. Bei der Vorderachse ist es wohl kein Problem da ich schon die grossen Radlagergehäuse drin habe. Wie sieht es mit der Hinterachse aus, der R32 hat ja Allrad und ich nicht. Das ABS Steuergerät muss dann ja auch noch codiert werden, oder? Und was brauche ich noch so an Teilen? Ich habe die Sättel, Sattelhalter, Bremsklötze und die Scheiben schon liegen. Hat schon jemand den Umbau gemacht?

      Danke schonmal im Vorraus :)

      speed78

    • speed78 schrieb:

      Hallo Leute

      Leider konnte ich keinen passenden Tread finden.

      Ich möchte bei meinem Golf Speed 140 PS TDI eine Golf 5 R32 Bremsanlage einbauen da ich ein Chiptuning machen möchte, und ausserdem sehen die Serienbremsscheiben so klein aus in den 19" Felgen. Bei der Vorderachse ist es wohl kein Problem da ich schon die grossen Radlagergehäuse drin habe. Wie sieht es mit der Hinterachse aus, der R32 hat ja Allrad und ich nicht. Das ABS Steuergerät muss dann ja auch noch codiert werden, oder? Und was brauche ich noch so an Teilen? Ich habe die Sättel, Sattelhalter, Bremsklötze und die Scheiben schon liegen. Hat schon jemand den Umbau gemacht?

      Danke schonmal im Vorraus :)

      speed78


      Interessante Frage. Da möchte ich mich glatt anschließen^^
      Zum Thema Chiptuning. Es ist sicher eine gute Sache die Bremsen zu verstärken, jedoch brauchst du es auch mit Chiptuning wahrscheinlich nicht, da das Fahrzeug auch mit 170 oder 180 Ps nicht aus dem "Rahmen" fällt. Zu der technischen Frage mit dem Steuergerät kann ich dir leider nichts sagen. Warum lässt du nicht nur die Vorderachse verstärken? Das ist ja die eigentlich interessante Bremse die den Großteil der Last aufnimmt.
      Das mit den kleinen Scheiben auf den 19ern seh ich genauso :D so gesehen wären die größeren Scheiben auf der HA natürlich ein Argument :)

      Der Freundliche kann dir das sicher auch kostenlos beantworten ;)

      greez
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • zu mscsnoopy:

      Auf meinem Golf waren serienmässig 18" Felgen drauf. Aber was hat das damit zu tun? Hat dass nicht eher was mit dem kürzeren Bremsweg zu tun und dem ESP? An dem Raddurchmesser hat sich ja nichts geändert. Ich habe jetzt zwar 19" Felgen, aber dafür auch nur noch 35er Gummis statt 40er.

      zu 2.0 TDI:

      Da hast du sicherlich Recht was die Hinterachse angeht. Die bremst glaube ich nur zu 30%. Aber wenn dann will ich die hintere Bremse auch tauschen wegen der Optik.

    • Ich frage mich, was du im ABS Stg ändern willst... kannst nur das einstellen, wie es oben beschrieben ist ;) Da du 18" drauf hattest, wird schon alles so passen und musst nix codieren

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Im ABS-Steuergerät wird nicht die Größe der Reifen codiert, sondern die Größe der Bremse. Und da dürfte dann 15" codiert sein. Mehr war nicht drin bei 140 PS.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Hallo Higgi

      Das dachte ich mir schon. Mich hat eh schon gewundert was die Reifengrösse damit zu tun hat. Danke für deine Info. Wie Gross ist denn die Golf 5 R32 Bremsscheibe in Zoll? Muss ich dann nur die Zollgrösse umcodieren? Oder noch was anderes? Ich hoffe ich muss nicht auch noch das ABS Steuergerät tauschen. Das kostet richtig Kohle. Wie sieht es mit der Hinterachse aus? Passt da alles ohne Probleme? Muss man da auch was codieren?

      speed78 :rolleyes: