2,0 TDI DSG MFA+ nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2,0 TDI DSG MFA+ nachrüsten

      Guten Tag,

      zuallererst: Ich habe die Suche benutzt aber es sind doch noch einige Fragen offen.

      Ich habe einen Golf V 2,0 TDI mit Erstzulassung 03/06. Von vorherein waren Nebelscheinwerfer und der Tempomat (Ich glaube den nennt man auch GRA. Stimmt das?) verbaut.
      Ich habe beim nachforschen im Forum gelesen, dass die NSW und der Tempomat wohl ein Garant für das Steuergerät bzw. Bordnetzgerät sind.
      Stimmt das? Wie kriege ich raus welches Bordnetzsteuergerät bzw. Lenksäulensteuergerät ich habe?
      Wo stecken die relevanten Steuergeräte und vorallem, Wie baue ich die aus bzw. schaue sie mir an um die TN zu ermitteln?
      Dann gibt es wohl noch ein Kabel am Wassertank, dass bei mir dank der Vorausstattung glaube ich schon drin ist. Stimmt das?
      Ich bin mir einfach nicht sicher, was ich nun brauche und was nicht.
      Ich weiß, dass man ein Highline-Komfortsteuergerät braucht (stimmt oder?), habe ich das?
      So nun zum KI. Was kann ich denn mit DSG und Diesel überhaupt verbauen? GTI und R32 ist rein theoretisch ja möglich, bedeutet aber riesen Aufwand oder?
      Welche TN muss das KI, und Steuergerät habe, dass rein muss?
      Welche Baujahre darf ich beim KI verwenden?
      Muss ich irgendwas spezielles bezüglich des DSG Getriebes beachten oder wird das einfach codiert?
      Fragen über Fragen.
      Ich wäre schon dankbar wenn mir einer für eine der Fragen einfach den Link des Posts im Forum kopiert.
      Ich habe zwar nun einiges hier gelesen aber ich bin nicht schlau geworden welche Teile ich genau brauche.
      Wenn nun alles klappt und ich das KI habe muss ich es ja auch codieren.
      Kann das der Freundliche? Kann das ein Tachojustierer in meiner Nähe? Wenn ja, welcher?
      Kann das einer aus dem Forum, der aus dem Raum Oldenburg / Bremen / Ammerland kommt und dies für
      ein Entgeld machen würde?


      Ich bedanke mich schonmal für jede Hilfe :) ,
      Alex

      edit 1:
      Da das Modelljahr meistens im Juli oder August umgestellt wird und EZ 03/06 bei meinem ist, kann der maximal Modelljahr 2005 sein, richtig? Kann mir einer sagen was das für eine Ausstattung ist? Comfortline oder sowas... Habe den Wagen familienintern übernommen und keinem Schimmer wie man das feststellt. Danke!!

      --- Laut Schein ist das Modelljahr 06, denn an der Stelle steht "6B".

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von al3x0r ()

    • Zuerst:

      Komm mal einen Tick runter und beruhig dich ;) Ein ordentlich durchdachter und strukturierter Post erleichtert das Antworten ungemein! Ich musste drei mal lesen, bis ich kapiert habe, was du überhaupt wissen willst.


      Aaaaaaaalso:

      Bordnetz-Steuergerät hast du sowieso im Golf V. Du bekommst raus, welches genau verbaut ist, indem du dir jemanden mit VAG-COM suchst (auch VCDS genannt, suche bitte im Forum) oder zum Händler fährst. Man kann die Teilenummer auslesen und dann weiß man, was die Steuergeräte genau können und was nicht.

      GTI und R32 Tachos sind Benzinertachos, an sich kann man die auch einbauen, aber ist bisschen schwachsinnig in meinen Augen, meinst nicht? Wegen U/Min ;)

      Deine Fragen wurden schon zig mal beantwortet. Du brauchst ein KI VOR 2007 oder ein nagel neues, was du beim Händler kaufen kannst. Kostet übrigens nur rund 70-100€ mehr als ein gebrauchtes bei eBay...

      Bzgl DSG musst nix beachten. Das neue KI muss codiert werden, richtig. Das kann, bei einem alten KI, jemand mit VAG-COM machen oder mit entsprechend anderer Software oder der Händler. Alles eine Frage des Geldes.

      Deiner ist Modelljahr 2006. Im Juli / August wird auf das kommende Jahr umgestellt...

      Welches Modell du genau hast, fragst du am besten beim Händler nach. Gib dem deine Fahrgestellnummer (steht im Serviceheft, bei der Aussparung am Fenster usw), der kann mittels ELSA WIN sehen, was du verbaut hast und was nicht...

      Wäre mir neu, dass im Fahrzeugschein das Modelljahr steht 8|

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Hallo mscsnoopy,

      für die Unübersichtlichkeit des Posts entschuldige ich mich. Ich denke es lag daran, dass ich einfach nichts vergessen wollte. ;)

      Ja, Benzinertacho macht wenig Sinn.

      Ok dein Post hilft mir schonmal weiter. Hast du zufällig eine TN für KI, dass ich brauche?

      Habe auf der Homepage von Michael Neuhaus eine Aufschlüssung der Fahrzeugnummer gefunden. Aus dieser ist es anscheinend
      ablesbar.

      Falls jmd. mir bezüglich TNs und Steuergeräten noch unter die Arme hilft wäre das klasse. :)

      Gruß Alex

    • [Golf 5] MFA Durch MFA+ Ersetzen

      Hast Du eine kleine MFA verbaut? Falls ja, brauchst Du kein neues Komfortsteuergerät! Falls nicht, ist eins fällig. Und ein neuer Scheibenwischerhebel mit MFA-Bedienmöglichkeit. Durch die verbaute GRA kannst Du Glück haben und kein neues Lenksäulensteuergerät brauchen. Vielleicht. Ich weiß nicht, ob die damals bei GRA verbauten LS-Stg´s alle schon die kleine MFA unterstützen. Müsstest Du wie gesagt über jemanden mit VCDS prüfen lassen.

      Du brauchst ein Kombi von ebay, ca. 150€ bei retek, und jemanden mit VagDashCan oder CanCommander. Das Kombi muss nicht auf 0km sein und Du brauchst auch keinen Login-Code. Und ein neues Kombi für ca. 500 € brauchst Du schon gar nicht, mMn...

      1K0 920 872 B hab ich verbaut.
      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Da Du schon die kleine MFA hast, musst Du das LS-Stg. nur tauschen, wenn Du ein MF-Lenkrad verbauen willst.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Habe beim Händler nach einem Ki mit der TN 1K0 920 872 B gefragt. Er sagte 505 Euro. Wo bekomme ich das KI denn für die 284? Hast du da einen Händler an der Hand?

      Gruß Alex

    • Moin,

      ich krame das Thema einfach nochmal raus, da sich der Wunsch das ganze Umzurüsten jetzt doch wieder verfestigt hat.

      Ich habe noch ein wenig recherchiert und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich für meinen Golf ein KI mit der
      Teilenummer:

      TN 1K0 920 872 B
      oder
      TN 1K0 920 871 B
      oder
      TN 1K0 920 870 B

      brauche, da die stelle X (TN 1K0 920 87X B) wohl das Produktionsjahr abbildet und ich ein KI von <=2006 brauche. (Quelle)

      Fahrzeug ist ein: Golf V, 2.0 TDI, EZ 2006

      Gibt es eine Möglichkeit ohne den Teilekatalog vom :) festzustellen, welche KIs mit MFA+ kompatibel sind?
      Also hat irgendwo mal jemand niedergeschrieben wie sich die TN genau aufschlüsselt?
      Ich habe dazu bislang nichts gefunden.

      Was genau bedeutet das B am Ende der TN? Würde auch ein KI mit einem A passen?

      Liebe Grüße und vielen Dank,

      Alex

    • Ist ein interessantes Thema.

      Mich würd auch mal interessieren ob hier überhaupt schon mal jemand seine MFA klein auf MFA + BEIM DIESEL umgerüstet hat und hier mal siene Erfahrungen schildern kann in Sachen Umbau :!: