2. Rückleuchte?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2. Rückleuchte?

      Hi mal wieder ne frage an euch....ist es möglich die nebelschluss als rückleuchte zu nehmen, also ich häng mich einfach an die kabel des rechten rückfarhrlicht an und ziehe es nach links an die nebelschluss?also das ich letzendlich 2 rückfahrleuchten habe? ganz ehrlich ich hab es noch nie erlebt das ich in nrw unter 50m sicht hatte, von daher egal :thumbsup: machbar? oder funkt der can bus quer???
      lg

    • Mit der Verkabelung sollte es funktionieren, allerdings wirst du so wohl eine Fehlermeldung der Leuchtmittelüberwachung bekommen.

      Ich meine, auch mal irgendwo gelesen zu haben, dass man die Nebelschlussleuchte auch irgendwie umcodieren kann, sprich rechts und links wechseln (für Rechtslenkerfahrzeuge), oder eben beide Leuchten mit gleicher Funktion, das sollte aber vielleicht erst mal jemand mit Codiererfahung bestätigen. ;)


      Aber eines solltest du auf jeden Fall bedenken:
      Ohne funktionierende Nebelschlussleuchte ist Essig mit dem TÜV. ;)

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Nutzfahrzeughalter schrieb:

      tommot schrieb:

      ich hab es noch nie erlebt das ich in nrw unter 50m sicht hatte

      Du bist ja noch jung, das bekommst du schon noch zu sehen und dann brauchst du die Leuchte.
      mag sein, widerdrum seh ich kaum was, wenn ich rückwärts fahre im dunkeln, mir kommt es so vor als wäre diese leuchte nicht für mich von nutzen sondern nur als grober hinweis dahinten fähr einer rückwärts....
    • tommot schrieb:

      Nutzfahrzeughalter schrieb:

      tommot schrieb:

      ich hab es noch nie erlebt das ich in nrw unter 50m sicht hatte

      Du bist ja noch jung, das bekommst du schon noch zu sehen und dann brauchst du die Leuchte.
      mag sein, widerdrum seh ich kaum was, wenn ich rückwärts fahre im dunkeln, mir kommt es so vor als wäre diese leuchte nicht für mich von nutzen sondern nur als grober hinweis dahinten fähr einer rückwärts....

      ob du jemals ne sichtweite unter 50m mit dem auto erleben wirst interessiert den tüv recht wenig und die leuchten werden normal immer kontrolliert also wirds auffallen!
    • ja wow, einmal im jahr guckt sich das der tüv an...un außerdem man kann es ja auch schon so klemmen, dass es mit wenigen handgriffen wieder abgeklemmt ist bzw angeklemmt ist.

    • Bumper schrieb:

      Ich meine, auch mal irgendwo gelesen zu haben, dass man die Nebelschlussleuchte auch irgendwie umcodieren kann, sprich rechts und links wechseln (für Rechtslenkerfahrzeuge), oder eben beide Leuchten mit gleicher Funktion, das sollte aber vielleicht erst mal jemand mit Codiererfahung bestätigen. ;)
      siehe de.openobd.org/vw/golf_1k.htm#09

      Zusatzfunktion Nebelschlussleuchte links/rechts als Schlusslicht
      (Auflösung: 1 % / Standard: 0 %)

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • HamptiDampti schrieb:

      Bumper schrieb:

      Ich meine, auch mal irgendwo gelesen zu haben, dass man die Nebelschlussleuchte auch irgendwie umcodieren kann, sprich rechts und links wechseln (für Rechtslenkerfahrzeuge), oder eben beide Leuchten mit gleicher Funktion, das sollte aber vielleicht erst mal jemand mit Codiererfahung bestätigen. ;)
      siehe de.openobd.org/vw/golf_1k.htm#09

      Zusatzfunktion Nebelschlussleuchte links/rechts als Schlusslicht
      (Auflösung: 1 % / Standard: 0 %)


      Eine Zusatzfunktion ist kein "UM"-Codieren...

      Irgendwo im Bordnetzsteuergerät lassen sich, glaube ich, 2 NSL oder 2 RFL codieren. Weiß aber nicht, ob das nur bei den neueren 3C8-Bordnetzen ist...
      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Steuergerät Codierung (21 Byte)
      STG 09 (Bordnetz) auswählen
      STG Lange Codierung -> Funktion 07

      Byte 03 Bit 2 Verbau Rückfahrlicht
      (0 = 2 Rückfahrlichter / 1 = 1 Rückfahrlicht)

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • versteh ich das richtig, wenn ich das codiere hab ich meine 2 rückleuchten jedoch keine nebelschluss mehr?
      wäre es nicht möglich, wenn ich die rote blende rechts tausche in die weiße, und eine neue leuchte paralel dazu schalte. und die eigentliche nebelschluss woanders hinbaue, zb im außenkreis der lampe?

    • RECORDS schrieb:

      Wie funktioniert eigentlich die Rückfahrleuchte am Golf 5 plus? (mit den beiden inneren roten punkten für nsl & Rückfahrlicht)



      Die Leuchten mit den symmetrischen Innenkreisen gehört zum Facelift des Golf V Plus (mit Golf IV-Front) und funktioniert genauso wie bei den asymmetrischen Rückleuchten des alten Golf V / Golf V Plus.

      Der Unterschied ist nur, dass der Rückfahrscheinwerfer hinter einer roten Filterscheibe sitzt.
      Angeblich soll das bei Rückwärtsfahren jedoch kaum auffallen weil das Licht trotzdem weiß strahlt.


      tommot schrieb:

      versteh ich das richtig, wenn ich das codiere hab ich meine 2 rückleuchten jedoch keine nebelschluss mehr?
      wäre es nicht möglich, wenn ich die rote blende rechts tausche in die weiße, und eine neue leuchte paralel dazu schalte. und die eigentliche nebelschluss woanders hinbaue, zb im außenkreis der lampe?


      Prinzipiell ist es möglich, eine andere Nebelschlussleuchte zu verbauen.
      Es dürfte jedoch nicht einfach sein, im Außenkreis der Innenleuchte eine Leuchteinheit unterzubekommen.

      Erst recht, wenn das Ganze noch TÜV-sicher sein soll. ;)
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • ich werde mich mal ran setzen und gucken wie das ganze funzt bzw ob es funzt.ich sag ma ich werd ne menge probieren und gucken wie sich das realisieren lässt. zum tüv, da hab ich keine angst ich kenn wen vom küs sehr gut von daher dürfte dis kein problem darstellen. außerdem muss ich erst mitte 2011 dahin. genug zeit um zurückzurüsten wenn der moppert :thumbsup:

    • Wenn du aus den inneren Außenkreisen eine Leuchte bastelst, kannst du die TÜVler noch so gut kennen, wenn du auf offener Straße damit erwischt wirst, nutzt dir das nichts mehr. ;)

      Aber musst du wissen, was du tust.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • ich glaube ihr versteht mich nicht, ich will dawo jetzt die die nebelschluss liegt, paralell die 2 rückleuchte anklemmen, nartürlich mit weißer blende; was ich mit der nebler dachte das sie in den außenkreis um die jetzige nebelschluss. wenns möglich ist....

      un wie solln die grünen, das sehn wenn nen auto auf einmal 2 rückfahrscheinwerfer hat? ich lass mir da schon was einfallen mit der nebelschluss. ich will nunmal was sehn wenn ich im stocken dustern rückwärts fahre .... 8o