Kombiinstrument, MFA, Tacho fällt komplett aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kombiinstrument, MFA, Tacho fällt komplett aus

      Hallo,



      bin komplett neu hier, habe zu meinem Thema die Suchfunktion benutzt, aber keine brauchbare Antwort gefunden.

      Ich habe ienen Golf 5 GTI Bj. 2006 Dreitürer



      Also zum Thema:

      Angefangen hat alles mit einem kleinen Wildschaden.

      Ich bin mehrere Wochen ohne montierte NSW rumgefahren. Auch die SRA war abgetrennt. Dies ist jetzt wieder alles repariert.

      Irgendwann fing es an, dass wenn ich meinen Golf startete oder während der Fahrt sich der Tageskilometer, die Uhrzeit und alle Daten der MFA genullt haben. Als nächstes hat es plötzlich angefangen, dass das komplette KI ausgegangen ist, und komplett genullt (bis auf Gesamtkilometer) wieder hochgefahren ist. Die Zeiger bleiben dann kurz stehen, Beleuchtung ist aus, dann ruckeln die Zeiger wieder auf null, Beleuchtung und MFA fahren hoch und die Zeiger fahren anschließend wieder auf den aktuellen Istzustand zurück.

      Ein paar Tage später war dann ein Airbagfehler drauf.

      Wiederum ein paar Tage später leuchtete dann das ABS und ESP Lämpchen. ABS und ESP fällt dann auch aus.

      Das Airbag Lämpchen leuchtet jetzt immer, ABS und ESP sind sporatisch.

      War heute beim Freundliche, Fehlerspeicher auslesen (Dies nennt sich glaub geführte Fehlersuche). Jede Menge Fehler, alle sporadisch. Er hat dann auch diverse Tests gemacht (Tacho, Drehhzahlmesser, Tankuhr etc. überprüfen)...war alles O.K.

      Anschließend das Auto angemacht, gleicher Fehler. Zudem benötigt seitdem das komplette KI manchmal ziemlich lange, bis es nach Einschalten der Zündung reagiert (angeht).

      Seine Aussage war dann, er bräuchte mal mein Auto für nen Tag, er müsste jetzt mal tiefer in die Elektronik einsteigen.

      Dies könnte evtl. ein mechanischer Defekt (Stecker...) sein. (<-- diese sind doch alle verriegelt?!?)

      Der Tacho war noch die ausgebaut.

      Ich habe vor kurzem auch eine MFA nachrüsten und kodieren lassen.



      hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder noch besser eine Idee, Lösungsvorschlag?



      Danke

    • Vll durch den aufprall stecker am steuergerät locker? oder vll soga defektes steuergerät?

      Golf v und die Straße wird zum Laufsteg

    • Waren die Stecker der NSW gegen Feuchtigkeit geschützt? Wenn Du Pech hast, ist Wasser eingedrungen und legt dir jetzt deine Elektrik lahm...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D