Welches mobile Navi kaufen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches mobile Navi kaufen?

      Hallo!

      Will mir diese Woche ein mobiles Navi kaufen. Meine Anforderungen sind: 16:9 Display, Bluetooth, SD-Kartenslot und möglichst nicht teurer als 200 €, vorzugsweise vom Hersteller Garmin.

      Habe mir schon die Modelle Nüvi 1350 T sowie Nüvi 1450 T angesehen. Die scheinen ja kein Bluetooth zu haben, scheiden also aus. Also bin ich auf die Modelle 1690 bzw. 1490 T pro gestoßen. Hat jemand Erfahrung mit den Teilen bzw. habt ihr auch noch andere Empfehlungen (auch andere Hersteller)?



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Sawyer schrieb:

      Ich würde mir n iPhone kaufen, Navigon draufschmeißen und glücklich werden! ;)

      Hilft ihm sicher viel :rolleyes:

      Zum 1690 gibt es bei Amazon schon ein paar Bewertungen:
      amazon.de/Garmin-Navigationssy…t-Bluetooth/dp/B002NPC0P8
      Ebenso für das 1490T
      amazon.de/Garmin-1490Tpro-Navi…-de&qid=1280211478&sr=8-1

      Das scheint bei den Amazonkunden besser wegzukommen.
      Persönlich würde ich immer zu einem Navigon greifen, die Software gefällt mir gut und die Handhabung ist absolut selbsterklärend. Konnte das aus unserm Leihwagen meiner Omma in die Hand drücken und sie kam sofort damit zurecht :D

      Am Besten gehst du mal in einen Elektromarkt und spielst mit ein paar Navis ;)

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Am Besten gehst du mal in einen Elektromarkt und spielst mit ein paar Navis ;)
      Jeder stellt andere Ansprüche, und deine Anforderungen erfüllen sicher die meisten Navis. Probier am besten einfach mal aus mit welchem Navi du am besten klarkommst und deinen Vorstellungen am meisten entspricht! Vor allem die leichte Handhabung, eine gute Darstellung und ein umfangreiches Kartenmaterial sind sehr wichtig um gut damit klarzukommen.

      Pauschal würde ich dir ein Navi von Navigon oder TomTom empfehlen :thumbup:



      Zitat von »Sawyer«

      Ich würde mir n iPhone kaufen, Navigon draufschmeißen und glücklich werden! ;)
      :thumbdown: Ich hab selbst ein iPhone, zwar nur mit einer sehr einfachen Navigationssoftware und für kurze Strecken oder wenn man spontan eine bestimmte Straße sucht und sein Navi nicht dabei hat sicher ganz hilfreich, aber für Urlaubsfahrten oder für den häufigen gebraucht nicht zu empfehlen!
    • Ich kann Dir das TomTom One XL IQ empfehlen. Habe bis jetzt mit TomTom was Bedienung, Kartenmaterial betrifft immer beste Erfahrung gemacht.

      Bei Amazon bekommst Du es auch immer zu sehr guten Preisen.

      Die Aussendienstmitarbeiter empfehlen meistens Becker - ich persönlich habe im direkten Vergleich die Becker-Bedienung als nicht so leicht empfunden wie beim TomTom

      Gruß Philipp

    • Achte daruf bei wem du noch aktuelle Karten nachträglich kostenlos bekommst.Bei Blaupunkt klappt das überhaupt nicht.

    • Hallo Leute!

      Erstmal Danke für die zahlreiche Beteiligung.

      Ich bevorzuge deshalb Garmin, weil ich da laufend das neue Kartenmaterial von einem Freund bekäme. Außerdem habe ich mir schonmal das Garmin von meinem Onkel ausgeborgt und kam damit super zurecht.

      Ich kann Dir das TomTom One XL IQ empfehlen.
      Hat leider kein Bluetooth.


      Werde am Do mal zu den Elektromarkt in meiner Nähe gucken. Da wird man mich ja hoffentlich beraten können.


      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • criz schrieb:

      :thumbdown: Ich hab selbst ein iPhone, zwar nur mit einer sehr einfachen Navigationssoftware und für kurze Strecken oder wenn man spontan eine bestimmte Straße sucht und sein Navi nicht dabei hat sicher ganz hilfreich, aber für Urlaubsfahrten oder für den häufigen gebraucht nicht zu empfehlen!
      Ich habe mir seinerzeit die Navigon Software für 79,99 € gekauft (alle Länder enthalten) und bin mehr als zufrieden damit. War damit sogar schon in Kroatien. Navigonhalterung für`s iPhone geholt und bin mehr als glücklich damit.

      Vorteil ist einfach - und das hat mich an "normalen", mobilen Navis gestört - man hat es in der Regel nicht im Auto, sein Mobiltelefon schon.

      ICH persönlich sehe absolut null Vorteile in einem normalen Navi im Vergleich zum iPhone. Aber letztendlich ist es mir auch egal, ich bin ja kein Apple Supporter! ;)
    • Ich mach das genau so wie Sawyer , Halterung fürs iPhone gekauft bei Ebay. Straße bzw Ort eingeben und los gehts.
      Wer einen Radio mit 2 USB Ports hat muss sich um die Akku-dauer keine sorgen machen, es lädt sich gleich mit auf und verbraucht also 0 Akku.
      Ich benutze die ganz normale Safari funktion es hat bis jetzt jedesmal geklappt, selbst in längeren tunneln und am Berg :D

      Was Navi´s angeht kann ich dir nur eins von Navigon empfehlen, das hat meine Freundin - leichte bedienung , kartenmaterial kannst auch immer updaten und es ist preislich ganz in ordnung - ob bluetooth für ein navi unbedingt wichtig ist bezweifle ich - aber wers mag - oke :D

      von TomTom kann ich dir nur abraten das haben meine Eltern , es braucht ewig Lang zum starten und ewig lang wenn du eine addresse eingibst - also deinen zielort zu finden und die route zu planen.

      Ich persönlich bevorzuge jedoch mein iPhone , hat mich bis jetzt noch nie im Stich gelassen.

      VW Golf <3

    • Hi nochmal!

      Bei mir isses jetzt ein Tom Tom Go 750 geworden. Die Beratung von einem netten Verkäufer und die Funktionen des Geräts haben mich schlussendlich überzeugt. Hat FM-Transmitter, SD-Einschub, Bluetooth, Anschluss für MP3-Player usw. einfache Menüführung und auch die Ausfahrten sollen exakt angezeigt werden.

      Werde natürlich über meine Erfahrungen mit dem Gerät berichten. ;)

      LG The Black Beauty



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Ich bin auch wie die 2 Kollegen oben ein Anhänger von Navigon geworden.
      Habe die Software im Geschäft bei mehreren Kollegen instaliert und ich muss sagen
      das Navi von Navogon ist echt super.

      Ich habe da was Interessantes gefunden..
      Generalüberholte Geräte :thumbup:
      Also wer noch ein Mobile Navi brauch????
      Klick ME

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)