LEDs etc. an mehr als 12V..?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LEDs etc. an mehr als 12V..?

      Hey Elektrofreaks...

      Ich hab folgende Frage:
      Ich hab ne 44Ah Autobatterie, darf ich da einfach LED-Leisten und/oder Stroboskopleuchten etc anschließen oder ist dann zuviel Spannung drauf?
      Frage, weil ich weiss, dass mehr als exakt 12V aus der Batterie kommen..
      als Hinweis: Stellt euch einfach eine freistehende Batterie vor (also es gibt kein Bordnetz)..


      Danke:)

      Lieben Gruß
      Eice

    • Wenn du die Dioden ohne Widerstände an die Batterie klemmst, hast du geschätzte 2 Sekunden was davon :)
      Aber ein paar Widerstände in Reihe löten sollte kein Problem sein, das ist ruckzuck erledigt.

      Du hast allerdings was von LED-Leisten geschrieben. Die meisten haben bereits alle notwendigen Widerstände integriert für die Boardspannung.

      Übrigends: Die beträgt nicht 12V, wie die meisten denken, sondern meistens knapp 13V +-0,5V.

      Grüße

    • ich hab die leisten schon mal im boardnetz gehabt...hinten im kofferraum am zigarettenanzünder...

      bedeutet das jetzt, dass die schon widerstände haben..?

      Lieben Gruß
      Eice

    • geile sache..:D
      die stroboskop-dinger funktionieren da auch drüber... -> gehe mal davon aus, dass dann auch nichts mehr schief gehen kann...:)


      danke :)

      Lieben Gruß
      Eice