Kupplungs / Getriebeproblem bei Golf V 1,4i mit VIDEO !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kupplungs / Getriebeproblem bei Golf V 1,4i mit VIDEO !!!

      Hi Leute

      Meine Kupplung oder mein Getriebe macht wenn es wärmer draußen ist ein komisches Geräusch!
      Dieses klingeln ist bei entlasteter Kupplung! Egal ob Gang eingelegt oder nicht! Auch unter last (beschleunigen) ist dieses geräusch da.

      Hier die Videos:

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=e3g-nI0cg9s[/video]

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=vjAY8Im6v8s[/video]

      Dieses klingeln wird schneller wenn man die Drehzahl erhöht, sprich Gas gibt!
      Bitte helft mir auf die Sprünge was das sein kann! Ich habe das schon seit dem ich 35.000km drauf hab, jetzt habe ich 40.000 km drauf

      Ich bin Echt Ratlos und habe keine Ahnung was das ist.

      Aja und eines noch: Wenn ich Rückwärtsrolle und von "R" in "1" schalte und einkupple knackt es auch ganz schön! Wie wenn Metall auf Metall schlagen würde!!!
      Und in die andere Richtung natürlich das selbe....

      Bitte um Euren Rat

      Danke Euch
      lg
      Mario

      :thumbup:
    • Danke für den Wertvollen Beitrag!!!!

      Das macht nichts wenn ich mit 1-2 kmh Rückwärtsrollen in den 1. Schalte und einkupple.....

      Das mit "wenn ich vor Rolle und lege den R ein" stimmt natürlich nicht ich warte immer bis ich stehe und dann lege ich erst R ein.

      PS: Dein Username passt auch voll zu deiner Antwort :thumbdown:

      :thumbup:
    • Dat rasselt wirklich ganz schön ,mein lieber Scholli :S
      Ich hatte solch einen Fall mal bei uns in der Werkstatt,war allerdings ein A6 und hatte 180000 km auf der Uhr.
      Da haben wir mal das Getriebe durchgespült und neues Oel aufgefüllt.
      War zwar nicht ganz weg,das Geräusch,aber leiser lief er auf alle Fälle.

    • Hmmm, es ist mehr si ein klingeln und klingt 1 zu 1 wie diese Insekten im Sommer (Grille)
      Bei VW Meinten ja das wird das Ausrücklager sein, aber so sicher haben die auch ned geklungen.... Und das Getriebe will ich auch ned grad ausbauen müssen nach 35.000 km !

      Und zu dem Getriebe durchspülen: Ich denke das es irgendwas an/bei der Kupplung sein muss, denn wenn ich auf die Kupplung nur ganz leicht ankomme ist es weg. Kaum steige ich wieder runter von der Kupplung ist es wieder da....

      lg
      Mario

      :thumbup:
    • Moin Moin,
      wenn es das Ausrücklager ist,wäre es genau andersrum.
      Beim treten der Kupplung würdest du ein ein Rasseln hören.
      Dann würd ich sagen,das du einen Lagerschaden irgendwo im Getriebe hast.
      Wie alt war denn der Vorbesitzer?

    • Da bleibt dir wohl nichts anderes übrig ,als dein Wagen mal in eine Werkstatt zu schieben.
      Hast du denn keine Garantie oder Gewährleistung mehr auf den Wagen?

    • Soundstream schrieb:

      hmmm aber wie zum Teufel kann es zu einem Lagerschaden bei einem Auto mit 35.000km kommen....
      Modelljahr 2005 mit 35´000km auf der Uhr, schaut ganz stark nach viel Kurzstrecke aus.
      Durch das ständige aufwärmen und wieder abkühlen von Metallen bzw. Stahl z.B. anhand von Lagern, leiden diese.
    • Jetzt habe ich ca. 40.000km oben und ja ich fahre viel Kurzstrecke!
      Bin gerade wieder gefahren und er Kuppelt/Schaltet und fährt butter weich .....
      Das einzige was mir wiedermal aufgefallen ist das beim Kuppel ein richtiges Knarzen zu hören ist !!!!
      Also das hört man auch nur wenn man steht und der Motor ebenfalls abgedreht ist.


      @tsiler: nein habe ich schon letztes jahr versucht aber VW kann da nichts machen, er ist ja jetzt schon 5 Jahre alt und wo ich zum ersten mal angefragt habe war er auch schon 4.

      lg
      Mario

      :thumbup:
    • Mir ist noch etwas durch den Kopf gegengen!
      Es kann doch kein Lagerschaden im Getriebe sein!!! Den wenn ich nur ganz leicht auf die Lupplung trete (sprich ich drücke sie 1cm weit rein) Dann ist dieses klingeln sofort wieder weg....... Und wenn kein Gang eingelegt ist klingelt es ja auch --> da dreht sich ja noch garnichts im Getriebe !?!?! Bin ich richtig der Annahme!?!?! Und was das komische metallische Knacken beim einkuppeln ist kann ich mir auch nicht erklären!

      Hat noch jemand eine Idee?

      Vielen Dank
      lg
      Mario

      :thumbup:
    • Soundstream schrieb:

      Den wenn ich nur ganz leicht auf die Lupplung trete (sprich ich drücke sie 1cm weit rein) Dann ist dieses klingeln sofort wieder weg.......

      Was sich nun deutlich nach Ausruecklager anhoert.

      Und wenn kein Gang eingelegt ist klingelt es ja auch --> da dreht sich ja noch garnichts im Getriebe

      Da dreht sich schon was. Was ist z.B. mit der Eingangswelle?
    • ja auf das Ausrücklager haben schon viele Getippt!

      ABER :

      ich habe heute mit 2 Leuten gesprochen deren Firma mit Getriebereparatur ihr Geld macht.
      Der Erste (sehr Profesionelles auftreten) kannte das Geräusch und hat gesagt das sind die Federn im Druck/Ausrücklager... ja die machen so ein Zirpendes Geräusch. Das hat er auch schon mal bei einem Anderen Auto gehört und das wird ziemlich sicher das sein!

      ok, soweit so gut..

      Der zweite (sehr prolliger Schrauber) hatte 10 Sekunden auf das Auto geschaut und meinte - ja das ist ganz klar die Zweimassenschwungscheibe oder Zweimassenschwungrad (was auch immer das ist). Dann meinte er da sind so Spannklammern drauf die so zum Zirpen anfangen.... Die Rep. würde 2000€ kosten und das Geräusch wird sicher wieder kommen....

      Naja, der zweite war echt komisch. Ich denke immer noch das der erste recht hatte.
      Denn wenn ich auf die Kupplung tippe ist der erste Teil der sich bewegt das Ausrücklager und genau dann hört das Zirpen auf wenn ich ganz leicht drauf tippe....

      Was sagt Ihr?

      lg
      Mario

      :thumbup: