Einbau von Chirp Star

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbau von Chirp Star

      hallo leute

      wollt mal fragen, ob es sich jemand zutraut, mit mir zusammen das chirp star einzubauen. wenn möglich aus meiner gegend (98724 neuhaus am rennweg).

      wenn möglich gestern *lach*

      fühl mich allein net wirklich dazu in der lage, da es doch einiges mit elektronik zu tun hat. und jemand der bissle erfahrung hat wäre da von vorteil.

      bitte melden!

      gruß
      christian

    • hast du mittlerweile jemanden gefunden?habe mein modul heute auch bekommen.werd mich die tage mal ranmachen.für mich sehe ich da keine probleme bezüglich des einbaus.wenn alles glatt gelaufen ist werd ich dir berichten! ;)

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • habs seit sonntag drin. video ist in meiner vorstellung. aber die anleitung ist echt der hammer wegen anschließen. alles net so einfach. aber jetzt weiß ich wie alles geht. mussten aber die fahrertür innen und außen abbauen zum verlegen der kabel.

    • MrBoogie schrieb:

      mussten aber die fahrertür innen und außen abbauen zum verlegen der kabel.


      warum die fahrertür?die leitungen für die tankklappenentriegelung ist doch am bordnetzsteuergerät eingepinnt...die tür werd ich nicht abmontieren.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • chirpstar erkennt doch über die zwei zv leitungen ob die zv zu oder auf ist.laut plan soll man das da anschliessen.an die tür kann man auch...so stehts bei mir im plan.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • für mich klingts auch noch komisch.aber hab eben mal ausprobiert bei geschlossener zv im auto die tankklappenentriegelung zu betätigen.tut sich nichts.daraus schliesse ich das der motor von dem teil wissen muss wann die zv auf oder zu ist.und die leitungen sollen am bordnetzstg eingepinnt sein.wenn dem so ist wird das ne sache von 2 stunden max...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • genau so isses. und bei mir war die anleitung, es an das türsteuergerät anzuschließen. weil dort sitzt nunmal das hirn. ohne das geht ja nix. wäre aber trotzdem interessant mal deine anleitung zu sehen. vielleicht kannst sie ja mal einscannen.

    • @ huettmaster

      das war das, was wir bei mir nicht codieren konnten, weil ich keine DWA habe, oder?

      ich glaube so war das :)

      habt ihr 89€ bezahlt? möchte das auch haben ^^

      also schön einbauen und hier beschreiben :P

      ps...habe es auch für 59€ gefunden...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wly aka Wolle ()

    • ist ein extra-gerät mit steuerung, dass du quasi an die ZV anschliest. schönes horn und dann piepts eben. hab 61,90 € bezahlt. gibt nur noch ein paar kleine unstimmigkeiten, die noch beseitigen muss. liegt wohl mit der einzeltüröffnung und dem automatischen verschließen zusammen. muss ich mal rauscodieren lassen.

    • MrBoogie schrieb:

      ist ein extra-gerät mit steuerung, dass du quasi an die ZV anschliest. schönes horn und dann piepts eben. hab 61,90 € bezahlt. gibt nur noch ein paar kleine unstimmigkeiten, die noch beseitigen muss. liegt wohl mit der einzeltüröffnung und dem automatischen verschließen zusammen. muss ich mal rauscodieren lassen.



      das habe ich auch codiert....mal sehen. für das chirpen...würde ich evtl drauf verzichten, wenn es keine lösung gibt.
    • naja ich hab halt so paar kinderkrankheiten. mir ist aufgefallen, wenn ich die fensterheber während der fahrt betätige und dann nach dem anhalten den schlüssel ziehe, dass er dann das geräusch fürs verschließen macht. genauso, wenn ich von innen über die fahrertür das auto entriegele. muss das aber mal noch alles genauer testen und dann eventuell aufm treffen mit jemanden mal das rauscodieren und testen.

      ich bin zufrieden. viele schauen erst mal nach dem auto und ne abschreckende wirkung hats auch.

    • das hirn ist das komfortsteuergerät.die türsteuergeräte sind nur slaves die über das can gateway vom komfortsteuergerät angesteuert werden...bei mir steht:hat das fahrzeug einen analogen zv ausgang der für die heckklappe oder tankverschluss genutzt wird,können die signale auch dort abgegriffen werden.soweit ich weiss gibts für die heckklappe und tankverschluss kein extra steuergerät.also müssen das analoge signale sein um die motoren direkt anzusteuern...auto lock/unlock muss dann wohl raus.egal...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huettmaster ()