Kaputter Kühler & Wasserpumpe / Bürokratiefrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaputter Kühler & Wasserpumpe / Bürokratiefrage

      Hallo , wusste jetzt nicht wirklich wohin mit diesem Thema also stell ich es einfach mal hier rein.

      Hatte gestern ne Panne mit meinem 1.6er. Ist Nachts passiert wurde dann abgeschleppt und zu ner VW Werkstatt gebracht. Mit dem Mietwagen gings dann weiter.

      So nun habe ich heute Morgen dort angerufen , als Hauptproblem ist der Kühler und die Wasserpumpe defekt , Motortemp. geht immer recht schnell auf 130° und bleibt auch da.

      Wir jetzt repariert preis 700€ ... der Wagen ist baujahr 2005 und hab ihn vor "leider" 1nem Jahr und 10tagen bei nem VW Autohaus gekauft , folglich fällt die Gebrauchtwagengarantie weg.


      Hab viel Telefoniert zwecks eines Antrags auf Kulanz , letzendlich bin in bei VW in Wolfsburg gelandet.

      Dort wurde mir gesagt das ich per email einen solchen Antrag stellen sollte und die Rechnung anbei legen , da auch die der Meinung waren das diese Teile bei der Laufleistung von jetz 57000km und 5Jahren Laufzeit nicht passieren dürfte. Zusätzlich ist auch noch die Klimaanlage defekt sowie der Temperaturfühler. Mir war jetzt erstmal wichtig das ich Nachhause komme weil ich jetzt seit gestern in NRW festsitze , ich allerdings in NDS wohne.

      Hat jemand mal einen ähnlichen Fall gehabt ??
      Was wäre mit der Werksgarantie , läuft die Tatsächlich 10Jahre und würde mir die in diesem Fall etwas bringen ?
      Hab viel Telefoniert und Gelesen aber auf keine passende Antwort gekommen.

      Bin dankbar für jede Antwort und Hilfe