1.9 TDI: Motor wankt im Leerlauf und qualmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.9 TDI: Motor wankt im Leerlauf und qualmt

      Hallo zusammen,



      ich möchte mir nen 5er TDI kaufen und hab mir heute einen beim Händler angeschaut: 1.9TDI, 105PS, BJ 05. Der Motor sprang gut an, dreht schön hoch und fährt sich ohne spürbaren Leistungverlust (soweit man das bei der ersten Fahrt in einem 5er Golf sagen kann). Aber im Leerlauf habe mich dann doch gewundert, wie unruhig der Wagen ist. Motorhaube auf und siehe da, der Motor wankte um mehrere cm im Motorraum hin und her. Aus dem Auspuff kam Qualm ohne Ende....

      Der Verkäufer meinte, der Wagen wird noch repariert, bevor ich ihn haben kann. Ausserdem hab ich ein Jahr Garantie. Insofern ist der Wagen weiterhin für mich interessant. Hat jemand ne Idee, wo das herkommen kann???



      Gruss,

      Alex

    • Des Wanken im Leerlauf hat mein Bekannter seiner auch, der hat auch nen 1.9 TDI. Also des is glaub ich net weiter schlimm, meinte zumindest sein Freundlicher :)

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Also wenn du nen 1,9 TDI kaufst dann kaufst du auch dieses "wanken" gleich mit. Ist normal beim TDI! Das Qualmen aber nicht :)
      Wurde er mal richtig "durchgepustet"?

    • :D meiner schaukelt sich auch quer durch den motorraum aber nur im standgas, wenn du gas gibst wird er sofort ruhig.
      Würde daher sagen dass das okay ist.
      Das mit dem Qualm ist allerdings nicht in Ordnung! Insbesondere nicht im Leerlauf, unter Volllast ist das "normal" dass es da etwas qualmt und rußt.
      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • ja hallöchen erstma :D
      also das mit dem wanken hab ich auch in meinem tdi, das sllte aber eigentlich net wirklich zu spüren sein...
      wenn es doch so doll sein sollte wie du sagst, dann sag dem händler mal bei der nächsten bsichtigung der soll mal im leerlauf ordentlich mal paar mal aufs gas drücken, in der zeit schaust du mal ob die der motor beim gasgeben entgegen kommt, wenn ja dann sind es zu 95% die kissen auf dennen der motorblock sitzt.

      Zu dem Racuhen hinten,... ja da müstetst mal genaueres sagen, also welche farbe, wie stark und nach wat es ungefair riecht, hatte nämlich in meinem t5 vor kurzem weißen rauch hinten rauskommen sehen der dann auch noch gestuncken hat wie weis der teufel was, aufjedenfall war es im standgas kaum sichtbar aber beim anfahren sehr satark, soweit ich weiß war das irgend eine klappe die defekt war und nicht mehr richtig geschlossen hat