Fragen zu den VW- Lugano Felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zu den VW- Lugano Felgen

      Hallo Leute,
      Evenuell werde ich mir die Lugano-Felgen vom Scirocco/Passat CC kaufen..(Sind ja 19")

      Meine Frage ist: Sind die Felgen für den Golf V/VI freigegeben? Und muss man die Felgen eintragen (Sind ja VW-Felgen, und ein Gutachten gibt es ja nicht) ?

      mfg

    • hmm,
      wenn das so ist, dann brauch ich ja für die Einzelabnahme eine Unabhängigkeitsbescheinigung von VW und ein Vergleichsgutachten...
      Was bräuchte ich noch ?
      Ich glaube, dass die Daten (Traglast, ET) ja auf der Felge gestanzt sind - was würde denn eine Einzelabnahme kosten ?

      mfg

    • Eigentlich brauchst du gar nichts zur Einzelabnahme mit zu nehmen. Wenn du ein Festigkeitsgutachten von VW bekommst, wär das schon gut, ansonsten ist sind ja VW Logo und die wichtigen Daten alle eingestanzt.

      Ich hab bei meinen Audi Felgen 80€ bezahlt glaub ich.

      Gruß triky