original VW HA-Lager neue Version passen nicht??

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • original VW HA-Lager neue Version passen nicht??

      Habe heute Morgen die HA-Lager gewechselt (BTW: schei* Arbeit!) und dabei erstmal einen Rückschlag erlebt:
      Ich hatte mir diese Hinterachslager beim örtlichen Teileonkel geholt. Dann aber kam es aber: die Teile waren massiv zu dick im Durchmesser. Mir ist klar, dass die Lager Übermaß haben müssen, aber die hatten einen Durchmesser von knapp 73mm, also fast 4mm mehr als die Aufnahme.

      Also dann, zum freien Teilehandel gedüst und ein paar HA-Lager von febi gekauft und siehe da: dort waren auch 2 Durchmesser gelistet. Kleineren gekauft, dieser hatte das passende Übermaß für 69mm und ging relativ gut einzupressen (Aufnahme vor ausgeschliffen und etwas mit Reifenmontierpaste nachgeholfen).

      Jetzt Frage ich mich: wie zur Hölle bekommt VW die Lager mit 6R0501541A eingepresst? Klar, die haben eine spezielle Presse, aber damit kann man doch nicht mehrere mm Übermaß trotzdem einpressen?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Hi!

      Hatte dasselbe auch bei meinem erlebt. Es gibt da welche mit 69 und 73 mm. Beide passen beim MKB: ALH. Mein Teilehändler hat mir die mit 69 mm gegeben und gesagt, die passen zu 90 %. Gibt da anscheinend zwei verschiedene Durchmesser.

      Kommt auch gar nicht auch den Motorkennbuchstaben an soweit ich weiß, is halt einfach so, muss man sehen was passt. Zusammenhänge mit Modelljahr oder Ähnlichem scheint es da auch nicht zu geben. Die dürften anscheinend einmal die und einmal die anderen verbaut haben.

      Ich hatte eben Glück damals.

      LG



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Hy

      Ich habe meine auch vor ein paar Wochen gewechselt. Ich habe auch die mit 73mm verbaut. Ist ja eine Presspassung soll ja bei belastung halten die Buchse. Der Innendurchmesser der Hülse war glaub ich 68 oder 69. Auto auf die Hebebühne ganze Hinterachse ausgebaut und mit presse eingepresst geht relativ gut. Achtung: Buchse hat eine Einbaurichtung und muss richting zur Achse eingepresst werden.

      mfg
      mani

    • Achtung: Buchse hat eine Einbaurichtung und muss richting zur Achse eingepresst werden.
      Jap, stimmt, ein Pfeil als Markierung hilft dabei.


      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^