Schade, des das auch hier jetzt anfängt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schade, des das auch hier jetzt anfängt!

      Nabend Leute!


      Bin seit längerem etwas enttäuscht, und möchte meinem Unmut etwas Luft machen! Ich habe hier im Forum bei jemanden eine Golf V Fontlippe gekauft. Zustand auf den Bildern (aus ziemlicher entfernung) toll. Aber nicht eine nahaufnahme, deswegen fragte ich min dreimal nach ob auch nichts abgebrochen ist! Nein...alles OK!


      Lippe kommt bei mir an, erstmal etwas Gebrauchsspuren, aber damit muss man klarkommen, ist auch nix schlimmes. Doch dann kam der Hammer. Die kleine Lippe in der Lippe mit drei schrauben verschraubt, alles noch original, ABER, alle Nasen bis auf eine abgebrochen! Zusätzlich eine Schraube reingedreht.


      OK, ich dachte kein Problem. Angeschrieben ihm Bilder geschickt. Nach etwas überlegen, hatten wir uns auf halbe halbe bei dem kauf einer anderen geeinigt..denke das ist ein faires Angebot. Doch.....


      weit gefehlt. Bis heute kein Geld von dem Jenigen der mir das hier im Forum angeboten hat.


      Hoffe die Person hat etwas Stolz im Leib und bekennt sich endlich zu seinen 20€.


      Mir geht es hier nicht um die 20€, sondern ums Prinzip. Das es anscheinend welche nötig haben, Schrott oder kaputtenes für gut zu verkaufen. Das ist auch der Grund warum in vielen anderen Foren damit bekonnen wird nur noch von geprüften Mitgliedern Verkaufsanzeigen zuzulassen.


      Werde mich NOCH nicht dazu äußern, um wen es hier geht, doch ich werde bei keinerlei Regung der Person, es etwas Publik machen, um anderen, die etwas kaufen wollen das zu ersparen!


      Das war übrigens der erste und einzige Fall, das mir das hier im Forum passiert ist, sonst bin ich hier immer bestens gefahren. Dafür an dieser Stelle, Danke!




      Gruß


      rotzloeffelalex
    • Hallo Alex,

      ich kann deinen Mißmut verstehen.
      Habe auch schon so einige Tolle Erfahrungen sammeln müssen.

      Nur wo passiert es nicht? Überall gibt es schwarze Schafe.
      Man könnte sogar soweit gehen und dich fragen, warum du Ohne die nahaufnahmen gekauft hast und dich hast so abfertigen lassen?

      Geh am besten einfach vor die Tür, fahr ne Runde Fahrrad oder schrei einfach ganz laut....nach dem deutschen Recht (wie ich mittlerweile gemerkt habe) kann doch eh jeder machen was er will... :S

      Es wird dir bestimmt kein zweites mal passieren.

    • Es gibt zwar nicht so richtig einen Bereich wo ich das Thema hier einordnen würde...aber in Fotostorries passt es auch nicht so ganz rein ;)
      Wenn man "von Privat" kauft, hat man immer ein erhöhtes Risiko dass etwas nicht so ist wie es sein sollte. Vor allem beim "Fernkauf".
      Bevor ich etwas kaufe möchte ich (Detail)Bilder sehen. Wenn ich die nicht bekomme / Zweifel habe, dann kaufe ich gar nicht erst.
      Du kannst ja den Namen des Verkäufers hier nennen...vielleicht möchte er mitdiskutieren ^^

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • habs mal in den offtopic verschoben, hier passt es allemal besser als in Fotostories.
      Zum Thema an sich: klar ist sowas mist aber leider wüsste ich auch net wie man es ohne mordsaufwand verbessern könnte abgesehn von einem bewertungssystem. da ist momentan aber noch nichts brauchbares für unsere forenversion auf dem markt leider :(

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • @ Kaufi

      Man könnte doch ein weiteres Forum machen, in dem jeder User einem Fred aufmachen kann
      der etwas verkauft oder gekauft hat.

      Darin können dann alle Geschäftspartner ihre Erfahrungen, Lob und Tadel dann posten.

      Das ist kein grosser Mehraufwand und so kann man etwas mehr Vertrauen untereinander schaffen.

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Stimmt wäre ne Option, dass man z.B. im Marktplatz eine neue Rubrik aufmacht mit Bewertungen.
      Darunter dann einen Thread.

      Eintragen könnte man die Bewertungen z.B. nach folgendem Schema:

      POSITIV / NEUTRAL / NEGATIV an USER
      Kommentar: "...."
      Link aus dem Marktplatz


      Zusätzlich könnte man nach jedem Monat eine Zusammenfassung machen über alle Bewertungen und veröffentlichen.
      Diese dann entsprechend im nächsten Monat übernehmen und so hätte man auch alle Bewertungen für einen User.

      Muss halt ständig gepflegt werden.^^
    • Schade, dass sowas heutzutage noch vorkommt...

      als ich finde, man braucht eigentlich keinen extra Forumteil, wo man Menschen bewerten kann.

      a) denke ich mal, haben Kaufi & Co. mit diesem Forum genügend arbeit... und
      b) jeder muss sich selbst an der Nase packen, wenn er auch blind was kauft - oder besser ausgedrückt - jeder sollte nur was kaufen,
      wenn er auch wirklich der Person gegenüber Vertrauen aufbauen kann und gut ist.

      Man kann sich heute auf etliche Wege einig werden und eine Lösung finden. Ich denke, dafür braucht man keine Bewertungsprofil.

      Für Dich Rotzlöffel Alex wünsche ich alles Gute beim Nachverhandeln ;)

      Grüße Mehmet

    • Hmmm - sowas kann Dir zB bei Ebay genau so auch passieren. Ist schade, ist aber so.
      Ein Bewertungssystem ist eigentlich eine gute Sache, ja - aber nur so gut, wie es genutzt wird. Einn das nur nen Thread ist, dann besteht die Gefahr des Trollens oder Fälschens (allgemein gesprochen).

      Ich hab hier in diesem Forum noch keine schlechten Erfahrungen gemacht und ich kann persönlich auch nicht nachvolliehen, warum man als Verkäufer so einen Streß macht.

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Das ist wirklich schlecht gelaufen. Doch wie wir - sprich das Boardteam - jemanden auf seine zuverlässigkeit und ehrlichkeit überprüfen sollen ist mir schlichtweg ein Rätsel. Leider gibt es immer so Leute und dagegen kann man nicht wirklich viel machen. Daher haben wir euch bereits vor Jahren auf einen Treuhandservice aufmerksam gemacht das dieser doch bei Privatkäufen genutzt werden sollte.
      Was abderes fällt mir da net wirklich zu ein.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Hallo rotzloeffelalex,

      eine Bitte vorab: Um die Übersicht möglichst einheitlich zu halten wäre es klasse wenn du deine Threads mit normaler formatierung und Schrift(-größe) schreibst.

      Dein Unmut ist absolut nachvollziehbar. Es ist schade wenn man in einem für einen selbst vertrauten Kreis enttäuscht wird und dann auch noch einen finanziellen Schaden davon trägt. Dies passiert jedoch nicht nur hier bei uns sondern generell auf jeglichen Verkaufsplattformen und in allen Foren.
      In erster Linie schützt man sich indem man ein möglichst wachsames Auge hat und seinen Handelspartner so gut es geht auf Herz und Nieren prüft. Dass dies auch nicht immer ausreicht ist leider ebenfalls eine Tatsache.

      Wir als BoardTeam wissen natürlich, dass die Betrugsfälle eine sehr unschöne Sache sind aber wir haben noch keine Möglichkeit gefunden um dies komplett einzugrenzen und somit einen fairen Handel zu ermöglichen. Daher können wir nur immer wieder alle Mitglieder ermahnen, möglichst vorsichtig zu sein und vor einer Überweisung die Kontaktdaten des Handelspartners zu erfragen und diese auch zu überprüfen.

      Sobald wir eine vernünftige Lösung gefunden haben verspreche ich, dass wir diese schnellstmöglich in die Tat umsetzen werden.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator