Sporadisches Heulen beim Anfahren und Schalten in den 2. Gang

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sporadisches Heulen beim Anfahren und Schalten in den 2. Gang

      Hallo!

      Seit geraumer Zeit habe ich ein Geräusch beim Anfahren sowie beim Schalten in den 2. Gang. Einige Male ist es mir auch schon beim Abstellen des Motors aufgefallen. Tritt wie gesagt einmal auf und dann wieder länger nicht.

      Es ist nur das Problem, dass ich es meinem Bruder (VW-Techniker) nicht einmal zeigen kann, weil es gerade dann nicht auftritt.

      Ich tippe auf irgendwas in Richtung Kupplung. Hat schon einmal jemand ein ähnliches Problem gehabt?

      Wäre euch echt dankbar.



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Es könnte evtl. ja das Ausrücklager sein???(Wenn du in Richtung Kupplung tippst)

      Wersuch mal die Drehzal etwas höher zu halten würed du die Kupplung (ohne Gang) mehrmals betätigst.

      Wie viel Km hat dein AUto runter???
      Ist es ein 6 oder 5Gang getriebe.

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

    • Hallo!

      Mein Auto hat 119000 km runter, Kupplung kommt ziemlich weit heraußen wie mein Bruder sagt, is aber schon seit dem Kauf so.

      Ist ein 5-Gang-Getriebe. Das mit dem Ausrücklager hab ich auch schon in einem Skoda-Forum gelesen.

      Wersuch mal die Drehzal etwas höher zu halten würed du die Kupplung (ohne Gang) mehrmals betätigst.
      Habe ich gerade probiert. Bin bis 2500 U/min gegangen, immerwieder mehrmals die Kupplung betätigt. Geräusch trat nicht auf.
      Vorhin fahre ich mal soeben zur Bank, beim Abstellen des Motors als ich noch auf der Kupplung stand, wieder das Geräusch. Was mir auch schon aufgefallen ist, dass es vermehrt auftritt, wenn ich gefühlvoll, also nicht ruckartig oder sportlich schnell bei 1800 - 2000 U/min vom 1. in den 2. Gang schalte.


      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_Black_Beauty ()

    • allso das selbe geräusch hat ich als meine kuplung kurz vorm ende wahr allso runter und eine neu fällig wurde :thumbdown: will gar nichts wissen was der vorbesitzer da mit gemacht....

      aber das kannst du ganz einfach test zieh die handbremse voll an leg denn 2 gang ein dreh bis 4000 hoch und las die kuplung ganz normal kommen (nicht schleifen lassen) wenn er dann nicht aus geht is die kuplung woll fertig und du Weißt wo her das geräusch kommt.

      ps: bitte guck das kein auto vor dir steht :D

      Gruß
      Hendrik

    • Hallo!

      Mittlerweile ist es mir eh egal dieses Geräusch, da die Kupplung demnächst getauscht wird. Auch wenn's das Ausrücklager is, zerlegen müssen wir sowieso alles. Mir kostet's ja eh nur das Material, keine Arbeitszeit. :P

      Bis dahin dreh ich einfach die Anlage voll auf. :D



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^