2.0 TDI gegen 1.4 TSI tauschen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 TDI gegen 1.4 TSI tauschen?

      Hi,

      was meint ihr: soll ich meinen grauen GT Sport 2.0 TDI 140PS gegen einen 1.4TSI mit 170PS, R-Line Exterieur und massig Ausstattung (Xenon, Sitzheizung, Navi, usw) eintauschen?

      Die beiden Fahrzeuge sind 2008 gebaut und hätten ähnlich viel km gelaufen... der TSI rund 7000km weniger (38000).

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Ist alles eine Frage von den Jährlichen KM, wenn sich da der Diesel mehr rechnet würde ich ihn behalten, aber Fahrspaß wird der TSI sicher mehr machen. Wenn dann auch noch die Ausstattung stimmt um so besser.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Ich hab jetzt in zwei Jahren 40.000km geschrubbt. Das ändert sich nun aber schlagartig, weil ich nun mein Studium beginne und nicht mehr jedes WE 700km fahre...

      Deswegen der überlegte Wechsel. Bevor ich Xenon usw jetzt nachrüste, kann ich evtl meinen verkaufen und eben den TSI kaufen... evtl wird es ja sogar ein 1:1 Tausch oder ich mach noch Gewinn ;) Die Preise bei mobile und autoscout24 versprechen vieles

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Wenn er wirklich von der Ausstattung her besser ist und du weniger KM Fährst, dann tausch Ihn.

      Ich fahr auch den TSI und der geht echt gut ab. Mit nem kleinen Chip machste (vorausgesetzt du bist Leistungshungrig) dem Standard GTI Konkurrenz.

      LG Milo

    • Der TSI hat super Leistung, bin ihn schon ein paar mal gefahren.
      Mir geht es eben echt um die Ausstattung.. ich mag die Zusatzausstattung echt gern haben, aber das Nachrüsten lohnt sich einfach nicht...

      Welchen Verbrauch hast du ca mit deinem TSI im Alltag? Ich fahr gern sportlich ;)

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Milo333 schrieb:

      Wenn er wirklich von der Ausstattung her besser ist und du weniger KM Fährst, dann tausch Ihn.

      Ich fahr auch den TSI und der geht echt gut ab. Mit nem kleinen Chip machste (vorausgesetzt du bist Leistungshungrig) dem Standard GTI Konkurrenz.

      LG Milo

      Selbst ohne chip ist er nicht großartig schneller als der 170 PS :rolleyes:

      mit Chip sollteste die Nase vorn haben.
    • Mir gehts jetzt nicht drum, ob er schneller als ein GTI ist... was würdet ihr machen? Xenon nachrüsten und den TDI behalten oder gegen den TSI tauschen mit R-Line Paket innen und außen sowie Navi, Xenon und Sitzheizung? Restliche Ausstattung ist wie bei mir (Tempomat, Klimaautomatik, Regensensor, ..)

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Wenn du nicht mehr so viel fährst (wobei der TSI auch bei viel fahrerei günstig ist), würd ich ihn sogar dem TDI vorziehen...

      Kann den großen TSI uneingeschränkt empfehlen..... und da der ja volle Hütte hat, ists ja nochmal was feineres...

      bleibt aber letzten endes deine Entscheidung!^^

      Xenon Nachrüsten ist übrigens ne teure und fummelige angelegenheit wegen ALWR....

    • Ordentlich Sound ist was anderes, ist aber Ok ;).

      Ich würd auch den TSI nehmen. So viel mehr verbraucht der TSI nicht (wenn man ihn normal fährt :D) und du hast nur 94Euro Steuern im Jahr. Der 2.0TDI kostet glaub ich knapp über 300 Euro.
      Wenn du dich beherschen kannst würd ich mal sagen sind 6 - 7l/100km drin. Ich fahr meinen mit 8,9l/100km (recht sportlich), außer zur Arbeit, weil der Weg dafür zu Kurz ist (15km - 90% Autobahn ~120km/h), weil dann 1. Motoröl gerade warm ist und 2. eh nur 100km/h erlaubt sind. Da komm ich auf 5,2l - 5,7l/100km (laut MFA, also eher so im guten 6 Liter Bereich).

      Und dazu kommt das er mit .:R-Line viel besser aussieht :P