bester reifen für 225 40 r18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • bester reifen für 225 40 r18

      Hallo, hab mal ne Frage bzgl. Sommer UND Winter Reifen für die oben gennannte Grösse 225 40 r18.
      Was für Reifen habt ihr bei dieser Grösse drauf und wie ist da mit den günstigeren Reifen, nutzen die auch was?
      Was habt ihr für die Reifen bezahlt etc. wäre über viel info erfreut :D:D .
      mfg
      P.S. was ist im winter besser 15 oder 18 zoll?

    • Also bei der Größe gibt es mehr als genug gute Reifen.
      Da wären Conti, Michelin, Dunlop, usw zu empfehlen.
      Von den Billigreifen halte ich nix.

      Im Winter kommt es auf die Straßenverhältnisse an.
      Bei viel Schnee würde ich zu kleineren Reifen tendieren.
      Jedoch hier bei uns in der Gegend würde ich im Winter fast die gleiche Größe wie im SOmmer fahren.

      Gruß Thomas
    • Danke für die schnelle Antwort und was ist mit dem Reifenverbrauch also wie lange der Reifen hält (Abnutzung) und der Verbrauch wäre nett wenn andere Mitglieder die auch diese Grösse aufgezogen haben Antworten hehe Vl gibt es ja ein paar vielfahrer die schon einige Modelle aufgezogen haben (sommerreifen)
      mfg

    • Renngolffahrer schrieb:

      Danke für die schnelle Antwort und was ist mit dem Reifenverbrauch also wie lange der Reifen hält (Abnutzung) und der Verbrauch wäre nett wenn andere Mitglieder die auch diese Grösse aufgezogen haben Antworten hehe Vl gibt es ja ein paar vielfahrer die schon einige Modelle aufgezogen haben (sommerreifen)
      mfg
      Hi,

      ich hab 225/35 R18 Conti Sport 3 drauf... hab sie 2008 aufgezogen und fuhr 2008-2009 pro Tag 110km... hab nun noch gut 6mm
      Meine nächsten werden 22/40 R18 von Hankook S1 Evo.

      Dunlop und Michelin sind super weich und nutzen sich somit sehr schnell ab.

      Wie schon Cougar sagt, von Billigreifen würde ich die Hände weglassen... der Reifen ist das einzige was dich auf der Straße hält und ich würde mir den Preis auf die Jahre aufteilen... also meine sind nun im 2. Jahr... werd sie noch 1 Saison fahren und gegen neue austauschen... teile den Preis für den Satz durch 3 Jahre Nutzung.

      Ich fuhr 15 Zoll im Winter... in Bayern fällt bissl mehr Schnee und letztes Jahr war der Winter überall extrem. Wechsle nun auf 16 Zoll. Die Reifen sind nicht allzu teurer als in 15 Zoll

      18 Zoll ist Quatsch im Winter auf einem Golf ... würd zwischen 16 und max 17 wählen
    • Lukas_AXR schrieb:

      Renngolffahrer schrieb:

      Danke für die schnelle Antwort und was ist mit dem Reifenverbrauch also wie lange der Reifen hält (Abnutzung) und der Verbrauch wäre nett wenn andere Mitglieder die auch diese Grösse aufgezogen haben Antworten hehe Vl gibt es ja ein paar vielfahrer die schon einige Modelle aufgezogen haben (sommerreifen)
      mfg
      Ich fuhr 15 Zoll im Winter... in Bayern fällt bissl mehr Schnee und letztes Jahr war der Winter überall extrem. Wechsle nun auf 16 Zoll. Die Reifen sind nicht allzu teurer als in 15 Zoll

      18 Zoll ist Quatsch im Winter auf einem Golf ... würd zwischen 16 und max 17 wählen
      Ich würde dir auch abraten im Winter 18 zöller zu fahren. Im winter lieber alles kleiner fahren und je schmaler die reifen, desto besser.

      ich fahr im sommer 225er auf 18 zoll...winter 195er auf 15 Zoll.
    • Blue-Qrome schrieb:

      Lukas_AXR schrieb:

      Renngolffahrer schrieb:

      Danke für die schnelle Antwort und was ist mit dem Reifenverbrauch also wie lange der Reifen hält (Abnutzung) und der Verbrauch wäre nett wenn andere Mitglieder die auch diese Grösse aufgezogen haben Antworten hehe Vl gibt es ja ein paar vielfahrer die schon einige Modelle aufgezogen haben (sommerreifen)
      mfg
      Ich fuhr 15 Zoll im Winter... in Bayern fällt bissl mehr Schnee und letztes Jahr war der Winter überall extrem. Wechsle nun auf 16 Zoll. Die Reifen sind nicht allzu teurer als in 15 Zoll

      18 Zoll ist Quatsch im Winter auf einem Golf ... würd zwischen 16 und max 17 wählen
      Ich würde dir auch abraten im Winter 18 zöller zu fahren. Im winter lieber alles kleiner fahren und je schmaler die reifen, desto besser.

      ich fahr im sommer 225er auf 18 zoll...winter 195er auf 15 Zoll.

      Also das kleinere Reifen im Winter besser sind is ein totaler Irrglaube. Dies stimmt nur wenn man wirklich sehr viel im Schnee unterwegs ist, da dann die die Gewichtskraft des Autos auf eine möglichst kleine Fläche verteilt wird und man dadurch eine bessere Traktion erhält. Dies gilt ebenso bei extremen Regen bzw Aquaplaning.

      Doch sonst kann und sollte man möglichst gleich groß wie im Sommer fahren.
      Das Fahrverhalten ändert sich dann nit so stark. Selbst der Unterschied von 17" auf 18" is nochmal sehr groß.
      Gruß Thomas
    • Ich hab den Pilot Sport 2 von Michelin vorne gefahren der ist allerdings nach ein paar mal Nordschleife und normalen Gebrauch relativ schnell runter.

      Jetzt werde ich den Pilot Sport 3 testen.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Ich fahre Pirelli PZero Rosso und bin sehr zufrieden damit!
      Mein Vater fährt auf seinem Auto den Hankook Vetus V12 Evo, ist auch ein richtig toller Reifen für einen fast unschlagbaren Preis!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Ich halte auch nix von Billigreifen. Ich hatte auf dem 4er Dunlop, Yokohama AVS Sport, Toyo Proxes und Goodyear Eagle F1. Bei dem R waren ab Werk Conti Sport Contact 2 drauf. Die haben mich echt überzeugt. Danach wurden es daher Sport Contact 3 bzw. Winter Sport Contact TS 810. Ich hatte mal Pirellis im Winter, die waren richtiger Dreck. Auf dem CC sind nun auch wieder SC3's drauf. Werde Conti auch treu bleiben... :)

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • Renngolffahrer schrieb:

      P.S. was ist im winter besser 15 oder 18 zoll?

      Größe der Felge ist egal, bei Tiefschnee sind schmalere Reifen aber besser, bei allen anderen Zuständen incl. festgefahrener Schneedecke bereitere Reifen. Guter Kompromiss wären wohl 205er.

      Renngolffahrer schrieb:

      Was für Reifen habt ihr bei dieser Grösse drauf

      Sommer: 225/40/18 Dunlop Sport Maxx
      Winter: 205/55/16 Vredestein Snowtrac

      Mit beiden sehr zufrieden, beide sehr gut, inbesondere der Snowtrac hat mich im Winter in allen Disziplinen sehr sehr positiv überrascht, auch im Vergleich zu den vorgänger-15-Zoll Winterrädern von Bridgestone und Fulda.