Golf V 1.9 TDI Rasseln nach zügiger Autobahnfahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V 1.9 TDI Rasseln nach zügiger Autobahnfahrt

      Hallo!



      Habe mir vor 2 Monaten einen Golf V 1.9 TDI Trendline 77KW mit
      135.000km auf der Uhr gekauft, bislang ohne Probleme außer einem auf
      Kulanz defekten Radlager, derzeitiger Tachostand 150.460 km. Als
      Langstreckenfahrer überwiegend auf Autobahnen stellte ich nun schon
      mehrmals folgendes Problem fest. Nach schnell gefahrenen
      Autobahnkilometern (meist ca. 160-180 km/h auf Strecken von 40-60km)
      rasselte der Motor nachdem ich die Autobahn verlassen hatte. Auch nach
      fünf Minuten Landstraße und fünf Minuten Stand mit laufenden Motor
      keine Besserung, ein Motorneustart brachte auch keine Besserung.
      Kurioser Weise wurde das rasseln entwas lauter als ich die Kupplung
      betätigte, um in den Leerlauf zu schalten. Aber nur minimal. Nach
      ungefähr weiteren Zehn Minuten war dann endlich Ruhe mit dem Rasseln,
      alles scheint in Ordnung. Zudem war kurzzeitig ein Minimaler
      Leistungsverlust zu verzeichnen. Habe das Problem nicht nur bei
      schnellen Etappen oder Vollgas, sondern auch bei Geschwindigkeiten um
      140km/h. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Bis auf diese Sache
      bin ich voll zufrieden mit dem Golf.



      Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten!