Amaturen lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Amaturen lackieren

      Nabend,

      Ich habe folgene frage ich möchte meinen Innenraum einen neuen look geben um dem Radio und und an den Lüftungs schächten

      Kann man das einfach lackieren oder bröckelt der lack irgentwann ab ?

      Habt Ihr viielleicht schon irgentwelche erfahrungen



      Mit freundlichen Grüssen



      Marcel

    • Hi,

      ist halt Plastik.
      Musst nur gut anschleifen und dann hält das.

      Jedoch würde ich dir empfehlen wenn du noch nie etwas lackiert hast das du das zum Lacker gibst. Das machen die dir für kleines Geld (mit guter Vorbereitung vielleicht doppelt so teuer wie eine Lackdose) und da es immer im Sichtfeld ist sollte es perfekt werden (sonst Ärgerst du dich nur).

      Beim fragen nach Preis würde ich direkt fragen was du vorbereiten kannst.
      Einige wollen nicht mal das man vorschleift (auch Lacker sind Künstler ;) ).

      mfg OliverL

    • ist halt Plastik.

      Stimmt nich so ganz
      Die Teile sind mit "Softlack" lackiert
      Diesen Softlack sollte man entfernen da auf dem Zeug der Lack nicht halten wird
      Aber nen lacker bekommt das schon hin ;)
      Selbst würd ich das auch nich machen
      Oder du beklebst es mit Folie
      So hab ich es bei mir gemacht(Fotos in meinen Thread)
    • dem Radio und und an den Lüftungs schächten
      Die Teile sind mit "Softlack" lackiert
      Jetzt bin ich verwirt.

      Welches Teil soll lackiert werden?

      1. Das um Lüftung (mitte), Radio und Klima ?
      oder
      2. Das um Lüftungen, Tacho, Mittelkonsole und Handschuhfach?

      Ich meine 1 und gOlF5sPoRtLiNe sicher 2.

      mfg OliverL